Sonderangebot - Sparen Sie bis zu 80 %

+ KOSTENLOSE Domain für 1 Jahr

Endet in:

01 :

08 :

24 :

09

Zyro Blog

Alle Themen
Design Tipps Die Inspiration E-Commerce Blog Geschäftsideen Kleinunternehmer Tipps Marketing Tipps Wesentliche

Design, Print, Post: Die 17 besten Online-Print-on-Demand-Anbieter

Print on Demand Drücker

Print-on-Demand-Anbieter sind im Internet mehr denn je verbreitet, und das aus gutem Grund. Das Anbieten eines Print-on-Demand-Dienstes ist eine großartige Möglichkeit, als Online-Unternehmen Geld zu verdienen.

Egal, ob Sie Erfahrung im Grafikdesign haben, Künstlern helfen möchten, ihre Arbeit zu teilen oder einfach nur Ihren Kunden bei der Erstellung hochwertiger, kundenspezifischer Produkte helfen möchten, Print-On-Demand ist eines des besten E-Commerce-Geschäfte, auf das Sie sich einlassen können.

Aber wenn Sie bei diesem Beitrag gelandet sind, haben Sie nur eine Frage: Welches ist das beste Print-on-Demand-Unternehmen für meine Bedürfnisse?

Nachfolgend finden Sie eine Liste der 17 besten Print-on-Demand Deutschlands aus dem gesamten Internet. Einige sind Namen, die Sie vielleicht wiedererkennen, andere sind unabhängige Unternehmen, die dennoch mit der größeren Konkurrenz mithalten können.

Alle Print-on-Demand-Anbieter, die wir unten auflisten, sind seriöse Unternehmen, die hochwertige Produkte und einen aufmerksamen Kundenservice anbieten. Schauen Sie sich an, welche Funktionen sie bieten, um die beste Wahl für Sie zu finden.

1. Gooten 

Gooten ist mehr als nur ein Print-on-Demand-Anbieter. Das größte Verkaufsargument von Gooten ist, dass es Ihnen bei allem hilft, vom Drucken kundenspezifischer Produkte über den Versand bis hin zum Betrieb Ihrer Print-on-Demand-Site-Operationen.

Da die Unterstützung weit über das Drucken von Produkten hinausgeht, ist dies eine der beliebtesten Print-on-Demand-Websites bei Künstlern und Kleinunternehmern.

Vorteile von Gooten

  • Shop-Operationen. Die umfangreichen Dienstleistungen von Gooten bedeuten, dass es Ihnen in den meisten Bereichen beim Betrieb Ihres Print-on-Demand-Onlineshops helfen kann. Dies ist perfekt, wenn Sie ein Künstler oder ein kleines Unternehmen sind.
  • Keine monatlichen Gebühren. Sie bezahlen Gooten nur für die gedruckten und versandten Produkte, d. h. es gibt keine versteckten Kosten, die Ihre Gewinnspanne beeinträchtigen.
  • Solide Integrationen. Sie können Ihre gedruckten Designs von Gooten ganz einfach über Amazon, Shopify, Etsy oder Ihre eigene App oder Ihr Bestellformular verkaufen.

Nachteile der Verwendung von Gooten

  • Unfreundliche Schnittstelle. Teilweise aufgrund der Anzahl der auf der Website vorhandenen Funktionen wurde festgestellt, dass das Design der Benutzererfahrung von Gooten einige Aktualisierungen vertragen könnte.
  • Bestellfehler. Einige Kunden haben Probleme mit der Ausführung falscher Bestellungen gehabt, oft mit Produkten oder Designs, die Kunden versandt werden, aber die nicht im Geschäft des Händlers verfügbar sind.
  • Qualitätsfragen. Eine der größten Print-on-Demand-Anbieter zu sein, kann auch Nachteile haben. Gelegentlich wurde diesem Service vorgeworfen, nicht gerade die besten Produkte zu versenden.

Gooten Webseite

2. Redbubble

Wenn Sie auf der Suche nach einem zuverlässigen, hochwertigen Print-on-Demand-Partner sind, dann sind Sie bei Redbubble genau richtig. Redbubble ist ein Riese in der Print-on-Demand-Branche und arbeitet mit allen zusammen, von den größten multinationalen Unternehmen bis hin zu kleinen Künstlern.

Ein Teil der Attraktivität von Redbubble ist die große Auswahl an Produkten. Sie können Ihre Designs auf Dinge wie Notizbücher, Postkarten, Schals, T-Shirts, Handyhüllen und Hoodies drucken.

