Sonderangebot - Sparen Sie bis zu 69 %

00

Tage

:

13

Stunden

:

52

Minuten

:

14

Sekunden

Zyro Blog

Alle Themen
Design Tipps Die Inspiration E-Commerce Blog Geschäftsideen Kleinunternehmer Tipps Marketing Tipps Wesentliche

15 Geschäftsideen für eCommerce: Online-Store Leicht Gemacht

Glühbirnen hängen von einer Decke

Die Suche nach Geschäftsideen für eCommerce kann anstrengend sein. Sie könnten fast alles verkaufen, aber was ist eigentlich profitabel? Wie schafft man ein Business, das Bestand hat?

Sie möchten also mit dem Verkauf beginnen, wissen aber nicht, was Sie verkaufen sollen?

Lesen Sie weiter, wenn Sie sich von Ideen inspirieren lassen wollen, über die Sie bisher noch nicht nachgedacht haben.

Wir haben 15 der besten Geschäftsideen für eCommerce zusammengestellt, um Sie zu inspirieren.

Suchen Sie sich eine aus, bauen Sie einen Online-Shop auf und verkaufen Sie. Was werden Sie erreichen?

Fashion

Ein eCommerce Business in der Modebranche zu starten, könnte sich wie ein veralteter Plan anhören.

Die Verbraucher werden mit Informationen über den Schaden, den Kleidung der Welt zufügt, nahezu überschwemmt. “Schnelle” Mode ist, nun ja, außer Mode.

Aber es gibt einige eCommerce Ideen in dieser Branche, die wirklich sehr revolutionär sind. 

Wenn Sie in der Art und Weise, wie Sie Produkte verkaufen, innovativ sein wollen, könnte die Gründung eines Modegeschäfts der richtige Schritt für Sie sein.

Kleiderstange auf schwarzen Kleiderbügeln

1. Vermietung von Bekleidung

Die Sharing Economy ist zwar nicht neu, aber sie boomt.

Dank der Technologie sind die Menschen in der Lage, eine ganze Reihe von Produkten und Dienstleistungen zu mieten. Von Filmen über Autos bis hin zu Privathaushalten werden die wichtigsten Sharing-Bereiche bis 2025 auf einen Wert von 335 Milliarden Dollar geschätzt.

Wenn Sie ein Stück von diesem Kuchen haben möchten, ist der Kleiderverleih eine großartige Idee.

Finden Sie Ihre Nische – das Business des Kleider-Sharing ist nicht unangefochten. Sie könnten sich spezialisieren auf:

  • Ein paar Kult-Marken. Sie könnten Ihr Sortiment leicht mit Designer-Labels ausstatten, deren Prinzipien Sie teilen oder deren Firmen-Identitäten ähnlich sind.. 
  • Mittelklasse-Marken. Betreiben Sie ein günstigeres Geschäft für Käufer, die für etwas weniger Geld trotzdem großartig aussehen wollen. Ihre Produkte können erschwinglich und dennoch schick sein.
  • Garderobentausch. Statt ein Lager mit Produkten zu führen, sollten Sie ein Netzwerk von gleichgesinnten Käufern aufbauen, die offen für Tauschgeschäfte sind. So sparen Sie Kosten.
  • Accessoires über Outfits. Haben Sie jemals das perfekte Kleid bekommen, aber nicht die richtige Tasche dazu? Machen Sie Ihre Website zum Go-To für den letzten Touch.

2. Nachhaltige Kleidung

Sind Sie ein Macher? Haben Sie ein Netzwerk von talentierten Designerfreunden?

Die Gründung eines eCommerce Business, das sich um Nachhaltigkeit dreht, wird garantiert sofort Fahrt aufnehmen.

Vermeiden Sie den Vorwurf des Greenwashing und machen Sie Nachhaltigkeit vom ersten Tag an zu Ihrem Ziel. Dies ist eine dringend benötigte eCommerce Geschäftsidee in der Welt der Mode.

