Sonderangebot - Sparen Sie bis zu 80 %

+ KOSTENLOSE Domain für 1 Jahr

Endet in:

01 :

04 :

29 :

56

Zyro Blog

Alle Themen
Design Tipps Die Inspiration E-Commerce Blog Geschäftsideen Kleinunternehmer Tipps Marketing Tipps Wesentliche

49 Online-Shop Beispiele: Aufmerksamkeit wecken, mehr verkaufen 👀💸

Wann haben Sie das letzte Mal eine Website besucht, die Sie sehr beeindruckt hat? 

Vielleicht war es ein einzigartiges Layout oder der interessante Inhalt, der Ihre Aufmerksamkeit geweckt hat.

Der Erfolg eines Online-Shops hängt nicht nur von der Qualität des Preises und des Produkts ab. Online-Shop Design spielt eine wichtige Rolle dabei. 

Es ist ein klassischer Fall, wenn Form Funktion trifft. Die besten Online-Shops haben einfache Navigation, perfekte Benutzererfahrung, eindeutige Markenidentität und natürlich visuelle Ansprechbarkeit.

Sind Sie nicht in der Lage, Ihren Online-Shop selbst zu gestalten? Wir haben diese Liste mit 49 auffälligen Beispielen für das Design von E-Commerce Websites zusammengestellt.

Lassen Sie sich inspirieren.🦄

1. Surf Happy

Diese Bekleidungsmarke beweist, dass es durchaus möglich ist, einen guten Online-Shop zu erstellen, der einfach und übersichtlich, aber dennoch warm und einladend ist.

Das Webdesign von Surf Happy kombiniert weiße Flächen mit fröhlichen, sonnenverwöhnten Fotos, die die Identität dieses Webshops verkörpern.

Ein leuchtend orangefarbenes Banner auf der Startseite sendet den Besuchern eine wichtige Nachricht, mit der sie die Website erkunden können: KOSTENLOSER Versand bei Bestellungen über 35 US-Dollar. Wer könnte widerstehen?

Dieser Online-Shop erhält Bonuspunkte, weil er mit Zyro erstellt würde. Schauen Sie sich unsere Vorlagen an und finden Sie das perfekte Online-Shop-Design für Sie.

2.  Forrest

Produktfotos auf Forrest-Website
Quelle: www.forrest.lt

Wenn Sie köstliche Produkte verkaufen, stellen Sie sicher, dass das Design Ihrer Website appetitlich ist. Genau das hat diese schicke Kaffee- und Kerzenmarke getan.

Verwenden Sie hochwertige Fotos, eine gedämpfte Farbpalette und raffinierte Designelemente wie das Parallaxen-Scrollen, um Ihren Online-Shop zum Leben zu erwecken.

Wir lieben auch die subtile, aber logische Platzierung von Call-to-Action-Buttons. Es bietet Kunden ein unauffälliges, benutzerfreundliches Einkaufserlebnis.

3. The Daily Doodle

Möchten Sie eine E-Commerce-Plattform für Ihre Kunst einrichten? Schauen Sie sich diese coole Seite mit ihrer Portfolio-Atmosphäre an – dem Benutzer werden Künstler auf der Homepage vorgestellt.

Die Ästhetik des Website-Designs passt zum Stil der angebotenen Produkte: hauptsächlich monochrom, mit viel zusätzlichem Leerraum für ein gutes Maß.

Es ist eine gute Erinnerung daran, dass guten Online-Shops nicht mit Informationen gefüllt sein müssen, um interessant zu sein. Auf dieser Website können die Markenwerte den größten Teil der Arbeit leisten.

4. NotebookTherapy 

Mit einem minimalistischen Webdesign bietet diese stationäre E-Commerce-Website ein klares und unterhaltsames Menü.

Um den Besuchern es zu erleichtern, sich zurechtzufinden, verwendet NotebookTherapy sogar kleine Symbole und farbigen Text, um die Kategorisierung seines Shops in den Fokus zu rücken.

Dies wirkt sich zu ihren Gunsten aus und sieht fantastisch aus, insbesondere wenn ähnliche Farben in der Produktfotografie wiedergegeben werden.

5. The Raw Chocolate Shop

Der Raw Chocolate Shop verfolgt einen simplen und übersichtlichen Ansatz für das Webdesign.

Die Verwendung einer klaren Typografie im gesamten Geschäft erleichtert die Navigation. Die praktische Brotkrümelnavigation sorgt dafür, dass Sie sich nicht verirren.

Der dunklere Purpurton, der die Verkaufsartikel und ihre Preise hervorhebt, ermöglicht es für einen Besucher schnell, auch die guten Angebote zu erkennen.

6. Pact

Viele Online-Shop-Beispiele passen normalerweise zu einem klassischen Stereotyp – Coffeeshops entscheiden sich häufig für alle Brauntöne auf ihren Websites.

Erfrischenderweise zeichnet sich diese Kaffeeabonnementseite durch ein viel lebhafteres Farbschema aus.