Vorteile von Redbubble

  • In Ihrer Nähe gedruckt. Redbubble arbeitet mit Druckern von Drittanbietern auf der ganzen Welt zusammen, um sicherzustellen, dass Ihre Produkte die kürzeste Entfernung zurücklegen müssen, um Sie zu erreichen.
  • Großartiger Kundensupport. Wenn Sie sicherstellen möchten, dass ein Produkt korrekt und pünktlich gedruckt wird, müssen Sie sich auf den Kundensupport Ihres PoD-Dienstes verlassen können.
  • Sie haben die Kontrolle. Da Sie in Ihrem eigenen Tempo arbeiten können, White-Label-Produktdesigns auswählen und Ihren eigenen Verkaufspreis festlegen, bietet Redbubble ein hohes Maß an Kontrolle über Ihre Arbeit.

Nachteile von Redbubble

  • Nicht alle Produkte werden weltweit versendet. Obwohl Redbubble eine breite Produktpalette anbietet, können nicht alle verfügbaren Produkte überall versendet werden. Überprüfen Sie ihre Website für weitere Informationen.
  • Variable Versandkosten. Da die Versandkosten von der Versandart und dem Standort abhängig sind, können Sie Ihren Kunden möglicherweise keine genauen Versandkostenschätzungen anbieten.
  • Geringes Einkommen. Für einige Künstler, die Designs zum Drucken und Verkaufen auf Redbubble einreichen, kann das Erzielen eines Gewinns eine Menge harter Arbeit bedeuten, die sich oft nicht auszahlt.

Redbubble Webseite

3. Printify

Printify ermöglicht Ihnen den Verkauf aller Arten von Produkten, von T-Shirts und Handyhüllen bis hin zu Tassen, Accessoires oder sogar einzigartigen kundenspezifischen Produkten, auf der Printify-Plattform, anderen Marktplätzen oder auf Ihrer eigenen Website.

Printify zeichnet sich durch eine riesige Produktauswahl und umfangreiche Druckmöglichkeiten aus. Wie bei Diensten wie Printful und Redbubble hilft Printify beim Verkaufen und Erstellen Ihrer Produkte, was Printify zu einer guten Wahl für Kleinunternehmer und Künstler macht.

Vorteile von Printify

  • Riesige Produktauswahl. Printify bietet eine breite Palette von Produkten zum Bedrucken an, einschließlich Sonderwünsche, wenn Sie ein einzigartiges, nicht standardmäßiges Produkt im Sinn haben.
  • Wettbewerbsfähige Preise. Im Vergleich zu seinen Konkurrenten hat der Printify PoD-Dienst einen der besten Preise. Sie legen auch Ihren eigenen Verkaufspreis für Produkte auf der Plattform fest, also kontrollieren Sie Ihre Gewinnspanne.
  • Einfache Integration und Synchronisierung. Printify lässt sich im Handumdrehen in Ihren Online-Shop integrieren und die Produktverfügbarkeit wird automatisch aktualisiert.

Nachteile Printify

  • Bestellungen, die von Dritten bearbeitet werden. Trotz der Business-Integrationen von Printify wird das Drucken von seinen Partnern abgewickelt und kann daher inkonsistente Ergebnisse liefern.
  • Klobiger Mockup-Generator. Der kostenlose Produkt-Mockup-Generator auf Printify ist definitiv schwieriger zu verwenden und liefert schlechtere Ergebnisse als auf vielen anderen Print-on-Demand-Sites.
  • Kundenservice. Einige Kunden haben angemerkt, dass der von Printify angebotene Site- und Store-Support nicht ihren Erwartungen entspricht.

Printify Webseite

4. Printful

Printful ist ein Service, der oft mit Printify verglichen wird (vielleicht wegen seines ähnlichen Namens mehr als wegen seiner Funktionen). Printful bietet sowohl Druckdienste als auch Auftragsabwicklung und Versand für eine umfangreiche Produktlinie.

Ein Aspekt dessen, was Printful ausmacht, ist seine Bademode, Leggings und der Druck von Rucksäcken. Dies sind die Produkttypen, die von anderen Unternehmen übersehen werden (wir meinen dich, Printify)

Vorteile von Printful

  • Eine riesige Anzahl von Integrationen. Sie können Printful in mehr E-Commerce-Plattformen und Marktplätze integrieren als die meisten anderen Print-on-Demand-Anbieter.
  • Persönlich oder beruflich. Im Gegensatz zu einigen Print-on-Demand-Unternehmen können Sie einmalige Designs für Ihren eigenen Gebrauch drucken oder für kommerzielle Malerei skalieren.
  • Einzigartige Kleidungsstücke. Die Produktpalette von Printful geht weit über das durchschnittliche T-Shirt- und Hoodie-Angebot hinaus.