Damit könnten Sie Ihren Store füllen:

  • Lokal hergestellte Produkte. Die Verkürzung der Lieferketten ist ein wichtiger Schritt, mit dem die eCommerce-Händler gerade begonnen haben. Seien Sie dem Spiel einen Zug voraus und beziehen Sie Ihre Produkte vor Ort.
  • Schlichte Kleidung. Hören Sie auf, Trends hinterherzulaufen und bieten Sie stattdessen zeitlose und langlebige Kleidung an. Einfachheit kann schön sein.
  • Innovative Stoffe. Vom Recycling von Plastik zu Badebekleidung bis zur Umwandlung von Kakteen in Leder – es gibt viele Ideen für weniger schädliche Textilien.  
  • Reparierbare Gegenstände. Eine großartige Idee, um die Langlebigkeit Ihres Online-Business zu sichern, ist die Verpflichtung, die von Ihnen verkauften Produkte zu reparieren. 

Frau, die Kleidung  in einem Geschäft betrachtet

3. Body-Scanning

Klingt seltsam, aber haben Sie etwas Geduld mit uns.

Kunden können jetzt mit Apps ihren Körper von Kopf bis Fuß scannen, und zwar allein mit ihrem Smartphone.

Diese unglaubliche Technologie ist eine großartige Business-Idee, um die Probleme bei der Suche nach Kleidung im Internet zu lösen. 

Schließen Sie sich mit einem Business zusammen, das sich auf Körperscantechnologie spezialisiert hat, wie Sizer, und Sie könnten einen eCommerce-Shop gründen, der alle Formen und Größen perfekt abdeckt.

Wenn Sie sich für Kleidungsdesign interessieren, denken Sie darüber nach, wer perfekt sitzende Kleidung benötigt:

  • Abenteurer. Könnten Sie eng anliegende Thermo-Einteiler für Bergsteiger herstellen?
  • Menschen, die keine Lust mehr auf schlecht sitzende Unterwäsche haben. Machen Sie sich den Aufstieg der Shapewear zunutze und schaffen Sie ein Geschäft, das mit bequemen BHs und Unterhosen ausgestattet ist.
  • Menschen mit Zwischengrößen. Konzentrieren Sie Ihr eCommerce Business auf Käufer, die frustriert sind, dass sie ihre Größe nirgendwo online finden.
  • Anspruchsvolle, aber beschäftigte Menschen. Beginnen Sie mit dem Verkauf von Maßanzügen und Business-Kleidung und rütteln Sie mit Ihrem Geschäft eine altmodische Branche wach. 

Kuratierte Seiten

Wenn Sie mit Ihren Networking-Fähigkeiten den Nagel auf den Kopf treffen, denken Sie darüber nach, mit Ihrem eCommerce Business groß rauszukommen.

Eine großartige Idee, um Ihr Produktangebot wirklich zu diversifizieren, ist es, Ihr Geschäft in eine Community zu verwandeln.

Wir sprechen viel darüber, wie wichtig es ist, soziale Medien zu nutzen, um mit Ihrer Zielgruppe in Kontakt zu treten. Warum laden Sie dieses Publikum nicht ein, mit Ihnen am Wachstum Ihres Business mitzuarbeiten?

Team von Menschen Brainstorming-Ideen

4. Online-Marktplatz

Sie müssen nicht das nächste Amazon oder Etsy werden.

Aber Ihren eigenen Marktplatz zu eröffnen, ist eine explosive Geschäftsidee für eCommerce Businesses, an die Sie vielleicht noch nicht gedacht haben.

Tauchen Sie tief in eine Branche ein, die Sie bereits lieben, oder nutzen Sie dies als Chance, um in eine Nische einzusteigen, die Sie interessiert. 

Indem Sie Gastgeber für mehrere talentierte Verkäufer werden, könnten Sie im Handumdrehen ein profitables eCommerce-Geschäft aufbauen.

Marktplätze sind nicht immer One-Stop-Shops. Hier sind einige Ideen:

  • Vermietungs-Marktplatz. Erinnern Sie sich, was wir über die Sharing Economy gesagt haben? Eine Idee, von der man profitieren könnte, wäre die Schaffung einer Swap- und Sharing-Plattform.
  • Aufgaben-Marktplatz. Bringen Sie Menschen zusammen, die die Zeit oder die Fähigkeiten haben, anderen zu helfen. Dies ist eine schöne Idee für den Aufbau einer Gemeinschaft.
  • Fitness-Marktplatz. Das Heimtraining ist jetzt wieder in, und es ist mittlerweilenormal, einen eigenen Vorrat an Widerstandsbändern zu haben. Spezialisieren Sie sich auf Trainingsgeräte und Trainingstipps.
  • Marktplatz für kundenspezifische Produkte. Finden Sie eine Nische, die sich für kundenspezifische oder personalisierte Produkte eignet, und konzentrieren Sie sich darauf.