Eine orange-gelbe Palette macht den Online-Shop mühelos hell und fröhlich. Wenn Sie sich für einen Kaffee entscheiden, fühlen Sie sich auch sonnig und glücklich.

7. Case-Mate

Der Telefonzubehör-Webshop Case-Mate verkauft alles, was mit Smartphones zu tun hat.

Die Hauptschwerpunkte dieses Online-Shops sind sowohl die Produktfotografie als auch das Logo.

Die angesagte Schriftart verleiht dem Webshop ein freundliches und dennoch modernes Gefühl und hebt sie definitiv von den anderen Technologiemarken ab, die ein exklusiveres Gefühl vermitteln.

Ein Online-Shop kann Spaß machen – und das beweist Case-Mate beweist.

8. Lunya

Landingpage von Lunya
Quelle: www.lunya.co

Dieser Online-Shop für Nachtwäsche ist großartig nicht nur wegen seines minimalistisches Webdesigns, sondern auch aufgrund der cleveren Verwendung einer eingängigen Überschrift.

Durch die zentrale Platzierung auf der Seite macht die Überschrift den Besucher neugierig auf die Marke und ihre Produkte. Ein guter Inhalt kann Ihr Design wirklich zum Leuchten bringen.

Die Lifestyle-Aufnahmen ergänzen auch das gesamte Online-Shop-Design, und das Menü erleichtert die Navigation, ohne von den Produkten abzulenken.

9. Ivalo

Die E-Commerce-Website für ethische Mode ist ein weiteres großartiges Beispiel für ein Featured-Video, die die Aufmerksamkeit der Besucher im Heldenbereich auf sich zieht.

Es hat sogar Sound, der nicht jedermanns Sache ist, aber sie haben sich extra ins Zeug gelegt, damit sie Bonuspunkte für den Versuch erhalten, ein beeindruckendes Erlebnis zu bieten.

Wenn Sie nach unten scrollen, finden Sie auf der Startseite kuratierte Sammlungen der Produkte des Shops, die in Abschnitten wie “Must-Haves Right Now” und “Featured Products” unterteilt sind.

Diese Art der Herangehensweise an eine Zielseite nimmt die Hand des Besuchers und führt ihn durch die ausgewählten Artikel, wodurch das Einkaufserlebnis vereinfacht wird.

10. Soko Glam

Startseite von Soko Glam
Quelle: www.sokoglam.com

Tretet beiseite, Ihr beliebigen Kosmetik-E-Commerce-Marken. Soko Glam betritt die Bühne.

Dieser Online-Shop verwendet eine weiche Pastellfarbpalette im gesamten Webdesign und bietet Testimonials und Kundenbewertungen an hervorstehenden Stellen auf der Startseite.

Was jedoch wirklich auffällt, ist die Aufnahme der Produktfotos. Die scheinbar einfachen Schnappschüsse der Produkte vor dem einfarbigen Hintergrund machen das Geschäft besonders attraktiv.

Es ist auch ein Kinderspiel, sich umzuschauen, fast so, als wären Sie in Ihrem örtlichen Kosmetikgeschäft, aber ohne die überwältigenden Gerüche. Gut gemacht.

11. Birchbox

Wenn Sie Anregungen zur richtigen Kategorisierung auf Ihrem Online-Shop benötigen, sollten Sie sich Birchbox ansehen.

Der Beauty-Abonnement-Service verfügt über ein übersichtliches Menü, das den Besucher in die richtige Richtung weist.

Und das Beste daran ist, dass Birchbox-Kategoriefotos in die Menüleiste aufgenommen hat. Sie können auf der Seite bleiben und sich eine klare Vorstellung davon machen, welche Produkte in einer Kategorie enthalten sind, ohne unnötig klicken zu müssen.

Mehr Inspiration:

12. Girlfriend Collective

Dieser Mode-Online-Shop kommuniziert seine Werte klar auf seiner Titelseite durch eine vielfältige Auswahl an Models und ein ausdrucksstarken Inhalt. 

Die Entscheidung der Marke, neutrale Farben zu verwenden, hebt beide Elemente hervor.

Die Prämisse dieses Online-Shop-Designs ist einfach: Verkauf von Leggings und Aktivkleidung aus recyceltem Kunststoff. Die Website ist einer der besten Online-Shop-Beispiele, der richtig gemacht wurde, indem man sich ganz darauf konzentriert und sein Design unterdrückt.

Als Besonderheit zeigt Girlfriend Collective Models, die sich von ihren eher gängigen Kollegen unterscheiden, und nutzt damit Website-Design, um ihre Zielgruppe direkt anzusprechen.

13. Teasenz

Teeblätter gibt es in Dutzenden von Sorten und vielen verschiedenen Geschmacksrichtungen. Es gibt nur ein Problem: Für alltägliche Online-Kunden sagen Fotos von Teeblättern nicht viel aus.