Nachteile von Printful

  • Hoher Grundpreis. Viele der Artikel in der Produktlinie von Printful haben einen relativ hohen Grundpreis, was bedeutet, dass Ihre Gewinnspanne bei Printful wahrscheinlich niedriger ist.
  • Keine Rückerstattung. Wenn eine Bestellung verloren geht oder beschädigt wird, können Sie keine Rückerstattung von Printful verlangen. Dies kann frustrierend sein, insbesondere wenn Sie der Meinung sind, dass der Fehler bei Printful lag.
  • Wenige Produktkategorien. Bei Printful werden Sie feststellen, dass es für alle Artikel nur wenige Produktkategorien gibt, was die Suche nach Ihrem gewünschten Produkt schwierig macht.

Printful Webseite

5. Merch by Amazon 

Wussten Sie, dass Amazon Print-on-Demand-Produkte anbietet? Es ist bei weitem nicht der beste Print-on-Demand-Anbieter, aber Merch von Amazon ist eine gute Wahl für alle, die auf T-Shirts, Hoodies, Sweatshirts und PopSockets drucken möchten.

Ein klarer Vorteil der Nutzung des Print-on-Demand-Service von Amazon besteht darin, dass Sie sofortigen Zugang zu den Millionen von Käufern des Marktplatzes erhalten, was einen schnellen Weg verspricht, mit dem Verkauf Ihrer Designs zu beginnen.

Vorteile von Merch by Amazon

  • Greifen Sie auf Millionen von Kunden zu. Sie müssen nicht für Ihren eigenen Online-Shop werben. Sie können kundenspezifische Produkte sofort an Kunden auf der ganzen Welt verkaufen.
  • Genießen Sie eine relativ große Gewinnspanne. Die Nutzung dieses Dienstes ist zwar nicht kostenlos, aber die niedrigen Preise, die mit hohen Volumina einhergehen, stellen sicher, dass Sie eine gute potenzielle Gewinnspanne haben.
  • Solide Benutzererfahrung. Da Merch ein von Amazon unterstütztes Online-Unternehmen ist, werden Sie nicht überrascht sein, dass es eine benutzerfreundliche Oberfläche bietet.

Nachteile von Merch by Amazon

  • Begrenzte Produktpalette. Nur wenige Kleidungsstücke wie T-Shirts und Handyhalter sind über Merch erhältlich. Dies ist eine viel kleinere Auswahl an Produkten als bei anderen Print-on-Demand-Anbieter.
  • Verkauf nur bei Amazon. Merch verfügt über keine Integrationen, mit denen Sie Ihre Amazon-Produkte mit Ihrem Online-Shop verknüpfen können. Das bedeutet, dass Sie nur über Amazon erstellen und verkaufen können.
  • Nur per Einladung. Amazon wird seine Print-on-Demand-Dienste nur bestimmten Kunden anbieten. Halten Sie nicht den Atem an, wenn Sie ein unabhängiger Künstler sind.

Merch by Amazon Webseite

6. Spod

SPOD ist mit einer 2-tägigen Bearbeitungszeit eines der schnellsten Print-on-Demand-Anbieter auf dem Markt. Es bietet auch einen praktischen Versandrechner.

SPOD bietet viele verschiedene Druckoptionen, darunter Digital Direct, Laser Transfer, Special Flex und Sublimation. Und Sie können den Service nutzen, um mehr als 100 Produkte zu verkaufen. Sie können SPOD auch verwenden, um Kunden zu ermöglichen, Produkte mit ihren eigenen Designs und Bildern zu personalisieren.

Vorteile von Spod 

  • Keine Registrierungsgebühren. Sie zahlen nur für Produktgrundpreise und Versandkosten.
  • Große Produktauswahl. SPOD bietet mehr als 100 Produkte in 6 verschiedenen Kategorien. Dazu gehören Kleidung für Männer, Frauen, Kinder und Babys, Accessoires, Aufkleber und Wandkunst.
  • Hohe Qualität. Zur Qualitätssicherung werden alle SPOD-Produkte vor dem Bedrucken auf hohe Standards geprüft. Sie durchlaufen einen Zyklus von zehn Waschgängen. Außerdem sind sie für den Druck freigegeben, wenn sie die Farbsättigung nicht verlieren.

Nachteile von Spod 

  • Beschränkt auf Shopify. Als Print-on-Demand-Plattform für Shopify muss Ihr Shop auf Shopify gehostet werden, um SPOD verwenden zu können.
  • Eingeschränkter Versand. Produkte können nur in Länder in Europa und innerhalb der Vereinigten Staaten versendet werden.
  • Kein benutzerdefiniertes Branding. Dies bedeutet, dass Sie Ihren Firmennamen/Ihr Firmenlogo nicht auf Produktverpackungen anzeigen können.

Spod Webseite

7. Inkthreadable

Hut ab für das Inkthreadable Team, das mit Sicherheit den besten Namen für die Print-on-Demand-Website entwickelt hat. Wie Sie vielleicht erraten haben, ist dies ein Unternehmen, das sich auf das Bedrucken von T-Shirts und anderen fadenbasierten Produkten konzentriert.