5. Fundstücke aus Second-Hand-Läden

Sind Sie ein Liebhaber von Antiquitäten? Wissen Sie, wie man mit bereits benutzten Gegenständen Gewinn macht?

Ihre Fundstücke aus einem Secondhand-Laden zu verkaufen, ist eine ziemlich nachhaltige Art, Business zu machen. Wenn Sie beim Durchstöbern von Gebrauchtwarenläden nur so vor Ideen strotzen, nutzen Sie das aus.

Dies ist eine eCommerce Idee, die Sie überall hinbringen kann. Beginnen Sie damit, Ihren Laden als einen Ort der Entdeckung für Käufer zu gestalten.

Machen Sie das Einkaufserlebnis einzigartig:

  • Sprechen Sie eine bestimmte Community an. Wenn Sie gut darin sind, Retro-Spiele zu finden, machen Sie das zu Ihrer Nische. Die Chancen stehen gut, dass Sie Ihr Publikum leicht finden werden.
  • Bringen Sie die Dinge zum Laufen. Second-Hand-Läden können manchmal einfach nur durcheinandergewürfelte Haufen von… Zeug sein. Gestalten Sie Ihr Sortiment sorgfältig und zeigen Sie den Käufern, wie sie die einzelnen Produkte kombinieren können.
  • Passen Sie Ihre Produkte an. Oder upcyclen Sie sie, wenn Ihr Talent darin liegt. Achten Sie aber darauf, dass Sie ein gelungenes Produkt nicht zu etwas Unverkäuflichem machen.
  • Schauen Sie über den Second-Hand-Laden hinaus. Könnten Sie auf einem Garagenverkauf abstauben? Wie wäre es mit dem örtlichen Flohmarkt? Suchen Sie nicht nur an einem Ort nach Produktideen.

Person hält Handcreme

Gesundheit und Beauty

Wellness ist eine milliardenschwere Industrie. Wenn Sie auf der Suche nach Geschäftsideen für eCommerce sind, die sofort Profit bringt, könnte dies die richtige Branche für Sie sein.

Die Menschen sind ständig auf der Suche nach Möglichkeiten, Wellness-Werte in ihr Leben zu integrieren. Sei es durch Bewegung, Diät oder Achtsamkeit, Ihr eCommerce Business könnte leicht die Obsession zur Gesundheit nutzen.

Sie müssen kein Gesundheits- oder Schönheitsexperte sein, aber es kann nicht schaden.

6. Nachhaltige Beauty-Produkte

Genau wie nachhaltige Mode ist dies ein Trend, der Bestand haben wird.

Wenn Sie voller Ideen für Produkte sind, die die Welt retten, dann ist es jetzt an der Zeit, der Gesundheits- und Schönheitsindustrie Ihren Stempel aufzudrücken.

Stellen Sie sicher, dass Sie etwas haben, das den Käufern hilft und sie begeistert – denken Sie über ein Problem nach, das Sie haben und das Sie gerne lösen würden.

Einige der besten Geschäftsideen für eCommerce entstehen, wenn Sie einfach nur etwas verändern wollen.

Hier sind einige der besten Beispiele:

  • Wiederverwendbare Versionen von Einweg-Produkten. Marken wie LastObject setzen sich mit ihren Wattestäbchen und Taschentüchern auf stilvolle Weise für die Rettung des Planeten ein.
  • Wiederauffüllbare Produkte. Abfallfreie Lebensmittelgeschäfte sind bereits beliebt. Machen Sie daraus ein eCommerce Business und tauschen Sie Lebensmittel gegen Hautpflegeprodukte.
  • Umweltfreundliche Produkte. Sie müssen nicht lange suchen, um Kosmetikmarken zu finden, die organisch oder nachhaltig sind. Richten Sie ein Geschäft ein, das Ihre bevorzugten umweltfreundlichen Produkte führt.
  • Abfallfrei werden. Finden Sie einen lokalen Anbieter, der Ihnen bei der Herstellung kleiner Chargen köstlich duftender, aber dennoch umweltfreundlicher Produkte helfen kann.

7. Abonnement-Pakete

Machen Sie Ihre Kunden süchtig nach Ihren Produkten.