Teasenz nutzt die anderen Eigenschaften seiner Produkte optimal aus. Aufgeteilt nach Produktkategorien – zum Beispiel Oolong-Tee, Grüner Tee, Teegeschirr – bietet die Website dann großzügige Beschreibungen.

Manchmal geht es beim Online-Shop-Design einfach darum, dass die Website für das funktioniert, was Sie verkaufen. Und das bedeutet, dass die Kategorisierung Ihr bester Freund ist.

14. Frank Body

Sie möchten einen stark inhaltsorientierten Online-Shop erstellen?

Sehen Sie sich an, wie Frank Body eingängige Beschreibungen auf der Produktseite und einen Nischenblog in seine E-Commerce-Website einbindet, ohne dass sich etwas davon fehl am Platz anfühlt.

Im Gegenteil – die Blog-Beiträge unterstützen alle die in ihrem Shop aufgeführten Produkte auf wundervolle Weise.

In Kombination mit den Pastellrosafarben und den funky Schriftarten sieht der Online-Shop jung und frisch aus, insbesondere im Vergleich zu vielen anderen Kosmetikshops.

15. TRIBE

TRIBE ist ein weiteres großartiges Beispiel für eine Marke, die eine Videoabfolge verwendet, um ihre Mission zu kommunizieren und ihre Zielgruppe anzusprechen.

Dieses Unternehmen für natürliche Sporternährung hat sich für gewagtes und dennoch monochromes Design entschieden und sich vielleicht direkt von der Natur inspirieren lassen. Dank des Filtersystems ist es extrem einfach, die Produkte zu finden, die Sie benötigen.

Das übersichtliche Menü und die reibungslosen Übergänge zwischen den Seiten machen das Surfen zum Kinderspiel.

16. Beardbrand

Dieser Online-Shop wird auf seiner Homepage mit einem Quiz geöffnet. Vergessen Sie nicht, dass sich Ihre Website auf Mobilgeräten genauso cool anfühlt wie auf Desktops – ein Quiz könnte die Antwort sein.

Darüber hinaus ermutigt diese unvermeidbare Handlungsaufforderungstaste die Benutzer, sich mit der Website zu beschäftigen, und erleichtert ihnen das Erkunden und Staunen.

Diese Marke wirkt bedeutsam, was durch ihr schickes Design und die hochwertigen Bilder untermauert wird. Dies ist eines unserer Lieblingsbeispiele für guten Online-Shops mit Nischenautorität.

17. Jolse 

Keines unserer anderen Online-Shop-Beispiele hatte Folgendes: Eine Registerkarte im Seitenmenü, mit der Kunden auf der Website navigieren können, ohne irgendwo scrollen zu müssen.

Mit dieser benutzerfreundlichen Designfunktion können Kunden suchen, ihre Bestellhistorie überprüfen und sogar ihre zuletzt angesehenen Artikel anzeigen.

Obwohl das Sticky-Side-Menü auf Mobilgeräten nicht sichtbar ist, folgt die obere Navigationsleiste den Benutzern, wenn sie über ihre Bildschirme scrollen.

18. Ocean Bottle

Einer der wichtigsten Teile des Online-Shop-Designs besteht darin, einen wirkungsvollen Weg zu finden, um das Leitbild Ihrer Marke zu teilen und Ihre Zielgruppe anzusprechen.

Dieses Flaschengeschäft hinterlässt mit seinem Heldenbereich einen unvergesslichen ersten Eindruck, indem es ein Vollbildfoto seines umweltfreundlichen, qualitativ hochwertigen Produkts verwendet.

Dieser Ansatz zeigt nicht nur großes Vertrauen in Ihre Werte, sondern auch, dass Sie viel Vertrauen in die Waren haben, die Sie verkaufen.

19. Bloom & Wild

Es ist nicht schwer, freundliche Online-Shop-Beispiele zu finden. Dieser Online-Blumenladen ist ein großartiger Beispiel.

Entscheiden Sie sich für sanfte Töne, fröhliche Fotos und freundliche Inhalte. Bloom & Wild hat seine Seitenfunktionen auch mit einer wunderschönen, hochwertigen Videosequenz voll ausgeschöpft.

Wir lieben die kleine gelbe Beschriftung, die den Benutzern zeigt, welche Artikel neu sind. Denken Sie daran, dass Webdesign nicht auffällig sein muss.

20. Byredo

Landingpage von Byredo
Quelle: www.byredo.com

Dies ist eines der besten Online-Shops, die wir für die Produktfotografie haben. Der Byredo-Shop hat etwas Geheimnisvolles und Verlockendes.

Wenn Sie Ihre Bilder sprechen lassen, ist dies eine wirklich beeindruckende Möglichkeit, Ihre Website zu gestalten. Dieses Geschäft lässt die Kunden jedoch nicht raten: In jeder Ecke gibt es kleine, übersichtliche Beschreibungen.

