Sonderangebot - Sparen Sie bis zu 80 %

+ KOSTENLOSE Domain für 1 Jahr

Endet in:

03 :

09 :

00 :

30

Zyro Blog

Alle Themen
Design Tipps Die Inspiration E-Commerce Blog Geschäftsideen Kleinunternehmer Tipps Marketing Tipps Wesentliche

45 Beste Produkte für Onlineshop in 2021

45 Beste Produkte für Onlineshop 2020



Der Online-Verkauf von Produkten kann entweder als Nebenbeschäftigung oder als Ersatz für Ihr 9-zu-5-Verhältnis hochprofitabel sein. Das Hauptproblem besteht jedoch darin, herauszufinden, welche Produkte für die höchstmögliche Rendite für Ihre Investition in Zeit und Geld bieten.

Hier das Dilemma:

Sie müssen ein Produkt oder mehrere Produkte finden, von denen Sie sicher sind, dass sie sich online am besten verkaufen. Zudem gilt es, eine Nische im Bereich Online-Verkauf zu entdecken, die noch nicht von anderen Händlern eingenommen wurde,  um Wettbewerb zu vermeiden.

Keine Sorge, wir haben die Lösung.

In diesem Beitrag entdecken Sie Folgendes:

  • Welche Produkte verkaufen sich online am besten (im Jahr 2021)?
  • Welche Produkte eignen sich besonders für den Online-Verkauf?
  • Wie stellt man fest, ob ein Produkt für den Online-Verkauf geeignet ist?

Wir werden Ihnen nicht sagen, was Sie verkaufen sollen, sondern möchten Ihnen entsprechende Tools zur Verfügung stellen, welche Ihnen bei der Produktauswahl, der Einrichtung des Onlineshops sowie der Vermarktung Ihres Labels und Ihrer Produkte an Zielpersonen helfen werden.

Welche Produkte verkaufen sich online am besten (im Jahr 2021)

Bevor wir eine Liste der meistverkauften Produkte veröffentlichen, sollten Sie sich einen Moment Zeit nehmen, um zu notieren, wie wir diese Einträge zusammengestellt haben.

Wir werden im Folgenden detaillierter darauf eingehen, wie wir diese Produkte ausgewählt haben. Zunächst sollten Sie jedoch wissen, dass dies nicht unbedingt jene Produkte sind, welche in den häufigsten Onlineshops derzeit verkauft werden.

Vielmehr sind es Produkte, die sich online am besten verkaufen.
Doch was umfasst “beste Produkte für Onlineshop”:

  • Es besteht eine nachgewiesene Nachfrage auf dem Markt
  • Eine klare Zielgruppe ist vorhanden
  • Sie sind für den Online-Verkauf geeignet
  • Es gibt kaum oder wenig Konkurrenz

Welche Produkte sind derzeit sehr gefragt?

Schauen wir uns zunächst die Produktarten an, welche die größte Nachfrage aufweisen. Dies sind Gegenstände, die viele Menschen online kaufen sowie Branchen, die Sie in Betracht ziehen könnten.

Für jeden dieser gefragten Produkte erklären wir, welches das größte Potenzial hat, je nachdem, welche Zielgruppe mangelhaft bedient ist.

Unterhaltungselektronik und Zubehör

Unterhaltungselektronik

Elektronik und zugehöriges Zubehör sind stetige Produkte, die sich online am besten verkaufen lassen. In diesem Bereich ist es jedoch empfehlenswert, neue und aufregende Nischen zu finden, da dieser Markt zugegebenermaßen überflutet ist.

Die besten elektronischen eCommerce-Produkttrends im Jahr 2021 sind Folgende:

1. Sonnenkollektoren und Ladegeräte. Die zunehmende Erschwinglichkeit und Zuverlässigkeit der Solartechnologie führt dazu, dass Setups aller Größen – vom Telefonladegerät bis zum Netzteil auf dem Dach – immer beliebter werden.

2. Intelligente Schlüsselanhänger. Schlüsselanhänger mit Bluetooth, WiFi oder anderen Verbindungsfunktionen helfen immer mehr Verbrauchern, ihre Schlüssel nicht zu verlieren oder andere Grundfunktionen auszuführen.

3. Tragbare Lautsprecher. Die Klangqualität kleiner Bluetooth-/ tragbarer Lautsprecher hat sich in den letzten Jahren erheblich gesteigert und die Verbraucher können nicht genug davon bekommen.

Baby- und Kinderpflege

Baby mit Spielzeug

Solange Menschen Babys bekommen, wird es eine Nachfrage nach Baby- und Kinderpflegeprodukten geben.

Trotz der Allgemeinheit in der Kindererziehung gibt es in diesem Markt immer noch Trends und neue Verkaufsmöglichkeiten, die von versierten eCommerce-Händlern genutzt werden können.

Zu den besten Baby- und Kinderpflegeprodukten im Jahr 2021 gehören:

4. Babythermometer. Die Suche nach und der Verkauf von diesem und ähnlichen Produkten nahmen im ersten Halbjahr 2021 zu, wobei auf dem Markt immer noch Platz für neue Händler ist.