Eine spannende eCommerce Idee, mit der Sie jetzt arbeiten können, ist das Abo-Paket. Sie können so ziemlich alles in ein Monatspaket packen.

Das Abonnement ist eine Gewinnformel für jede Marke, die ihre Produkte an den Mann bringen will. Es eignet sich hervorragend für Käufer, die sich für Beauty oder Wellness interessieren, aber keine Ahnung haben, wo sie anfangen sollen.

Das könnte Ihr Store verkaufen:

  • Pflegemittel. CompUnternehmen wie Dollar Shave Club und The Personal Barber sind großartige Beispiele für gut gekleidete Geschäfte, die einfache und praktische Produkte verkaufen.
  • Vitamine und Nahrungsergänzungsmittel. Sicherlich können wir Vitamine auch aus frischem Obst und Gemüse beziehen, aber Vitaminpackungen als Abo ist eine großartige Geschäftsidee für eCommerce.
  • Die neuesten Hautpflege-Produkte. Füllen Sie Pakete mit Probengrößen für Kunden, die sich einfach nicht entscheiden können. Dies ist eine großartige Möglichkeit, Ihre Produkte vor dem Verkauf zu testen.
  • Ein Achtsamkeits-Paket. Hier können Sie tonnenweise Ideen generieren. Machen Sie Ihre Kunden glücklich und schicken Sie ihnen alles, von der Augenmaske bis zur Kakaofeder.

Schachtel Vitamine auf Marmoroberfläche

8. B2B (Business to Business)

Wenn Sie bereit sind, Ihr Hobby oder Ihren Beruf in ein vollwertiges eCommerce-Geschäft umzuwandeln, können Sie über den Verkauf an Unternehmen nachdenken.

Business to Business – auch bekannt als B2B – ist genau das: ein Unternehmen verkauft kommerziell an ein anderes Unternehmen.

Dies geschieht in vielen Branchen. Es könnte eine von vielen innovativen eCommerce Geschäftsideen sein, um Ihre Gesundheits- und Schönheitsmarke bekannter zu machen.

Einige Businesses, mit denen Sie zusammenarbeiten könnten, sind:

  • Hotels und Restaurants. Wenn Sie sich auf Produkte wie Shampoos und Cremes spezialisieren wollen, ist die Zusammenarbeit mit dem Gaststättengewerbe eine gute Möglichkeit, die Markenbekanntheit zu steigern.
  • Spas und Wellness-Zentren. Einer der besten Orte, um Ihre nachhaltigen Hautpflegeprodukte zu verkaufen, ist ein Spa. Es kann in Behandlungsräumen benutzt und an der Rezeption verkauft werden.
  • Yoga Studios und Fitnesszentren. Sprechen Sie so viele Menschen innerhalb Ihres Zielmarktes an, wie Sie können. Bringen Sie Ihre Gesundheitsprodukte vor die Käufer, wenn sie sich im Zen sind.
  • Influencer-Marketing. Das bedeutet nicht, dass Sie Ihre Produkte in sozialen Medien verscherbeln müssen. In der B2B-Welt sind die Influencer Branchenprofis.

Nischen-Produkte

Möchten Sie einen Online-Shop eröffnen, der merkwürdig-spezifische Dinge verkauft?

Wenn Sie eine Nische finden, die rentabel zu werden verspricht, ist jetzt der richtige Zeitpunkt, diese Nische in Ihr neues eCommerce Business zu verwandeln.

Versuchen Sie jedoch, sich nicht auf eine Mikro-Nische zu beschränken.

Mikro-Nischen sprechen eine kleine Anzahl von Leuten aus einem breiteren Markt an, z.B. wenn Sie sich auf rosa Grills statt auf alle Grills spezialisieren.

Mit einer Mikro-Nische werden Sie nicht sehr weit kommen, und weniger Produkte bringen weniger Traffic. Lassen Sie Ihrer Nische Raum zum Wachsen.

Kartons mit Hafermilch und Honig in einem Regal

9. Lebensmittel ohne gewissen Stoffe

Lebensmittel, die auf spezielle Ernährungsbedürfnisse zugeschnitten sind, sind sehr gefragt. Zum Glück für Menschen mit Unverträglichkeiten gibt es heute eine große Vielfalt an frei verkäuflichen Lebensmitteln, die sie essen können.

Die Schwierigkeit besteht darin, sie zu finden.