Es ist nicht alles mysteriös. Das Online-Shop-Design enthält oben auf der Seite eine reaktionsschnelle Bannerrolle, die die Kunden auf alle Vorteile aufmerksam macht, die sie beim Kauf erhalten.

21. Oh Deer

Dies ist ein weiteres Unternehmen, das Webdesign verwendet hat, um seine Markenidentität zu vermitteln, jedoch am anderen Ende der Farbskala. Sie könnten versuchen, die Bildschirmhelligkeit zu verringern, wenn Sie auf dieser Site landen.

Neben lebendigen Farben bietet diese E-Commerce-Website Platz für benutzerfreundliche Designelemente, mit denen Kunden sanft zur Kasse gelangen.

Lassen Sie sich vom Geschenk-Einkaufsführer inspirieren. Sie müssen lediglich angeben, für wen Sie kaufen und wie hoch Ihr Budget ist. Lassen Sie Ihr Online-Shop-Design Ihren Kundenservice unterstützen.

22. Juniqe

Startseite von Junique
Quelle: www.junique.com

Viele unserer bevorzugten Online-Shop-Beispiele sind mit Leerflächen gefüllt, und wir schämen uns nicht, dies zu sagen. Hier ist noch ein Beispiel.

Wenn Sie sich mit Wohnkultur beschäftigen, machen Sie es wie Juniqe und fügen Sie Ihrem Online-Shop-Design einige Techniken für die Inneneinrichtung hinzu. Obwohl die Website einfach ist, ist sie übersichtlich.

Das monochrome Menü und die Symbole helfen dabei, die Fotos hervorzuheben und eine Wirkung zu erzielen, sodass jede Seite einfach zu bedienen ist.

23. Father Rabbit

Wir versprechen, dass wir nicht nur Online-Shop-Beispiele mit weißem Hintergrund ausgewählt haben, obwohl etwas an diesen Designelementen für eine erfolgreiche Website sorgt.

Dieses Lifestyle-Geschäft hat alle Anzeichen von Unordnung beseitigt, um einen klaren und intuitiven Online-Shop zu enthüllen. Darüber hinaus hat das Unternehmen ein stark angestrebtes Gefühl.

Wenn Sie Stile finden, die zu diesem Look passen, haben Sie keine Angst, Ihre Typografie zu verwechseln, damit mehr als ein Stil spricht.

Tipp 💡 – Video ist eine der interessantesten Möglichkeiten, um Inhalte online zu teilen. Erwägen Sie, es Ihrer Website hinzuzufügen: Machen Sie es kurz, überzeugend und markenbezogen.

24. OBEY

Von niedlichen Online-Shop-Beispielen bis hin zu In-Your-Face-Bekleidungsgeschäften. Das Schwarz-Weiß-Farbschema gepaart mit körnigen, vintage-ähnlichen Bildern macht hier eine mutige Aussage.

Benutzer müssen nicht durch ein großes Menü blättern, um das zu finden, wonach sie suchen. Die Navigation auf der Homepage ist simpel und sachlich gehalten.

Webdesign geht Hand in Hand mit der Markenidentität. Stellen Sie daher sicher, dass Ihr Online-Shop gut Ihrem Unternehmen entspricht.

25. Tinker Watches

Nicht alle Beispiele unserer E-Commerce-Website passen in die Form. Dieser Online-Uhrenladen macht offensichtliche Navigationsmenüs überflüssig und stellt die Fotografie in den Mittelpunkt.

Es ist wichtig sicherzustellen, dass Ihre Webdesign-Entscheidungen zu Ihrer Markenästhetik passen, und genau das hat Tinker getan. Genau wie ihre Uhren ist das Layout der Website minimalistisch und schick.

Die Benutzer werden sofort denken, dass dies die Website eines High-End-Einzelhändlers ist. Übergroße Typografie und eine erdige Farbpalette runden diesen eleganten Look ab.

26. Unique Vintage

Ihr Online-Shop-Design muss nicht durch Kategorisierung beeinträchtigt werden. Nehmen Sie es von dieser Vintage-Modeseite, die viele Produkte zu präsentieren hat.

Konzentrieren Sie Ihr Webdesign darauf, eine fehlerfreie Benutzererfahrung zu schaffen, wenn Sie viele Kategorien zum Verkaufen haben. Teilen Sie die Dinge auf logische, aber einkaufbare Weise auf.

Machen Sie es dann wie Unique Vintage und verbreiten Sie lebendige Farben und Fotografie. Dieser E-Commerce-Shop ist so schick wie die Produkte, die er präsentiert.

27. VAUNI

Vauni hat eine schöne Möglichkeit gefunden, seine begrenzte Reichweite zu präsentieren, indem er auf Vollbildkacheln platziert wird. Wenn ein Benutzer über eine Kachel fährt, werden weitere Informationen angezeigt.

In Kombination mit einzigartigen Übergängen zwischen den Bildern beim Scrollen auf Vaunis Seiten kann man dieses Website-Design wirklich nehmen und sich davon inspirieren lassen.