Sie drucken Ihre Designs auf Produkte von Kleidung und bestickten Kleidungsstücken bis hin zu Bambuspaneelen und Wohnaccessoires.

Vorteile von Inkthreadable 

  • Ungewöhnlicher Produktkatalog. Es gibt eine Reihe von Produkten, die Sie bei Inkthreadable finden, die Sie nirgendwo anders finden, selbst bei Printful und Redbubble.
  • Schnelle Abwicklung. Für die meisten Produkte verspricht Inkthreadable eine Lieferzeit von 3-5 Werktagen.
  • Umweltfreundliche Verpackung. Alle Ihre Produkte werden in Verpackungen versendet, die die Umwelt so wenig wie möglich belasten.

Nachteile von Inkthreadable

  • Versand aus Großbritannien. Inkthreadable funktioniert nicht mit lokalen Partnern, was bedeutet, dass alle Produkte aus Großbritannien versendet werden müssen, was die Lieferzeiten verlängert.
  • Eingeschränkte Integration. Auf vielen Plattformen lässt sich Inkthreadable ganz einfach in Ihren Online-Shop integrieren, aber andere Dienste bieten mehr Integrationsoptionen.
  • Klobige Schnittstelle. Wenn Sie versuchen, Ihre Designs auf der Inkthreadable-Site nachzuahmen, sind die Funktionen möglicherweise schwieriger zu verwenden als bei anderen Diensten.

Inkthreadable Webseite

9. Aapliiq

Schwer zu sagen, schwerer zu buchstabieren, aber einfach zu bedienen. Apliiq ist einer der besten Print-on-Demand-Anbieter, die sich auf Kleidung spezialisiert hat, insbesondere T-Shirt- und Hoodie-Druck.

Vorteile von Aapliiq

  • Stickoptionen. Neben traditionellen Druckverfahren können Sie auch individuell bestickte Kleidung und Textilien bestellen.
  • Entfernung des Logos. Wenn Sie Produkte (wie ein T-Shirt) mit bereits darauf befindlichen Logos haben, entfernt Apiiq diese und ersetzt sie durch Ihre eigenen Designs.
  • Solide App-Integration. Sie können das Apliiq ganz einfach in Ihren Online-Shop integrieren, um Ihren Benutzern mehr Anpassungsmöglichkeiten zu bieten.

Nachteile von Aapliiq

  • Versand aus LA. Wie bei allen Druckoptionen, die von einem einzigen Standort versendet werden, kann es bei Apliiq-Produkten länger dauern, bis sie ihr Ziel erreichen, je nachdem, wohin Sie versenden.
  • Höhere Kosten. Apiiq-Produkte haben in der Regel einen höheren Grundpreis, was bedeutet, dass Sie sie mit einem erheblichen Aufschlag verkaufen müssen.
  • Kleinerer Maßstab. Apiiq ist ein kleinerer Betreiber als Unternehmen wie Printful, sodass Sie zwar einen persönlichen Service erwarten können, aber möglicherweise nicht in der Lage sind, die größten Bestellungen abzuwickeln.

Aapliiq Webseite

10. JetPrint

JetPrint zeichnet sich als PoD-Dienst durch seine überlegene Technologie aus. Sein einzigartiges 3D-Generierungssystem ermöglicht es Ihnen und Ihren Kunden, sich dreidimensional zu visualisieren, wie Ihre Druckprodukte aussehen werden.

Das Teilen dieser Visualisierungen in sozialen Medien kann Ihnen helfen, mehr Online-Produktverkäufe zu erzielen.

Vorteile von JetPrint

  • 3D-Visualisierung. Steigern Sie Ihren Umsatz, indem Sie Ihren Nutzern die Möglichkeit geben, eine lebendige 3D-Darstellung Ihrer Produkte zu sehen.
  • Schnelle Ausführung. Die Bearbeitungszeit von Aufträgen von JetPrint ist in der Regel sehr kurz.
  • Über 200 Produkte. Uhren, Schuhe, Stoffe und mehr können mit JetPrint bedruckt werden.

Nachteile von JetPrint

  • Manchmal schlechter Service. Einige Benutzer von JetPrint haben gemeldet, dass sie einen schlechten Service erhalten haben, als sie das Unternehmen kontaktiert haben.
  • Hoher Preis. Da viele der von JetPrint angebotenen Produkte High-End-Produkte sind, sind die Kosten erwartungsgemäß höher.

JetPrint Webseite

11. Custom Cat Print on Demand

Custom Cat ist ein Print-on-Demand-Anbieter mit Sitz in Detroit. Sie verwenden eine Drucktechnologie, die keine Mindestbestellmengen erfordert. Sie versenden auch direkt an die Kunden, was Ihnen Mühe spart.