5. Nach hinten gerichtete Autositze. Ein stets gefragtes Produkt, das beliebt ist und vor allem für solche Händler großes Potenzial bietet, die bereit sind, ihre Arbeit in bestimmte Suchergebnisse zu investieren.

6. Baby Nagelknipser. Dies mag nach einem Nischenprodukt klingen, aber in den USA und in Kanada ist eine wachsende Nachfrage im Jahr 2021 zu verzeichnen.

Haustier- und Tierpflege

Hund und Katze

Schon länger sind viele Menschen bereit, viel Geld für ihre Haustiere auszugeben, sogar mehr als für sich selbst.

Vor diesem Hintergrund ist leicht nachvollziehbar, dass der Online-Verkauf von Haustier-Produkten eine sehr profitable Nische darstellen kann.

7. Betten für Haustiere. Es mag unwahrscheinlichen klingen, doch dieses Produkt liegt im Jahr 2021 absolut im Trend.  Da die Anzahl der Haustierbesitzer gestiegen ist, hat sich auch die Nachfrage nach Schlaforten für Katzen, Hunde und andere Haustiere entsprechend erhöht. 

8. Spezifische Fütterungsschüsseln. Dies ist ein relativ billiges Produkt, das problemlos hergestellt, gelagert und versendet werden kann. Die Personalisierungsmöglichkeiten ermöglichen einen Preisaufschlag und somit erhebliche Gewinnspannen.

9. Trainingshalsbänder. Diese Produkte sind eher umstritten, da sie leichte Elektroschocks bei Tieren verursachen können. Trotzdem werden sie immer beliebter.

Reisezubehör

Reisezubehör

Der Reise-Markt eignet sich hervorragend für den Online-Verkauf, auch für Anfänger. 

Reisen als Online-Produkt garantiert nicht nur ein stetiges Zielpublikum von Urlaubern, die online kaufen, sondern auch regelmäßig neue Trends, die Ihnen die Möglichkeit bieten, Ihren Reise-Onlineshop stetig um neue Artikel erweitern zu können.

10. Rucksäcke. Dieses Produkt läßt sich gut online verkaufen, wenn Sie eine Nische auf dem Markt finden können. Obwohl Wettbewerb auf dem Gesamtmarkt besteht, sind Verbraucher stets auf der Suche nach neuen, innovativen und einzigartigen Rucksäcken.

11. Kundenspezifische Strandtücher. Ähnlich wie bei individuellen Futterschüsseln für Haustiere sind die Vorteile des Online-Verkaufs dieser Produkte die relativ niedrigen Produktions- und Versandkosten sowie die Möglichkeiten eines hohen Preisaufschlags.

12. Nackenkissen. Obwohl zahlreiche Versionen dieses Produkts seit Jahrzehnten erhältlich sind, greifen Reisende immer wieder auf dieser Produkte zurück und sind stetig an den neuesten und innovativsten Modelle interessiert. Wenn Ihr Onlineshop auf Reisen ausgerichtet ist, sind Nackenkissen ein schneller Gewinn.

Schmuck und Modeaccessoires

Schmuck

Ein ausschlaggebender Grund warum Modeaccessoires großartige Produkte sind, ist ihre Kompaktheit. Sie sind einfach zu lagern (auch bei Ihnen zu Hause) und zu versenden.

Zudem lässt sich schnell und einfach ein Sortiment erstellen, das diverse Preissegmente abdeckt. So können sie relativ große demografische Gruppen erreichen.

13. Minimalistischer Designschmuck. In den letzten Jahren haben sich die Trends bei Schmuck von groß und auffällig zu einfach und fein gewandelt. Schmuck kann sich als besonders rentables Produkt für den Onlineshop erweisen, wenn Sie ihn eigens entwerfen oder in Auftrag geben.

14. Haar-Klammern. Der Schlüssel zu dieser Art von Produkt besteht darin, sicherzustellen, dass Sie etwas Neues und Einzigartiges anbieten. Haarspangen sind wie eine weiße Leinwand für Kreativität und wenn Sie ein Auge für neue Designs haben, kann es ein guter Verdienst sein.

15. Nageldekoration. Ausdrucksstarke Nägel konnte man bis vor kurzem nur in einem Nagelstudio erhalten. Neuen Kits für zu Hause machen es den Verbrauchern einfacher als je zuvor, ihre Nägel selbst zu dekorieren. Ein boomendes Produkt für Onlineshops.

Gesundheit und Schönheit

Körperöl Schönheitsprodukt

Diese Produkte bewegen sich zwischen Kundenwünschen und Kundenbedürfnissen. Es ist ein Markt, der sehr anfällig für Trends ist. Sie sollten daher flexibel sein, wenn Sie in diesem Bereich ein Online-Geschäft starten. Bedenken Sie auch, dass bestimmte Produkte an Vorschriften geknüpft sind, die Sie beachten sollten.