Es ist zwar einfacher als je zuvor, im Supermarkt spezielle Lebensmittel zu finden, aber zu langweiliges Brot und fade Kekse gehen den Menschen irgendwann auf den -wait for it – Keks.

Tun Sie den Käufern einen Gefallen und gründen Sie ein Online-Lebensmittelgeschäft, das Lebensmittel verkauft:

  • Frisches oder tiefkühlbares Gebäck. Zöliakiebetroffene werden Ihnen danken. Der Markt für glutenfreie Lebensmittel wird bis 2025 einen Wert von über 6 Milliarden Dollar haben, also reiten Sie auf dieser Welle.
  • Nussfreie Leckereien und Saucen. Einige der köstlichsten Lebensmittel sind mit Nüssen in Kontakt gekommen. Machen Sie Allergikerinnen und Allergiker glücklich, indem Sie Ihr Online-Lebensmittelgeschäft ihren Bedürfnissen widmen.
  • Vertraute Lebensmittel, alternativ zubereitet. Decken Sie sich mit Kichererbsen-Nudeln ein. Füllen Sie Ihren Laden mit allen erdenklichen “milchfreien Milchprodukten”.
  • Spezielle Lebensmittel auf Anfrage. Erwägen Sie die Ausweitung auf einen Zustelldienst. Ernährungsbedürfnisse können mit bekannten Apps schlecht bedient werden.

10. Personalisierbare Produkte

Es ist nicht ungewöhnlich, dass Geschäfte einen Monogramm-Service anbieten, insbesondere um die Feiertage herum.

Sie können jetzt personalisierte Käseplatten online kaufen oder Ihr Gesicht auf einen Becher drucken lassen. Es gibt sogar Geschenkseiten, auf denen Sie Karten der Sterne in der Nacht, in der Sie Ihren Partner getroffen haben, ausdrucken können.

Die Leute wollen jetzt überall ihre Namen und Gesichter drauf haben, und Sie sollten diesen Trend aufgreifen.

Es gibt einige Nischenmöglichkeiten, um von der Personalisierung von Waren zu profitieren:

  • Verkaufen Sie individuelle Bonbons. Gibt es einen persönlicheren Gefallen für Gäste bei Geburtstagen, Hochzeiten und Babypartys, als M&Ms mit den Initialen des Gastgebers?
  • Gesichter auf Handyhüllen. Sprechen Sie Influencer und Möchtegern-Influencer an und entwerfen Sie Muster mit den Selfies Ihrer Kunden. 
  • Personalisierte Puzzles. Brettspiele erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Machen Sie sich dies zunutze und starten Sie ein eCommerce Business, das sich auf kundenspezifische Versionen spezialisiert.
  • Tierzubehör verkaufen. ThDas Einzige, was die Menschen immer lieben werden, sind ihre flauschigen Begleiter. Erstellen Sie maßgeschneiderte Hundebekleidung, Haustierbetten und Kauspielzeug.

Kreative Verkaufsstellen

Manchmal muss man einfach nur seine Talente nutzen und daraus Geld machen. Aber es kann schwierig sein, mit einer persönlichen Leidenschaft den richtigen Weg zum Erfolg zu finden.

Keine Angst: Es gibt eine Fülle von eCommerce Ideen für Menschen, die nach einem kreativen Ventil suchen.

Denken Sie daran, dass es für fast alles online Kunden gibt, so dass es wahrscheinlich ist, dass Sie Nachfrage nach Ihren Fähigkeiten finden werden.

Person, die mit Aquarellen malt

11. Kunstwerke

Das ist eine der besten Geschäftsideen für eCommerce, sodass wir einen Blog darüber geschrieben haben, wie man das macht.

Es ist definitiv möglich, aus Ihren eigenen Kunstwerken einen profitablen eCommerce-Shop zu machen. Wenn dies eine Leidenschaft von Ihnen ist, werden Sie höchstwahrscheinlich großartig darin sein – jetzt ist es an der Zeit, dass Sie sich an die Arbeit machen.

Sie müssen auch nicht das verändern, was Sie tun. Es gibt viele Möglichkeiten für Künstler, online zu verkaufen, ohne bei ihrer Kunst Kompromisse eingehen zu müssen.