Vorteile von Custom Cat Print on Demand

  • Niedriger Preis. Es ist allgemein bekannt, dass Custom Cat zu den niedrigsten Preisen aller Print-on-Demand-Anbieter gehört, sogar niedriger als sein größter Konkurrent Printful.
  • Riesige Auswahl. Auf der Website von Custom Cat stehen mehr als 500 Produkte zum Drucken zur Verfügung und bieten Ihnen eine weitaus größere Produktauswahl als unser durchschnittlicher PoD-Service.
  • 24/7-Support. Wenn Sie Hilfe bei der Suche nach einer Produktbestellung oder der Auswahl des richtigen T-Shirts benötigen, steht Ihnen Tag und Nacht der Support zur Verfügung.

Nachteile von Custom Cat Print on Demand

  • Begrenzte Integrationen. Auf vielen großen E-Commerce-Plattformen können Sie Ihre Custom Cat-Sammlung nicht mit Ihrer Website verbinden.
  • Monatliche Gebühr. Selbst wenn Sie keine Verkäufe tätigen, müssen Sie dennoch 30 US-Dollar pro Monat als Pauschalgebühr zahlen.
  • Langsamer Versand. Wenn Sie an Käufer außerhalb der USA versenden, kann es sein, dass Lieferungen länger dauern.

Custom Cat Webseite

12. Teespring

Teespring war zunächst nur ein Unternehmen, das eigene T-Shirts verkaufte, die im eigenen Haus entworfen wurden. Sie traten jedoch bald in die Fußstapfen von Printful und Redbubble, um ein Print-on-Demand-Anbieter zu werden.

Es ist heute eine der bekanntesten Optionen auf dem Markt und bietet zusätzlich zu T-Shirts bedruckte Tassen, Dekor, Socken und Accessoires an.

Vorteile von Teespring

  • Tolle Marketingintegration. Ein Teil des Erfolgs von Teespring ist darauf zurückzuführen, wie einfach das Unternehmen die Integration in Social Media-Plattformen, YouTube und andere Marketingkanäle gemacht hat.
  • Kostenlos zu verwenden. Sie zahlen nur für die Produkte, die Sie an Kunden versenden. Es gibt keine monatlichen Gebühren und keine versteckten Gebühren.
  • Einfach zu verwenden. Die Designfunktion ist so einfach, dass selbst diejenigen ohne Designerfahrung großartige Drucke erstellen können.

Nachteile von Teespring

  • Hoher Grundpreis. Basic-T-Shirts können anfangs bis zu 15 US-Dollar kosten, was bedeutet, dass Ihre Preise in die Höhe getrieben werden.
  • Besser für hohe Stückzahlen. Teespring macht definitiv mehr Sinn, wenn Sie ein hohes Auftragsvolumen zu erfüllen haben.

Teespring Webseite

13. Zazzle

Obwohl Zazzle auch Drucke auf Kleidung anbietet, hat sich Zazzle mehr auf Dinge wie das Design von Karten, Wohnkultur, Accessoires und Add-ons für elektronische Geräte spezialisiert.

Dieser Service wird dringend empfohlen, wenn Sie ein unabhängiger Designer oder Künstler sind, da die gesamte Plattform so eingerichtet ist, dass Sie Ihr Produktsortiment einfach einrichten und in Ihren Online-Shop integrieren können.

Vorteile von Zazzle

  • Ideal für unabhängige Künstler. Diese Plattform ist für kleinere Mengen und unabhängige Künstler zur einfachen Nutzung eingerichtet.
  • Große Auswahl an außergewöhnlichen Produkten. Hier wird nicht nur die übliche Kleidung verkauft. Sie finden alle möglichen interessanten Produktoptionen.
  • Tonnenweise Unterstützung. Da es für unabhängige Designer entwickelt wurde, bietet Zazzle viel Anleitung und Unterstützung.

Nachteile von Zazzle

  • Ideal für unabhängige Künstler. Wenn Sie auf der Suche nach hohen Volumina und größerer Auftragsabwicklung sind, sind Sie möglicherweise bei einem anderen Unternehmen besser aufgehoben.
  • Langsamere Ausführung. Es dauert etwas länger, bis Produktbestellungen von Zazzle abgeschlossen werden als von einigen anderen Unternehmen.

Zazzle Webseite

14. Printy6

Printy6 ist eine PoD-Anbieter für Shopify mit Sitz in China. Infolgedessen dauert der Versand länger und kostet mehr als bei vielen anderen Print-on-Demand-Anbieter.

Printy6 bietet jedoch viele auffällige und günstige Print-on-Demand-Produkte, darunter eine große Auswahl an Kleidung, Accessoires und Haushaltswaren. Außerdem dauert die Produktionszeit nur 1-3 Tage.