16. Bartglätter. Da der “bärtige Look” bei Männern immer beliebter wird, erfreuen sich  Pflegeprodukte für Bärte großer Beliebtheit. Bartglätter sind bereits weit verbreitet, aber auf diesem Markt ist noch Platz.

17. Abo-Boxen. Obwohl es sich technisch gesehen um ein Produkt handelt, das auf jeden Produktbereich zugeschnitten werden kann, gehören Abonnement-Boxen mit Kosmetika und Schönheitsproben zu den beliebtesten Abo-Boxen. Diese Abonnements werden oft als Geschenke gekauft und ermöglichen stetige Einnahmen.

18. Lidschattenstempel. Sie haben vielleicht noch nichts von diesem Produkt gehört, aber es ist einer der neuesten Trends in Sachen Schönheit und besonders beliebt bei 18 bis 25 jährigen Frauen. Benutzer können in Sekundenschnelle Lidschatten auftragen.

Smartphone-Zubehör

Smartphone Zubehör

Smartphone-Zubehör, das in einem Onlineshop verkauft wird, ist günstig für den Großhandel, in der Herstellung, Lagerung und im Versand. Nahezu jede Bevölkerungsgruppe wird angesprochen.

Angesichts der Fülle an Smartphones und Smartphone-Besitzern ist dies ein verlässlicher Markt mit zahlreichen Trends, von denen Sie profitieren können.

19. Telefonstative. Mit dem Aufkommen von Influencern und TikTok suchen immer mehr Verbraucher nach Möglichkeiten, sich leicht selbst zu filmen. Für viele sind Telefonstative eine Option. Nutzen Sie diese Gelegenheit.

20. Ringlichter. Ähnlich wie bei Stativen besteht das Ziel von Ringlichtern darin, selbst aufgenommene Fotos und Videos professioneller aussehen zu lassen. Diese Produkte werden zunehmend von Fans von Influencern in jüngeren Bevölkerungsgruppen verwendet und werden immer billiger und beliebter.

21. Handyhüllen. Obwohl dies nicht gerade die originellste aller Produktideen ist, werden neue Trends bei Handyhüllen mit der Veröffentlichung neuer Modelle eingeleitet. Wenn Sie sich einen Platz in diesem Markt sichern können, werden Sie sich eines Kundenanlaufs erfreuen.

Haushaltswaren

Hauhaltswaren - Beste Produkte

Dies ist ein weiteres Beispiel für eine Produktkategorie, die wahrscheinlich immer eine hohe Nachfrage hat.

Haushaltswaren sind im Jahr 2021 besonders begehrt, und einige Produkte erfreuen sich in diesem Jahr großer Beliebtheit. Selbst wenn der Boom nachlässt, bleibt dies eine stabile Nische.

22. Gießkannen. Im Jahr 2021 gab es einen Anstieg bei Gartenarbeiten im Haus. Als Teil dieses Trends werden Gießkannen zu den beliebtesten Produkten gezählt. Die Suche nach und der Kauf von Gießkannen sind gegenüber dem Vorjahr um mehr als 300% gestiegen.

23. Zimmerpflanzen. In diesem Jahr hat die Zahl der Menschen, die Zimmerpflanzen online kaufen, massiv zugenommen. Beachten Sie jedoch, dass Lagerung und Versand eine Herausforderung darstellen können.

24. LED-Beleuchtung. Farbige und weiße LED-Beleuchtungskonfigurationen sind bei jüngeren Verbrauchern beliebt. Unabhängig davon, ob Sie kleine Lampen oder Raumbeleuchtung verkaufen,  die Möglichkeiten eines Preisaufschlag für diese Produkte sind enorm.

Kleidung

Kleiderstange

Von allen Produktoptionen dieser Auflistung ist Kleidung wahrscheinlich das schwierigste Geschäft, in das man einsteigen kann. Vor allem, wenn Sie gerade erst Ihr Online-Shop gestartet haben. Wenn Sie jedoch Produkte mit hoher Nachfrage verkaufen und eine exklusive Nische finden, kann sich dies als äußerst profitabel erweisen.

25. Freizeit. Casual Activewear ist seit fast 5 Jahren ein wachsender Trend und seine Beliebtheit zeigt bisher keine Anzeichen eines Rückgangs. Dies ist ein beliebter Produkttyp in verschiedenen demografischen Bereichen.

26. Shapewear. Shapewear wurde entwickelt, um dem Körper eine schmeichelhafte Silhouette zu geben. In den letzten Jahren hat sich Shapewear zu einem festen Bestandteil des eCommerce entwickelt. Die Nachfrage nach diesen Produkten steigt stetig.

27. Sport-BHs. Im Gegensatz zu Sportbekleidung werden Sport-BHs in der Regel mit der Absicht gekauft, sie während des Trainings zu verwenden. Da Fitness ein stetig florierender Markt ist, ist eine langfristige Beliebtheit so gut wie garantiert.

Training und Bewegung

Sportschuhe

Geschäftsleute werden wissen, wie einfach es ist, Sport- und Trainingsausstattung zu vermarkten.