Obwohl der Webshop nur eine Handvoll Produkte hat, ist sein Design einwandfrei.

28. DYNAFIT

Dynafit Startseite
Quelle: www.dynafit.com

Hier ist ein weiteres großartiges Beispiel für einen minimalistischen Online-Shop, auf denen die Bilder sprechen können. 

Dieser Sportfachhändler beweist erneut, dass das Design von E-Commerce-Websites nicht übertrieben sein muss, und zieht ein minimalistischen Schwarz-Weiß-Layout aus der Trickkiste.

Im Gegensatz zu lebendigen Lifestyle-Fotos ist das Gesamtbild super dynamisch. Wir lieben auch, wie einfach der Kaufvorgang ist.

Sobald Sie etwas in Ihren Warenkorb gelegt haben, können Sie in einem Pop-up auf der rechten Seite navigieren und überprüfen, ob Sie bereit sind.

29. Hoptimism

Wir können den ganzen Tag schicke, gute Online-Shops auflisten, aber wir lieben auch coole und skurrile Websites.

Dieser Craft-Beer Shop verwendet eine ungewöhnliche Schrift und sanfte Farben, die zu seinem Wortspiel-Namen passen, und verfügt über eine aufmerksamkeitsstarke Homepage.

Obwohl der Rest des Webdesigns ziemlich informell ist, leistet der Heldenbereich einen großartigen Beitrag, um einen bleibenden ersten Eindruck zu hinterlassen.

30. Heatonist

Ein weiteres großartiges Beispiel für informelles Online-Shop-Design: Diese Website mit scharfer Soße ist eigentlich ziemlich cool.

Während der Heldenbereich sehr beeindruckend ist, ist der Inhalt einfach: Sie sehen das Logo der Marke, ihr Wertversprechen und ein riesiges Foto von scharfen Saucen.

Wenn Sie an bekannte Kunden wie Kenner von scharfer Soße verkaufen, haben Sie keine Angst davor, dass Ihre Produkte die ganze schwere Arbeit übernehmen.

31. AIAIAI Audio

Dieser Online-Shop hat große Anstrengungen unternommen, um das Design seiner Website an die Zielgruppe anzupassen.

Wie viele E-Commerce-Websites, die sich an Experten und Enthusiasten richten, bleibt dieser Shop übersichtlich, damit seine Produkte im Mittelpunkt stehen.

Die Website basiert auf einem einseitigen Website-Designformat und ist super scrollbar. Bilder von DJs und Musikern vermitteln eine Story-artige Atmosphäre, während der Bereich Nachhaltigkeit ebenso interessant ist.

Die Marke hat sich hervorragend als Anlaufstelle für Kopfhörer positioniert.

32. Cutter & Squidge

Wie Sie vielleicht für ein Unternehmen mit einem so niedlichen Namen erraten haben, ist das Design der E-Commerce-Website dieser Marke ebenso bezaubernd.

Obwohl die Site mehrere Produktseiten enthält, könnte es auch ein One-Pager sein. Die Benutzer werden direkt auf der Startseite mit allem begrüßt, was sie wissen müssen.

Das Schöne an einem Online-Shop ist, dass Sie Benutzer dazu ermutigen können, Produkte in ihren Einkaufswagen zu legen, sobald sie unter dem Heldenbereich scrollen.

Überlegen Sie, wie Sie Ihr Webdesign maximal nutzen können, um die Benutzer zum Scrollen zu ermutigen. Nutzen Sie geschmackvolle Fotos, Geschenkführer, wöchentliche Bestseller, Geschenkkarten und vieles mehr.

33. Grow Organic

Jede Art von Einzelhandelsgeschäft kann eine E-Commerce-Website erstellen, auch eine, die sich auf Gartenbedarf und Bio-Produkte spezialisiert hat. Schauen Sie sich dieses herrlich grüne Beispiel an.

Die Website fügt anstelle von Standard-E-Commerce-Funktionen nette Details in Bezug auf gartenbezogene Symbole hinzu. Sie sehen einen Gemüsewagen anstelle eines Einkaufswagens und einen Bauern, wo Ihre Kontoseite ist.

Die Verwendung kleiner Details für einen ansonsten großen Online-Shop mit mehreren Kategorien verleiht Tiefe und Persönlichkeit. Vergessen Sie beim Entwerfen Ihrer Website nicht die Liebe zum Detail.

34. Yogamatters

Dieser Einzelhändler hat viele Produkte zu verkaufen, aber dank seines süßen und ruhigen Website-Designs können Sie dies nicht sofort erkennen.

Schauen Sie sich das einfache Layout an, während Kunden eine Reihe von Ausrüstung, aktuellen Bestseller und sogar Werbegeschenke kennenlernen.

Wir lieben es, wie das Design Parallelen zu den Werten der Marke zieht und neutrale Töne und Bilder verwendet, um Kunden online ein Zen-Erlebnis zu bieten.