Vorteile von Printy6 

  • Extrem benutzerfreundlich. Sie können ganz einfach die gewünschten Artikel in beliebigen Farben, Mustern oder Drucken gestalten. Sie können sogar eine Vorschau sehen, wie der Artikel aussehen wird, wenn er gedruckt und an Ihre Kunden versandt wurde. 
  • Einfache Schnittstelle. Das einfache Design der Plattform macht sie auch für unerfahrene Benutzer zugänglich. 
  • Leichte Abwicklung. Auch der Zahlungs- und Versandprozess mit Printy6 ist recht komfortabel. Weltweiter Versand ist verfügbar und alle Versandkosten werden in die Kosten des Artikels eingerechnet, sodass keine versteckten Gebühren anfallen

Nachteile von Printy6

  • Keine Branding-Optionen. Printy6 bietet keine anderen benutzerdefinierten Branding-Optionen als den Firmennamen auf dem Rücksendeetikett.
  • Versand aus China. Die Produkte werden aus China verschickt, sodass es in einigen Fällen länger dauern kann, bis sie am Bestimmungsort ankommen.

Printy6 Webseite

15. Society6

Im Gegensatz zu vielen anderen Unternehmen in dieser Liste, die sich auf Bekleidung und Accessoires für den Druck konzentrieren, konzentriert sich Society6 mehr auf Wohnkultur und Einrichtungszubehör.

Das bedeutet, dass Society6 die perfekte Wahl für Sie ist, wenn Sie schöne Drucke auf Produkten für das ganze Haus erstellen möchten.

Vorteile von Society6

  • Konzentriert sich auf Wohnen und Dekor. Dieses Unternehmen hat sicherlich eine Spezialität, und wenn Sie nach Wohn- und Dekorationsprodukten suchen, ist es eine der besten Optionen.
  • Einzigartige Produktauswahl. Von Duschvorhängen bis hin zu Möbeln sind dies Produkte, die Sie auf den meisten Druckseiten wahrscheinlich nicht finden werden.
  • Flexible Preisgestaltung. Obwohl Sie über die Society6-Website an Kunden verkaufen müssen, können Sie Ihre eigenen Preise und Ihre eigenen Gewinnspannen festlegen.

Nachteile von Society6

  • Konzentriert auf Wohnen und Dekor. Wenn Sie nach Kleidung, Handyhüllen oder anderem Zubehör suchen, sollte Society6 nicht Ihre erste Wahl sein.
  • Keine Integrationen. Sie müssen Society6-Produkte über Society6 verkaufen und können sie nicht in Ihre eigene Website integrieren.

Society6 Webseite

16. Gelato

Gelato ist ein Print-on-Demand-Buchunternehmen, das hauptsächlich Papierprodukte wie Wandbilder und Tassen druckt.

Mit sorgfältig ausgewählten Druckpartnern in mehr als 30 Ländern verbindet Gelato Marken mit schnellem, konsistentem und qualitativ hochwertigem Druck vom nächstgelegenen Standort zu den benötigten Materialien. Im Wesentlichen bringt die Software Druckdienstleistungen von global zu lokal, während der höchste Qualitätsstandard beibehalten wird.

Vorteile von Gelato

  • Großartige Analysen. Ein schöner Bereich des Gelato-Dashboards ist der große Analysebereich. Es gibt eine Vielzahl von detaillierten Metriken, die andere POD-Apps einfach nicht haben.
  • Kostenlose Design-Tools. Erstellen Sie mit kostenlosem Design-Editor und Mockup-Generator wunderschöne Designs und Modelle für Ihr Geschäft.
  • Schnelle Ausführung. Dieser Print-on-Demand-Anbieter arbeitet schnell – die meisten Bestellungen werden innerhalb von nur 72 Stunden produziert und zu geliefert.

Nachteile von Gelato

  • Mühsamer Anmeldeprozess – Es ist schwer mit der App zu experimentieren. Sie müssen sich registrieren, Ihre E-Mail-Adresse bestätigen und sich dann noch einmal anmelden, um sich das Angebot von Gelato anzusehen.

17. Teelaunch

Sie denken vielleicht, dass sich Teelaunch aufgrund seines Namens auf POD-T-Shirts spezialisiert hat? Dieses Print-on-Demand-Anbieter ist aber vielfältig, wenn es um die verschiedenen Arten von Produkten geht, die Sie verkaufen können. Zu den einzigartigsten Artikeln gehören anpassbare Kopfhörer und graviertes Geschirr.

Vorteile von Teelaunch

  • Vielfältiges Portfolio. Es bietet eine beeindruckende Produktpalette, die nicht so allgemein ist wie viele typische Print-on-Demand-Produkte – einschließlich Elektronik, Bekleidung und Haushaltswaren.
  • Vielseitige Druckvarianten. Teelaunch bietet verschiedene Druckoptionen, wie Direct-to-Garment, Cut-and-Sew, All-Over-Print und Lasergravur.
  • Große Auswahl an Integrationen. Der Service kann auch in Shopify, Amazon, Etsy oder eBay integriert werden, was ihn zu einem der flexibelsten Print-on-Demand-Anbieter auf dieser Liste macht.