Wenn Sie in Bezug auf Trends immer einen Schritt voraus sind, können Sie die neuesten Fitness-Trends zu Ihrem Vorteil nutzen.

28. Massagepistole. Diese Geräte zur Entspannung der Muskeln nach dem Training erfreuen sich seit 2019 und bis 2021 immer größerer Beliebtheit. Im Vergleich zu anderen Trainingsgeräten sind sie einfach zu lagern und zu versenden.

29. Mesh-Schuhe. Mesh-Trainingsschuhe gehören zu den meistverkauften Produkten. Sie sollen ein natürlicheres Lauferlebnis ermöglichen sowie den Fußgeruch reduzieren.

30. Widerstandsband. Ein weiteres Produkt, das im Jahr 2021 einen Anstieg an Popularität verzeichnet, ist das Widerstandsband. Für immer mehr Menschen, die zu Hause trainieren möchten, ist dies das beste Produkt für Kraft- und Kerntraining.

Medizinische Versorgung

Frau, die medizinische Gesichtmaske trägt

Medizinische Verbrauchsgüter und Sanitätsartikel gehören nicht unbedingt zu den üblichen Konsumgütern, die Menschen online kaufen, aber im Jahr 2021 hat die Zahl der Menschen, die online medizinische Verbrauchsgüter erwerben, überraschend zugenommen.

Um geographisch bedingte Einschränkungen zu vermeiden, werden hier nur Bereiche aufgeführt, die keiner Regulierung unterliegen.

31. Medizinische Peelings. Peelings, die für den Einsatz in Krankenhäusern gedacht sind, werden jetzt auch von Privatpersonen zum persönlichen Schutz sowie als  Kleidungsschutz bei groben Schmutzarbeiten immer häufiger angefragt.

32. Latexhandschuhe. Die Nachfrage nach Latexhandschuhen, die auch für Handwerks- und Industriezwecke verwendet werden, ist gestiegen. Immer mehr Menschen suchen nach Möglichkeiten, den Kontakt mit unreinen Oberflächen und Bereichen zu verringern.

33. Gesichtsmasken. Persönliche Gesichtsschutzmasken aller Art erfreuen sich im Jahr 2021 extremer Beliebtheit. Der Markt für Basismodelle gilt als gesättigt, jedoch sind Verbraucher stets auf der Suche nach einzigartigen Designs.

Spielzeug und Hobbys

Farbe und Pinsel

Ein stets florierender Markt, der immer wieder neue und aufregende Produkte hervorbringt, ist der Markt des Spielzeugs und der Hobbyprodukte.

Es besteht starkes Potenzial in dieser Kategorie. Das Geheimnis dieser Nische besteht darin, bei der Erstellung der eigenen Marke eine ganz bestimmte demografische Gruppe in Betracht zu ziehen.

34. Kunstbedarf. Obwohl dies sicherlich kein boomender Markt ist, besteht eine stetige Nachfrage nach Farben, Kohle, Leinwänden und anderen Kunstprodukten zu erschwinglichen Preisen. Wenn Sie eine gute Auswahl bieten, haben auch Sie eine Chance.

35. Waschbare Farbe. Waschbare Farben für Kinder verbinden die Bereiche Spielzeug und Hobby. Sie lassen der kindlichen Kreativität freien Lauf, ohne Angst, dass Teppiche oder Kleidungsstücke ruiniert werden. Die Suchanfrage für dieses Produkt verzeichnete im Jahr 2021 einen Anstieg um 20 %.

36. Markenspielzeug. Im Einzelhandel ist es unvermeidlich, dass Markennamen höhere Preise verlangen und das gilt auch für Spielzeug. Produkte, die mit Cartoon- oder Filmmarken gekennzeichnet sind, gehören zu den Produkten, die sich am besten verkaufen. Bitte beachten Sie, dass Sie für den Verkauf eine Genehmigung benötigen.

Küche und Kochen

Waffeleisen

Der Markt für häusliches Kochen ist besonders anfällig für Trends.

Neue Geräte oder innovative Rezeptideen machen es einfach, neben einem fixen Produktinventar und -Angebot, stets neue und aufregende Produkte auf den Markt zu bringen.

37. Brotmacher. Das Backen zu Hause erlebt 2021 ein Comeback. Viele Menschen möchten frisches Brot zu Hause genießen, haben aber meist keine Lust auf die arbeitsintensive Zubereitung. Aus diesem Grund sind Brotmacher jetzt im Trend.

38. Waffeleisen. In den letzten Jahren entwickelte sich der Social-Media-Trend, Pfannkuchen und Waffeln mit einzigartigen und farbenfrohen Designs herzustellen. Dies führte zum Anstieg der Nachfrage nach Waffeleisen.

39. Elektrischer Dosenöffner. Da die ersten elektrischen Dosenöffner bereits in den 1940er Jahren erhältlich waren, mag der Verkauf dieses Produkts im Jahr 2021 vielleicht seltsam erscheinen. Neue und innovative Modelle lassen sich jedoch immer noch gut online verkaufen.