35. Hunter Pet Store

Wenn Sie sich als Experte positionieren möchten, verwenden Sie Webdesign, um dies zu erreichen. Diese Website verwendet satte Farben und eine raffinierte Schrift, um eine elegante Online-Präsenz zu schaffen.

Die Produkte werden auf glänzende, übersichtliche Weise fotografiert, während das Design Tabs im Ablagestil verwendet, um die Website geschickt in Hunde- und Katzenkategorien zu unterteilen.

Wenn Sie etwas Zeitgemäßes und dennoch Schickes suchen, ist dies ein großartiges Beispiel für eine E-Commerce-Website. Oder schauen Sie sich stattdessen einfach alle niedlichen Tierbabys an.

Mehr lesen: Kostenlose Bildbearbeitungsprogramme: 5 Fotoprogramme im Vergleich

36. Wanderlust Life

Es kann schwierig sein, Kunden online ein echtes Gefühl für Ihre Produkte zu vermitteln, insbesondere wenn Sie etwas Fühlbares wie Schmuck verkaufen. Diese in Großbritannien ansässige Website macht es genau richtig.

Mit einer weichen Farbpalette, süßen Illustrationen und einer femininen Schrift verleiht das Webdesign einen Hauch von Luxus, der mit einem herkömmlichen Geschäft einhergeht.

Wir lieben die Verwendung eines Fotobanners aus nächster Nähe auf jeder Produktseite, damit sich die Website intim und besonders anfühlt – genau wie der Schmuck selbst.

37. Ohros

Obwohl Ihr primäres Ziel darin besteht, Produkte zu verkaufen, vergessen Sie nicht, dass Sie mit Kunden in Kontakt treten und auch Beziehungen aufbauen möchten. Die Geschichte Ihres E-Commerce-Geschäfts ist oft genauso wichtig.

Dieser Online-Shop ist ganz nah an den Besuchern und bietet vergrößerte Produktfotos und einen hervorstehenden Abschnitt “Über uns” direkt auf der Zielseite.

Es kann riskant sein, so viel von der Geschichte Ihrer Marke in ein E-Commerce-Website-Design zu integrieren. Wenn Sie jedoch eine großartige Marke haben, ist dies möglicherweise eine Erfolgsformel.

38. Caliroots

Wenn Ihre Marke einfach cool ist, beachten Sie dieses Online-Shop-Design.

Dieser Streetwear-Online-Shop verwendet zwei herausragende Fotografie-Stile, um seine Produkte zu präsentieren.

Neben körnigen Aufnahmen von stimmungsvollen Modellen im Vintage-Stil werden auf den Produktseiten helle, weiße Studiobilder verwendet, um Produkte an Käufer zu verkaufen.

Dieser E-Commerce-Shop basiert auf einem Schwarz-Weiß-Webdesign für den Rest der Website und ist alles andere als übertrieben. Auch hier sind die Produkte das wichtigste Merkmal des Gesamtdesigns.

39. Minna Parikka

Es könnte Ihnen verziehen werden, wenn Sie glauben, diese Website sei ein Blog oder eine Zeitschrift und kein Online-Shop. Obwohl sichtbare Produktfotos vorhanden sind, werden durch das Webdesign einige vorhersehbare E-Commerce-Funktionen entfernt.

Anstelle von Preisschildern oder auffälligen CTA-Schaltflächen werden die Bilder mit Überschriften und Texten gepaart. Es ist fast so, als würden Sie auf einen Artikel klicken, nicht auf eine Produktseite.

Diese Marke konzentriert sich darauf, ihr Know-how in Bezug auf einen Hard-Sell-Ansatz zu demonstrieren.

Kombinieren Sie dies mit einem klaren und minimalistischen Design und sanften Pastellfarben, und Sie erhalten einen Online-Shop, der einen zweiten Blick wert ist.

40. Liu

Liu Produktseite
Quelle: www.liu-shop.lt

Wenn Sie gerade erst einen Online-Shop für Ihr Unternehmen eröffnen, finden Sie hier ein Beispiel für das Design einer erreichbaren E-Commerce-Website als Inspiration.

Die auf dieser Website verkauften Produkte sehen unwiderstehlich aus. Sicher, es handelt sich um köstliche Backwaren, aber es hilft, dass die Fotos in einem zufriedenstellenden gitterartigen Layout angeordnet sind, das an Instagram erinnert und die Benutzer zum Scrollen ermutigt.

Es ist ein großartiges Beispiel für einen E-Commerce-Anfänger, aber dieses einfache Design könnte für jeden Einzelhändler funktionieren, der ein Auge für Produktfotografie und eine coole Geschichte hat.

41. Laponie

Es kann oft schwierig sein, mit dem Online-Shop-Design ein Gleichgewicht zu finden, wenn Sie minimalistisch aussehen möchten, aber viel zu sagen haben.

Dieser Online-Shop nutzt natürliche und neutrale Farben sowie eine leichte Schrift und einen sanften Tonfall.