Nachteile von Teelaunch

  • Kleiner Produktkatalog mit nur rund 65 Artikeln. Die Produktauswahl von Teelaunch ist im Vergleich zu anderen Anbietern gering.
  • Ausgelagertes Fulfilment. Da die Ausführung der Bestellung ausgelagert ist, gibt es weniger Kontrolle über den Prozess.
  • Lange Lieferzeit. Wenn es schnell gehen soll, ist Teelaunch nicht die richtige Wahl, da die Lieferzeiten lange dauern können.

Teelaunch Webseite

18. Print Aura

Print Aura ist ein ziemlich durchschnittlicher Print-on-Demand-Service in Bezug auf Produktangebot, Preise und Integrationen, aber was ihn von vielen anderen Optionen unterscheidet, ist die Geschwindigkeit, mit der er verspricht, Ihre gedruckten Designs an Ihre Käufer zu liefern.

Die meisten Bestellungen werden nicht nur innerhalb von 3-5 Werktagen ausgeführt und geliefert, wenn Ihre Produkte früher geliefert werden müssen, können Sie auch einfach 2 USD auf die Versandrechnung hinzufügen und sicherstellen, dass sie innerhalb von 2-3 Werktagen ankommen.

Vorteile von Print Aura

  • Schnelle Abwicklung. Die durchschnittliche Durchlaufzeit ist viel höher als bei den meisten PoD-Diensten, sodass Sie sich bei Bestellungen, die Sie eilig benötigen, auf Print Aura verlassen können.
  • Beschleunigte Lieferoption. Wenn Sie wirklich wenig Zeit haben, ist es wirklich praktisch, dass Print Aura die Möglichkeit bietet, Ihre Lieferung innerhalb von 2-3 Werktagen an Ihre Käufer zu liefern.
  • Solide Integrationen. Obwohl nur 8 Integrationen verfügbar sind, sind die beliebtesten E-Commerce-Plattformen und Marktplätze enthalten und einfach zu integrieren.

Nachteile von Print Aura

  • Benutzerfreundlichkeit. Im Vergleich zu anderen Dienstleistungen auf dem Markt könnte die Benutzeroberfläche und das Bestellsystem noch nutzerfreundlicher gestaltet werden.
  • Preisgestaltung. Der Durchschnittspreis für Bestellungen und Produkte ist bei Print Aura etwas höher als bei vielen anderen oben genannten Dienstleistungen.
  • Nicht reagierender Support. Eine Reihe von Benutzern haben Feedback gegeben, dass der Support von Print Aura unzuverlässig sein kann und langsam reagiert, wenn etwas schief geht.

Print Aura Webseite

Print-on-Demand – häufig gestellte Fragen (FAQ)

Sie haben noch Fragen zu Print-on-Demand-Anbieter und -Produkten? Hier finden Sie Antworten auf einige der häufigsten Benutzerfragen zum Print-on-Demand-Geschäft.

Welches ist das beste Print-on-Demand-Unternehmen?

Es ist schwer zu sagen, welches das absolut beste Print-on-Demand-Unternehmen ist, da jedes unterschiedliche Dienstleistungen, Vergünstigungen, Produkte und Zahlungsoptionen anbietet. Es kommt also darauf an, was Sie als Kunde erwarten, welches Angebot für Sie am besten funktionieren wird.

Wenn Sie einen On-Demand-Anbieter für Ihren Druck auswählen, sollten Sie zuerst genau herausfinden, was Sie von dem Service benötigen. Wenn Sie T-Shirts auf der ganzen Welt verkaufen möchten, ist es möglicherweise hilfreicher, mit einem bestimmten Unternehmen zusammenzuarbeiten, als wenn Sie beispielsweise nur mit dem Verkauf von Handyhüllen vor Ort zu beginnen.

Alle gängigen Print-on-Demand-Anbieter (und sicherlich alle in der obigen Liste genannten) sind einfach zu bedienen und bieten qualitativ hochwertige Print-on-Demand-Produkte.

Sie müssen nur entscheiden, welche Art von kundenspezifischen Produkten Sie benötigen, welche Zahlungs- und Liefervereinbarung für Sie geeignet ist und wie Ihre Print-on-Demand-Services in Ihr Geschäftsmodell passen.

Lohnt sich Print-on-Demand?

Dies hängt wirklich davon ab, wie Sie Ihr Unternehmen einrichten und welche Art von PoD-Service Sie anbieten. Im Allgemeinen lautet die Antwort jedoch ja.