Umweltfreundliche Produkte

Umweltfreundliche Kaffeetasse

Es ist relativ einfach, ein Publikum zu finden, das eine umweltfreundlichen Alternative zu alltäglichen Produkten sucht.

Neben dem Anspruch, dass diese Produkte kaum oder weniger schädliche Auswirkungen auf den Planeten haben, erwarten die Verbraucher auch zunehmend, dass umweltfreundliche Produkte künstlerische und interessante Designs aufweisen.

40. Wiederverwendbare Kaffeetassen. Viele Coffeeshops und Cafés bieten Kunden mit wiederverwendbaren Bechern jetzt Rabatte an, ganz zu schweigen von den positiven Auswirkungen auf die Umwelt. Mit dem richtigen Design ist die Übermittlung von Nachrichten sehr einfach.

41. Biologisch abbaubarer Glitzer. Verbraucher verstehen zunehmend die Gefahren der Ausbreitung von Mikroplastik in der Umwelt. Biologisch abbaubarer Glitter hat daher eine wachsende Nachfrage und gilt immer noch als relatives Nischenprodukt.

42. Wiederverwendbare Lebensmittelabdeckungen. Ein weiteres gefragtes Produkt der umweltbewussten Verbraucher ist wiederverwendbare Zinn- oder Plastikfolie zur Aufbewahrung von Lebensmitteln. Silikon- oder Alternativen aus Bienenwachs gelten momentan als Trend.

Schutz und Sicherheit

Digitale Türstange

Es ist eine traurige Tatsache, dass sich Menschen zunehmend unsicher fühlen. Dies hat zu einer Nachfrage nach Produkten geführt, die Personen und Eigentum vor unangenehmen Überfällen schützen. Dies bietet Ihnen wiederum Wiederverkaufsmöglichkeiten

43. Persönliche Alarmsysteme. Sie eignen sich für Verbraucher, die im Fall einer Bedrohung oder eines Überfalls Aufmerksamkeit erregen und schnelle Hilfe erhalten möchten. Persönlichen Alarmsysteme sind kleiner, lauter und optisch ansprechender geworden. Ihre Popularität nimmt zu.

44. Pfefferspray. Viele Menschen benutzen Pfefferspray. Es ist eine schnelle, effektive und mühelose Möglichkeit, Angreifer abzuwehren. Solange es in Ihrem Wohnraum  nicht anders verordnet ist, gehört dies zu den besten Produkten für ein auf Sicherheit ausgerichtetes Online-Geschäft.

45. Türstangen. Verbraucher wollen nicht nur sich selbst, sondern auch ihre Häuser vor gewaltsamen Eindringen schützen. Digitale Türstangen gehören zu den neuesten Trends im Bereich Schutz und Sicherheit und sind eine vielversprechende Möglichkeit, Geld zu verdienen.


Welche Produkt eignen sich besonders für den Online-Verkauf?

Jetzt haben Sie einen Überblick bekommen für die besten Produkte für Onlineshops. Nun möchten wir Ihnen genau aufschlüsseln, weshalb sich eben diese Produkte für den Online-Verkauf eignen.

Es wird eine Reihe von Faktoren geben, die in Ihren Entscheidungsprozess einfließen. Viele davon sind spezifisch und beziehen sich auf Ihre persönliche Situation.

Wir werden uns jedoch 5 wichtige Überlegungen ansehen, die allgemeingültig und auf App-Produkte anwendbar sind.

1. Nachfrage

Wir verraten Ihnen ein kleines Geheimnis: Beliebte Produkte sind nicht unbedingt jene, die Sie verkaufen möchten.

Sicher, Sie sollten nach Produktideen suchen, die viele Menschen erwerben möchten, aber dies bringt einige Einschränkungen mit sich:

  • Die Nachfrage sollte zumindest teilweise ungenutzt bleiben. Dies bedeutet, dass für Sie eine Marktlücke besteht (wir werden gleich mehr über den Wettbewerb sprechen).
  • Die Zielpersonen sollten Teil einer klar definierten und leicht ansprechbaren Bevölkerungsgruppe sein. Wenn sich Ihre Kunden in Bezug auf Standort, Interessen und Biografie unterscheiden, werden Ihre Marketingkosten durchs das Dach schießen.
  • Die nachgefragten Produkte sollten den anderen Spezifikationen auf dieser Liste entsprechen und der Verkauf muss legal sein.

2. Preis

Für die meisten Onlineshop-Besitzer sollte das Ziel darin bestehen, dass der Verkaufspreis ihres Produkts (der Preis, den Sie dem Kunden in Rechnung stellen) zwischen 10 und 40 US-Dollar liegt.

Es gibt drei Aspekte bezüglich des Verkaufspreises Ihrer Artikel, die sich auf die Eignung für den Online-Verkauf auswirken.