Schauen Sie, ob Sie eCommerce Geschäftsideen finden, die zu Ihnen passen:

  • Starten Sie Ihren eigenen Online-Store. Es ist unerlässlich, dass Sie als Künstler eine eigene Website haben, warum also sollte man sie nicht profitabel machen? 
  • Kooperation mit einem Händler. Wenn Sie Produkte herstellen möchten, aber kein Verkäufer sind, suchen Sie sich jemand anderen für diese Seite Ihres Business. 
  • Arbeiten Sie mit Online-Galerien. Finden Sie eine, die Ihrem Stil entspricht, und machen Sie von dort aus weiter. Dies ist eine von vielen großartigen Geschäftsideen für eCommerce für Künstler, die gerne Teil einer Community sein möchten.
  • Verkaufen Sie über einen Marktplatz. Es gibt für jede Nische die passenden Marktplätze. Stellen Sie nur sicher, dass Sie eine Partnerschaft mit einer Website eingehen, die nicht die Lorbeeren für Ihre Arbeit einheimst.

12. Kreative Dienstleistungen

Oft basieren die besten eCommerce Ideen überhaupt nicht auf dem Verkauf von Produkten.

Sie können erfolgreich sein, indem Sie hilfreiche Dienstleistungen online anbieten.

Kreative Fähigkeiten sind für andere Unternehmen besonders wertvoll, und Sie können viel Geld verdienen, wenn Sie Ihr Wissen mit anderen teilen.

Sie können viel tun, um Ihre Kreativität zu monetarisieren – hier sind einige Beispiele:

  • Grafikdesign. Bieten Sie Ihre Fähigkeiten Startup-Unternehmen an, die auf der Suche nach ihrer Markenidentität sind. Sie könnten dafür bezahlt werden, Logos, Typografie oder Markenrichtlinien zu entwerfen.
  • Produktdesign. Wenn Sie ein erfahrener Profi sind, wenn es darum geht, innovative Waren zum Verkauf anzubieten, dann finden Sie Unternehmen, die diese Dienstleistung auslagern möchten.
  • Copywriting. Richten Sie eine Website ein, auf der Ihr Gespür für Wörter zur Geltung kommt. Sie können Copywriting-Aufträge in allen möglichen Branchen finden, wie Marketing und Einzelhandel.
  • Innenausstattung & Beratung. Damit könnten Sie sowohl geschäftliche als auch persönliche Bedürfnisse ansprechen. Wenn Sie ein qualifizierter Innenarchitekt sind, verkaufen Sie diese Fähigkeit.

Person, die Entwürfe auf Leuchtkasten zeichnet

13. Ihre Leidenschaft

Es spricht viel dafür, einfach einen Weg zu gehen, der einen glücklich macht.

Sicher, es sollte ein Weg sein, der zum kommerziellen Erfolg führt. Aber es ist möglich, Ihr Hobby oder Ihre brennende Leidenschaft in ein blühendes eCommerce Business zu verwandeln.

Einer der Vorteile, wenn Sie Ihrer Leidenschaft nachgehen, ist, dass Sie den Antrieb haben, es zu etwas Besonderem zu machen. Und das ist genau das, was ein neuer Online-Shop sein muss.

Finden Sie heraus, was Sie antreibt – vielleicht ja:

  • Ein Problem, das Sie lösen möchten. Vielleicht sind Sie frustriert über ein Produkt, das so viel besser sein könnte. Machen Sie es besser! Bauen Sie eine Produktpalette um Ihre originelle  Idee herum auf.
  • Ein professioneller Skill, aus dem Sie Profit schlagen wollen. Es könnte eine Qualifikation sein, die Sie vor langer Zeit erworben haben, oder der Job, den Sie gerade ausüben. Denken Sie darüber nach, daraus ein Business zu machen.
  • Eine Sache, die angegangen werden sollte. Gibt es in einer bestimmten Branche einen Mangel an nachhaltigen Produkten? Oder ist es der Einfluss von Plastik auf den Ozean, der Sie bewegt? Schaffen Sie einen Online-Shop, der dieses Problem angeht.
  • Ein Hobby, das Ihnen gefällt. Sie könnten einen Side-Hustle wagen oder einen Schritt weiter gehen und Ihren handwerklichen Zeitvertreib in einen Erfolg im eCommerce verwandeln.

Self-Improvement

Wenn Ihre Leidenschaft darin besteht, anderen zu helfen, oder wenn Sie einfach nur super organisiert sind, dann sind Sie hier genau richtig.