In den meisten Fällen sind die Unternehmen, die mit Print-on-Demand am meisten Geld verdienen, diejenigen, die auf Auftragserfüllungsbasis Produkte für andere Unternehmen herstellen und verkaufen und White-Label-Produkte zum Einzelhandelspreis anbieten. Diese Unternehmen neigen dazu, Kunden zu haben, die mehr für eine einzige Bestellung ausgeben, was bedeutet, dass ihre Geschäfte in größeren Mengen angeboten werden.

Wenn Sie jedoch ein unabhängiger Online-Shop-Betreiber oder einer der vielen Künstler sind, die maßgeschneiderte Produkte basierend auf ihren Designs verkaufen möchten, können Sie immer noch viel Geld verdienen, wenn Sie den richtigen Kundenstamm finden.

Wenn Sie planen, ein Druckunternehmen oder eine Print-on-Demand-Site zu eröffnen, denken Sie daran, dass Sie Material-, Herstellungs-, Arbeits- und Versandkosten in Ihre Gewinnberechnungen einbeziehen müssen, da Sie mit physischen Produkten arbeiten.

Es wird empfohlen, nur in das Print-on-Demand-Geschäft einzusteigen, wenn Sie den Käufern wirklich etwas Neues zu bieten haben. Vielleicht haben Sie einzigartige Produkte, eine benutzerfreundlichere Website oder exklusive Designs, die Sie nirgendwo anders finden.

Denken Sie nicht einfach, dass Sie die gleichen Print-on-Demand-Produkte wie bestehende Print-on-Demand-Unternehmen anbieten und trotzdem Gewinne erzielen können.

Bietet Amazon Print on Demand-Dienste?

Wie in der obigen Liste der Print-on-Demand-Anbietern beschrieben, bietet Amazon bereits 2015 unter dem Namen Merch by Amazon Print-on-Demand-Dienste an.

Obwohl Merch Ihnen sicherlich Zugang zu einem großen Publikum auf dem Amazon-Marktplatz bietet, gibt es einige große Nachteile bei der Nutzung dieses Dienstes im Vergleich zu anderen Print-on-Demand-Sites.

Zum Beispiel ist die Auswahl an Produkten, die Sie bedrucken können, relativ begrenzt. Wenn Sie nur nach T-Shirt-, Kapuzen- oder PopSocket-Drucken suchen, dann sind Sie im Geschäft, aber für alles darüber hinaus müssen Sie sich woanders umsehen.

Ist Print-on-Demand gleich als Dropshipping?

Nicht unbedingt. Print-on-Demand-Anbieter können nach einem Dropshipping-Modell funktionieren, sie können jedoch auch nur als reguläres Creator-Geschäft fungieren.

Wenn Sie mit dem Verkauf von Print-on-Demand-Produkten beginnen möchten, möglicherweise mit Ihrem eigenen Design, aber nicht über die Fähigkeiten oder Ressourcen verfügen, um die kundenspezifischen Produkte selbst herzustellen, ist es durchaus möglich, mit einem Drittanbieter-Print-on-Demand-Unternehmen zusammenzuarbeiten, um Bestellungen für auszuführen Sie und versenden an Kunden.

Denken Sie jedoch daran, dass bei dieser Dropshipping-Vereinbarung alles, was Sie an andere Print-on-Demand-Anbieter zahlen, Ihre eigene Gewinnspanne auffrisst.

In den meisten Fällen sind die Geschäftsinhaber, die mit ihren Print-on-Demand-Sites auf höherem Niveau Geld verdienen, diejenigen, die die Auftragsabwicklung selbst durchführen und über ihren eigenen Online-Shop verkaufen.

Alles in allem ist Print-on-Demand-Drop-Shipping eine sehr beliebte Möglichkeit für kleine Unternehmen, Markenhemden, Hoodies, Handyhüllen oder andere kundenspezifische Produkte anzubieten. Es ist völlig legitim, mit einem Druckdienstleister zusammenzuarbeiten, der Ihnen helfen kann, eine größere Produktpalette anzubieten.

Wenn Sie sich dafür entscheiden, mit einem White-Label-Druckpartner auf Drop-Shipping-Basis zusammenzuarbeiten, können Sie versuchen, Ihre Gewinnmargen so weit wie möglich einzusparen, indem Sie Ihr Grafikdesign mit Künstlern im eigenen Haus durchführen und sicherstellen, dass Ihre Versandkosten optimiert werden.

Geschrieben von

Autor Avatar

Marina

Marina ist ein leidenschaftliche Digital Marketing- und E-Commerce-Liebhaberin. Ihr großes Anliegen ist es, kleinen Unternehmen dabei zu helfen, eine Online-Präsenz aufzubauen, zu wachsen und Erfolg zu haben. Zudem informiert sie ihre Leser über die neuesten Tools und Trends und gibt wertvolle Tipps. Ihre Freizeit verbringt sie gerne Zeit auf ihrem Fahrrad in der Natur.

Treten Sie der Unterhaltung bei

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Alle Felder sind erforderlich.