Vorlaufkosten

In den meisten Fällen müssen Sie den Lagerbestand bezahlen, bevor Sie einen Verkauf tätigen. Dies wirkt sich auf jedes Startkapital aus, das Sie zur Verfügung haben, den Großhandelspreis Ihrer Produkte und bestimmt die Warenmenge, die Sie erwerben können.

Wenn Sie die Großhandelskosten auf einem relativ niedrigen Niveau halten, ist Ihre Investition weniger riskant, sodass Sie größere Mengen kaufen und Kapital für andere Ausgaben freisetzen können.

Es sei angemerkt, dass es Möglichkeiten gibt, große Startkosten zu umgehen.

Zum Beispiel ist Dropshipping eine zunehmend beliebte Art, online zu verkaufen. Dabei versendet der Einzelhändler Produkte direkt vom Hersteller oder Großhändler an den Kunden, ohne das Inventar zu bedienen.

Kaufbereitschaft

Online Kartetransaktionen

Unabhängig davon, wie viel Sie als Einzelhändler bereit sind, in Ihre Produkte zu investieren, grundsätzlich ist die wichtigere Frage, was Ihre Kunden bereit sind, dafür zu bezahlen.

Der Grund, warum die beliebtesten Produkte für 10 bis 40 US-Dollar verkauft werden, ist, dass dies ein Betrag ist, den die meisten Verbraucher bereit sind, für einen durchschnittlichen Einkauf auszugeben.

Es ist natürlich in Ordnung, wenn einige Ihrer Produkte mehr kosten. Ihre Kunden sehen teurere Produkte jedoch eher als großen Kauf an, weshalb der Absatz solcher Produkte geringer ausfällt.

Gewinnspanne

Ihre Gewinnspanne ist die Differenz zwischen dem Betrag, den Sie für den Einkauf Ihrer Produkte bezahlen, und dem Betrag, den Ihre Kunden für dieselben Artikel in Ihrem Onlineshop bezahlen. Im Idealfall sollte der Unterschied so groß wie möglich sein, da dies der Gewinn ist, den Sie erzielen.

Dies ist auch der Grund, warum der empfohlene Mindestbetrag für den Online-Verkauf von Produkten 10 US-Dollar beträgt. Wenn Sie bedenken, wie viel Sie für die Produkte bezahlen, wie viel Zeit und Mühe Sie mit dem Inventar verbringen und wie viel Kosten Sie in Marketing und Website investieren, werden sie merken, dass die Gewinnspanne bei einigen Produkten dünn ausfallen kann.

Natürlich gibt es Einzelhändler wie Wish, die mit hohem Volumen und geringen Margen arbeiten. Als kleiner oder mittelgroßer Einzelhändler möchten Sie jedoch profitable Produkte mit einer angemessenen Marge verkaufen.

3. Lagerbar und versandfähig

Sie haben also einige aufregende Produktideen entwickelt, von denen Sie sicher sind, dass sie beliebt sind und mit denen Sie viel Geld verdienen?

Warten Sie: Sie müssen einige langweilige technische Überlegungen berücksichtigen, bevor Sie mit dem Verkauf beginnen.

Lagerung

Wenn Sie Ihr eigenes Inventar verwalten, wenn auch nur aus der Ferne, müssen Sie darüber nachdenken, wo, wie und wie lange Ihr Produkt gelagert werden kann:

  • Vermeiden Sie verderbliche Güter wie Lebensmittel, die möglicherweise gekühlt werden müssen oder nur eine begrenzte Haltbarkeit haben
  • Entscheiden Sie sich nicht für ein großes Produkt, das viel Lagerfläche beansprucht
  • Überlegen Sie, wie einfach es sein wird, nach dem Verkauf schnell auf Ihr gelagertes Produkt zuzugreifen

Versand

Sie haben einen Verkauf gemacht, großartig! Jetzt müssen Sie die gekauften Artikel an Ihren Kunden senden.

Ihre Auswahl der zu verkaufenden Produkte beeinflusst, wie einfach es ist, sie in einwandfreiem Zustand zum Kunden zu bringen:

  • Vermeiden Sie auch hier verderbliche Güter, die während ihrer Reise verderben könnten
  • Wählen Sie Artikel, die nicht zu empfindlich sind und beim Versand zerbrechen könnten
  • Verkaufen Sie keine zu sperrigen oder schweren Artikel, die Ihre Versandkosten erhöhen

Wählen Sie nicht den Trend des Monats

Ein letzter Hinweis zu diesem Thema.

Obwohl es eine großartige Idee ist, ein Produkt zu verkaufen, das sich im Zeitgeist befindet und gerade erst an Popularität gewonnen hat, sollten Sie darauf achten, sich nicht auf Trends zu verlassen, die wahrscheinlich schnell vergehen.

Wenn Sie in einen kurzlebigen Trend investieren, werden Sie wahrscheinlich auf einer großen Menge nicht verkaufter sitzen bleiben, wenn die Verbraucher das Interesse verlieren.

Es ist ein Balanceakt. Versuchen Sie, etwas zu finden, das im Volksmund im Trend liegt, aber wahrscheinlich noch eine Weile andauern wird.