Die Verwendung derart ruhiger Designelemente bietet Platz für zahlreiche Informationen auf den Produktseiten. Schließlich müssen Hautpflege-Webshops ihren Kunden viele Details mitteilen, von Inhaltsstoffen bis hin zu Allergenen.

Wenn das nach Ihnen klingt, warum machen Sie es nicht wie Laponie und integrieren Sie auch ein einfach zu navigierendes Blog in Ihr Webdesign?

42. Flow Cosmetics

Eine weitere in Finnland ansässige Hautpflegemarke, die sich durch ein wirkungsvolles Website-Design auszeichnet.

Dieser Shop zeigt, dass nicht alle E-Commerce-Shops mit Kosmetik-Themen neutral oder natürlich sein müssen. Er ist leicht und luftig. Eine Reihe von Fotos mit CTAs im Heldenbereich der Homepage gibt dieser Site viel Energie.

Während die Bilder die lebendige Verpackung dieser Marke widerspiegeln, ist der Rest des Designs reduziert. Durch die Verwendung einer schicken Schrift wirkt das Layout eher raffiniert als jugendlich.

Versuchen Sie, Ihr Navigationsmenü nicht zentral, sondern wie auf dieser Site auf der rechten Seite, zu positionieren. Benutzer finden dieses Designelement möglicherweise überraschend intuitiv.

43. Percival

Die Tatsache, dass es sich um einen Online-Shop handelt, ist nicht zu verbergen. Die Website präsentiert eine Marke für Herrenbekleidung und verwendet ein einzigartiges Designmerkmal, um den Käufern die Navigation zu erleichtern.

Ein vertikales Menü folgt Ihnen, wenn Sie die Seite nach unten scrollen. Das Menü ist nur eine einfache Textliste und überlagert Produktfotos, als wäre es eine völlig normale Designfunktion.

Irgendwie funktioniert es einfach.

Abgesehen von den Design-Eigenarten ist das gesamte E-Commerce-Einkaufserlebnis reibungslos, schnell und einfach. Sie können in nur vier schnellen Schritten von der Startseite zum Check-out-Fenster wechseln.

44. Rokit

Rokit Webseite
Quelle: www.rokit.co.uk

Wenn Sie noch nie von dieser Marke gehört haben, können Sie genau erraten, worum es geht, sobald Sie auf ihrer Website landen. Vintage? Ja. Souverän? Ja. Cool? Ja, ja, und nochmal ja.

Im Vergleich zu vielen anderen Vintage- und Second-Hand-Bekleidungshändlern bietet der Rokit-Online-Shop von Anfang an ein beeindruckendes Einkaufserlebnis.

Texte in Großbuchstaben, das Schwarz-Weiß-Farbschema sowie die auffällige Kategorisierung sorgen für Dringlichkeit und führen zu mehr Conversions.

45. Little Soap Company

Haben Sie viel zu dem Produkt zu sagen, das Sie herstellen oder verkaufen? Lassen Sie sich von dieser gestochen scharfen und farbenfrohen E-Commerce-Website inspirieren.

Die Marke ist sehr leidenschaftlich in Bezug auf ihre Produktnische und sorgt dafür, dass die Besucher auf der gesamten Website informiert werden.

Der Heldenbereich der Homepage enthält eine Reihe von Produkt- und Lifestyle-Bildern, die mit Text überlagert sind. Mit hausgemachten Designelementen und kursiver Schrift fühlt sich die Marke zugänglich und freundlich.

46. Saks Potts

Gleich am anderen Ende der Modeskala befindet sich diese Cooler-als-Cool-Modeseite, die die gesamte Ästhetik der Fotografie mit geringem Aufwand auf die nächste Ebene hebt.

Wenn Sie E-Commerce-Websites bevorzugen, die nicht wirklich den herkömmlichen  E-Commerce-Websites entsprechen, kann Saks Potts eine großartige Inspirationsquelle sein.

Abgesehen von einem gut organisierten Navigationsmenü sorgt das kaum vorhandene Design in Kombination mit Produktfotos, die aussehen, als stammten sie aus einer schicken Version des Facebook-Marktplatzes, dafür, dass sich diese Website fast zufällig anfühlt.

Geben Sie Ihren Kunden ein unvergleichliches Erlebnis.

47. Loft

Versuchen Sie, den gesamten Inhalt Ihrer Website in die Mitte des Bildschirms zu ziehen, genau wie bei diesem Mode-E-Commerce-Händler. Gepaart mit einer abgespeckten Palette und einer schnörkellosen Schrift ist es so benutzerfreundlich wie Websites sein können.

Besucher werden unweigerlich zum Scrollen ermutigt und finden neben durchdachten Produktkategorien viele Wohlfühlfotos. Dieses Design hat nicht viel zu bieten, aber der Inhalt überzeugt.

Überlegen Sie, welche zusätzlichen Funktionen Sie in Ihre Website integrieren können, um die Benutzererfahrung zu verbessern. Dieser spezielle Shop bietet Platz für Outfit-Inspirations-Tipps und Produkt-Styling-Tests.