Self-Improvement ist großes Business. Es spricht alle Generationen an, aber 94% der Millennials wurden einmal befragt, und gaben an, dass sie sich verpflichtet fühlen, sich selbst zu verbessern.

Und das ist etwas, wofür die Menschen Geld ausgeben werden, um es zu erreichen. 

Neben einer guten Ernährung und sportlicher Betätigung suchen die Verbraucher nach mehr Achtsamkeit, um ihr Leben zu verbessern.

Wenn Sie eine positive Einstellung haben, die Sie mit der Welt teilen möchten, könnte dies Ihr Weg zu einem lukrativen eCommerce Business sein.

Frau auf der Bühne präsentiert sich dem Publikum

14. Beratung und Coaching

Kennen Sie sich in irgendetwas absolut aus? 

Es könnte eine von vielen schlauen Geschäftsideen für eCommerce sein, Ihren Store um Coaching herum auszurichten. Sie können hohe Preise erzielen, Ihre Kunden selbst auswählen und Ihre Weisheit teilen.

Menschen suchen Coaching auch für viele verschiedene Dinge.

Business, Sport oder sogar Lebenskompetenzen – es ist wahrscheinlich, dass Sie ein Coaching-Thema finden können, das zu Ihrer Erfahrung passt.

Im Folgenden erfahren Sie, wie Sie von einer der eher nischenorientierten eCommerce Geschäftsideen profitieren können:

  • Durch die Erhaltung eines selektiven Kundenstamms. Coaching ist eine gründliche Arbeit, die viel Konzentration erfordert. Sie werden einen kleinen Pool von Kunden haben wollen, die Ihnen eine Weile erhalten bleiben.
  • Durch kompetitive Preise. Es ist möglich, eine Prämie für das Coaching zu verlangen, aber seien Sie sicher, dass Sie den Leuten auch etwas Bereicherndes für ihr Geld bieten.
  • Indem Sie von Ihren Kunden lernen. Dies wird Ihnen helfen, zu wachsen, und könnte Ihnen dabei sogar helfen, neue eCommerce Ideen zu entwickeln.
  • Indem Sie Ihre persönliche Marke verkaufen. Die Menschen werden viel von Ihnen erwarten, also stellen Sie sicher, dass Sie sich als Experte verkaufen.

15. Online-Kurse

Sie gehören also zu den Besten auf Ihrem Gebiet, aber Sie haben keine Zeit für Coaching.

Wenn Sie auf der Suche nach Geschäftsideen für eCommerce sind, die etwas weniger selektiv, aber genauso wirkungsvoll sind, dann ist diese hier genau das Richtige für Sie.

Online-Kurse können solide Einnahmen generieren, wenn Sie sie auf die richtige Art und Weise verkaufen.

Dies ist eine großartige Geschäftsidee für Experten, die ein viel größeres Publikum haben wollen. Wenn Sie Ihre Kurse zum Download bereitstellen, können Sie sich eine globale Reichweite sichern.

Mit Online-Kursen können Sie:

  • Einen florierenden Online-Store erstellen. Machen Sie Ihre Kurse zu digitalen Downloads, damit Sie sofort mit dem Verkauf beginnen können.
  • Einen breiten Zielmarkt ansprechen. Die Menschen wollen über alles und jeden etwas lernen. Mit etwas Recherche könnten Sie einen riesigen Kundenstamm haben.
  • Vergrößern Sie Ihr Unternehmen. Sie können mit einem Kurs beginnen, der zu Ihrem Wissen passt, aber es wird immer Raum für neue Geschäftsideen für eCommerce geben, um Ihre Plattform zu gestalten.
  • Diversifizieren Sie Ihr Angebot. Wenn Sie mit einem schriftlichen Kurs beginnen, was hält Sie davon ab, Videos anzubieten oder Podcasts zu erstellen?

Geschrieben von

Autor Avatar

Marina

Marina ist ein leidenschaftliche Digital Marketing- und E-Commerce-Liebhaberin. Ihr großes Anliegen ist es, kleinen Unternehmen dabei zu helfen, eine Online-Präsenz aufzubauen, zu wachsen und Erfolg zu haben. Zudem informiert sie ihre Leser über die neuesten Tools und Trends und gibt wertvolle Tipps. Ihre Freizeit verbringt sie gerne Zeit auf ihrem Fahrrad in der Natur.

Treten Sie der Unterhaltung bei

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Alle Felder sind erforderlich.