Kann sich jemand an Fidget Spinner erinnern?

4. Einzigartigkeit 

Es mag selbstverständlich erscheinen, aber die meistverkauften Produkte im Internet sind diejenigen, die den Verbrauchern etwas Besonderes, Einzigartiges und Ansprechendes bieten.

Der Wunsch nach Neuheit ist einer der Hauptgründe für Online-Kaufentscheidungen. Wenn Sie also dem Wunsch Ihres Kunden nach etwas Frischem und Neuem nachgehen, kann Ihr Produkt schnell Aufmerksamkeit erlangen.

Selbst wenn Ihre Produkte bereits auf dem Markt vorhandenen Produkte ähneln, versuchen Sie, einen Winkel oder eine Nische zu finden, die von anderen Einzelhändlern noch nicht genutzt wurde.

5. Konkurrenz

Leute, die einkaufen

Bevor Sie sich für den Verkauf Ihrer Produkte entscheiden, sollten Sie zunächst eingehende Nachforschungen über Wettbewerber anstellen und herausfinden, welche Verkäufer bereits vorhanden sind.

Dies gibt Ihnen nicht nur eine gute Vorstellung davon, was beliebt ist, und inspiriert Sie zu Ihrer eigenen Produktauswahl, sondern hilft Ihnen auch dabei, von Produkten abzusehen, die bereits mehrfach auf dem Markt vertreten sind.

Selbst wenn Ihre Artikel von bester Qualität sind, wird es Ihnen schwerfallen, in einem Meer von Konkurrenten mit ähnlichen Produkten heraus zu stechen.

So ermitteln Sie das beste Produkt für IHREN Onlineshop

Sie wissen jetzt,  welche Produkte sich online am besten verkaufen (im Jahr 2021), und was im Allgemeinen ein gutes Produkt für den Online-Verkauf ausmacht.

Jetzt ist es an der Zeit zu überlegen, wie Sie entscheiden, welche Produkte Sie verkaufen möchten.

Verlassen Sie sich auf Ihr vorhandenes Fachwissen

Es ist zwar völlig akzeptabel, ein Produkt zu verkaufen, mit dem Sie nicht vertraut sind, aber wenn möglich, sollten Sie Ihre bisherigen Erfahrungen und Ihr Fachwissen nutzen.

Fragen Sie sich:

  • Gibt es eine Branche oder einen Markt, mit dem Sie besonders vertraut sind?
  • Gibt es eine bestimmte Bevölkerungsgruppe, zu der Sie gehören oder die Sie verstehen?
  • Gibt es einen Produkttyp, mit dem Sie zuvor gearbeitet haben und der möglicherweise eine geeignete Wahl wäre?
  • Haben Sie Erkenntnisse aus einem früheren Unternehmen, die Ihre Entscheidung beeinflussen könnten?

Wenn Sie mit bereits vertrauten Produkten arbeiten, sind sie im Vorteil.

Sie haben eine Vorstellung der Nachfragefaktoren Ihres Produkts, sind mit der demografischen Situation vertraut und wissen, welche Art von Preisaufschlag Sie erwarten können.

Es ist ein zusätzlicher Bonus, wenn Sie eine ehrliche Leidenschaft gegenüber Ihren Produkten empfinden. Dies wird Ihnen helfen, sie effektiv zu vermarkten

Identifizieren Sie zu lösende Probleme

Einer der ältesten Ratschläge im Handelsgewerbe ist, dass man nach einem Produkt oder einer Reihe von Produkten suchen sollten, die bestimmte Probleme lösen und einen nützlichen Rahmen bieten. Dies garantiert, dass ein Zielpublikum für die entsprechende Ware existiert.

Diese Übung wird Ihnen helfen, Produkte zum Verkauf zu finden, die:

  • Verbesserte Versionen sind oder bessere Funktionen als ähnliche Produkte haben, die bereits auf dem Markt sind. Sie würden diese an ein bestehendes Publikum vermarkten, das die vorhandenen Produkte mag, aber etwas Besseres möchte.
  • Richten Sie sich an eine neue Zielgruppe, die von vorhandenen Produkten mangelhaft bedient wurde. Wenn Sie einen Markt erschließen, in dem Nachfrage, aber mangelndes Angebot besteht, ist der Erfolg garantiert.
  • Sie können auf neuartige Weise vermarkten. Selbst wenn ein Produkt bereits existiert und einen etablierten Zielmarkt hat, können Sie Begeisterungsstürme erzeugen, indem Sie Produkte auf eine neue Art und Weise präsentieren.

Wählen Sie zwischen Standard- und Nischenprodukten

Ihr Webdesign, Ihre Produktlisten, Ihr Messaging und Ihre Marketingstrategie hängen davon ab, ob die von Ihnen verkauften Artikel Waren- oder Nischenprodukte darstellen.

Beide Ansätze haben Vor- und Nachteile.

Standard-Produkte sind beliebte Produkte, die sehr gefragt sind. Sie haben ein hohes Suchvolumen und es handelt sich dabei um Artikel, die Verbraucher eher benötigen als wollen.