Tipp 💡 – Verwenden Sie die künstliche Intelligenz, um Ihren Kunden ein unvergessliches Online-Einkaufserlebnis zu bieten. Finden Sie heraus, wie Sie ihnen helfen können, sich vorzustellen, wie Kleidung auf ihren Körper passt oder wie Gegenstände in ihren Häusern aussehen.

48. Tobias & the Bear

Zeit für ein wenig Ruhe. Dieser unglaublich süße E-Commerce-Shop ist so friedlich wie ein schlafendes Baby – ein entzückendes Vollbildfoto nimmt den gesamten Heldenbereich der Website ein.

Während das Design der Website ruhig, weich und pastellfarben ist, ist das Design der Produkte selbst mutig, wild und cool.

Es ist ein großartiges Beispiel für eine Marke, die ein Website-Design verwendet, das die Produktauswahl ergänzt, statt ihr zu entsprechen. Da sie die Käufer nicht von den angebotenen Artikeln ablenken können, fallen sie noch mehr auf.

49. Lumi

Abgerundet wird unsere Liste mit Beispielen für guten Online-Shops durch diese frische und schicke Modemarke, die in ihrem E-Commerce-Shop eher einen magazinbasierten Ansatz verfolgt.

Die Benutzererfahrung steht im Mittelpunkt der Produktlisten, Farbauswahl und Bildplatzierung. Wir lieben auch den lehrreichen Ton der Texte, der oft der Fotografie überlagert wird.

Das gesamte Website-Design ist sehr minimalistisch, wobei der Schwerpunkt auf den Produkten selbst liegt – eine großartige Möglichkeit, die Conversions zu optimieren.

Die besten Online-Shops konzentrieren sich auf die Benutzererfahrung

Eine großartige E-Commerce-Website konzentriert sich nicht nur auf die Produktseiten oder die auffälligen Lifestyle-Aufnahmen.

Sicher, das Aussehen Ihrer Website wird die Besucher von Anfang an begeistern, aber sobald sie mit der Erkundung beginnen, wird der User Experience-Wert Ihres E-Commerce-Shops das wichtigste Element sein.

Selbst die coolsten, schicksten oder teuersten E-Commerce-Designs machen einen komplizierten Kaufvorgang oder verwirrende Produktkategorien nicht wett.

Ebenso können schlechte Produktbilder für Ihren Shop genauso schädlich sein, als wenn Sie keine Social-Media-Präsenz haben oder sich nicht um SEO kümmern.

Warum ist Online-Shop-Design so wichtig für E-Commerce?

Die einzige Möglichkeit für Ihre Kunden, sich ein Bild davon zu machen, was sie kaufen, sind Produktfotos und Bewertungen.

Das bedeutet, dass Sie sich Gedanken über das Aussehen Ihres Online-Shops machen müssen.

Verwenden Sie die gleichen Farben sowohl für Ihre Produktfotos als auch für Ihre Website? Und was für einen ersten Eindruck möchten Sie jemandem vermitteln, der Ihr Geschäft zum ersten Mal besucht?

Sie sollten sich auf Ihr Branding und das allgemeine Erscheinungsbild Ihrer Website konzentrieren: Denken Sie an die von Ihnen verwendeten Farben und Schriftarten, die Typografie und die Symbole sowie die Produktfotografie im Allgemeinen.

Online-Shop Design Checkliste:

Mit etwas Glück konnten Sie einige neue Favoriten für das Webdesign finden, die Sie als Inspiration verwenden können. 

☑️ Featured Bilder und Videos

☑️ Klare Menüs

☑️ Interessante Produktfotografie

☑️ Farbpaletten, die der Marke und der Produkte entsprechen

☑️ Frische Typografie und Schriftarten

☑️ Unvergessliches Logo

Und machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie beim ersten Mal nicht die gesamte Liste abhaken können. Online-Shop Design ist eine lebendige und atmende Sache.

Das Schöne an Online-Shops ist, dass Sie sie mit viel weniger Aufwand und Arbeit aktualisieren können als ein herkömmliches Schaufenster.

Und wenn Sie sich für einen Website-Builder entscheiden, der so schnell und einfach wie Zyro ist, können Sie Ihren Online-Shop mit nur ein oder zwei Klicks nachbessern.

Geschrieben von

Autor Avatar

Marina

Marina ist ein leidenschaftliche Digital Marketing- und E-Commerce-Liebhaberin. Ihr großes Anliegen ist es, kleinen Unternehmen dabei zu helfen, eine Online-Präsenz aufzubauen, zu wachsen und Erfolg zu haben. Zudem informiert sie ihre Leser über die neuesten Tools und Trends und gibt wertvolle Tipps. Ihre Freizeit verbringt sie gerne Zeit auf ihrem Fahrrad in der Natur.

Treten Sie der Unterhaltung bei

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Alle Felder sind erforderlich.