Sie ermöglichen ein hohes Absatzvolumen und können an ein breiteres Publikum vermarktet werden.

Der Wettbewerb um diese Produkte ist jedoch höher, und es ist schwieriger, Marktanteile zu gewinnen.

Nischenprodukte richten sich an ein spezifisches Publikum oder einen spezifischen Bedarf. Es handelt sich wahrscheinlich um Produkte, die Verbraucher wünschen oder die ein ganz bestimmtes Problem lösen.

Nischenprodukte bieten Einzelhändlern die Möglichkeit, einen größeren Anteil am Zielmarkt zu erzielen.

Die Anzahl potenzieller Kunden ist jedoch geringer und das Umsatzvolumen wird geringer sein.

Denken Sie an Ihr Branding

Ehrlicher Unternehmenswert, der Kosmetik projiziert

Jedes Produkt ist eine Branding-Gelegenheit.

Beim Aufbau Ihres Onlineshops bauen Sie auch eine identifizierbare Marke auf und Ihre Produktauswahl sollte den Stil, den Ethos und die Stimmung Ihrer Marke widerspiegeln:

  • Konzentrieren Sie sich auf Ihre Zielgruppe. Was wollen und erwarten sie von Ihrer Marke?
  • Denken Sie bei der Auswahl Ihrer Produkte darüber nach, was sie über Ihr Unternehmen aussagen.
  • Nutzen Sie gegebenenfalls die Gelegenheit, Ihre Produkte mit Ihrer Unternehmens-ID zu kennzeichnen.
  • Fügen Sie keine neuen Produkte hinzu, die eine andere Zielgruppe ansprechen würden.

Balance zwischen Trendigen und immer aktuellen Produkten

Es gibt relative Vor- und Nachteile, wenn man sich entweder auf Trendprodukte konzentriert, die einen Moment Zeit haben, oder auf stets florierende Produktbereiche, die eine lange Nachfrage haben.

  • Produkte, die im Trend liegen, dürften zumindest kurzfristig in größeren Mengen verkauft werden. Wenn Sie früh genug zu einem Trend entdecken, können Sie zu viel Konkurrenz vermeiden. Sobald der Trend jedoch nachlässt, stecken Sie möglicherweise in einem Produktbereich fest, der sich nicht mehr bewegen läßt.
  • Produkte, die immer aktuell sind, sind solche mit einer regelmäßigen, langfristigen Nachfrage. Es ist eher unwahrscheinlich, dass sie bald aus der Mode geraten, weshalb sie einen regulären Markt garantieren. Möglicherweise finden Sie hier jedoch einen viel härteren Wettbewerb als bei Trendprodukten vor.

Wenn Sie in Ihrem Angebot ein Gleichgewicht zwischen trendigen und immer gefragten Produkten finden, können Sie Ihr Unternehmen profitabel und nachhaltig wachsen lassen.

Experiment

Ab einem bestimmten Punkt müssen Sie mit einem Produkt den Sprung wagen.

Sie können alle gewünschten Recherchen über die besten Produkte für Onlineshops durchführen, aber am Ende des Tages werden Sie nicht wissen, was sich für Sie am besten zum verkaufen eignet, bis Sie mit dem Verkauf beginnen.

Dies bedeutet nicht, dass Sie für immer an einem Produkt festhalten werden. Sie können klein anfangen, möglicherweise mit begrenztem Lagerbestand oder Dropshipping, um das Risiko zu verringern.

Wenn Sie feststellen, dass die von Ihnen ausgewählten Produkte nicht verkauft werden, können Sie folgende Dinge ändern. Versuchen Sie:

  • Messaging– oder Targeting-Einstellungen Ihres Marketings ändern
  • Ausrichtung auf eine neue demografische Gruppe oder ein neues Marketing über einen neuen Kanal
  • Ihre Produkte auf einem anderen Kanal wie Amazon oder Facebook verkaufen
  • Ihr Sortiment auf verschiedene Produkte derselben Kategorie erweitern
  • Analysedaten sammeln, um herauszufinden, wann und wo Besucher im Kaufprozess abspringen
  • Ihre Benutzererfahrung verbessern, um mehr Besucher zum Kauf zu animieren

Wenn Sie immer noch Schwierigkeiten haben, Verkäufe zu erzielen, müssen Sie möglicherweise eine andere Nische in Erwägung ziehen.

Geschrieben von

Autor Avatar

Marina

Marina ist ein leidenschaftliche Digital Marketing- und E-Commerce-Liebhaberin. Ihr großes Anliegen ist es, kleinen Unternehmen dabei zu helfen, eine Online-Präsenz aufzubauen, zu wachsen und Erfolg zu haben. Zudem informiert sie ihre Leser über die neuesten Tools und Trends und gibt wertvolle Tipps. Ihre Freizeit verbringt sie gerne Zeit auf ihrem Fahrrad in der Natur.

Treten Sie der Unterhaltung bei

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Alle Felder sind erforderlich.