FRÜHLINGSVERKAUF - BIS ZU 87 % RABATT

+ KOSTENLOSE Domain bei Jahresabonnement

Endet in:

03 :

16 :

56 :

34

12 Trend Produkte, die Sie 2021 verkaufen sollten


Die Gelegenheit, einen Online-Store aufzumachen, war nie günstiger! Wenn Sie die richtige Trend Produkte haben, können auch Sie auf dieser Erfolgswelle reiten. 

Wie schon in einem der  letzten Blogs erwähnt, schätzen Experten, dass die eCommerce Verkaufe im nächsten Jahr die 5 Milliarden Dollar Marke knacken werden. 

Das weltweite Kaufverhalten und Gewohnheiten verändern sich schnell – es ist leichter denn je, sich fast alles, was man sich vorstellen kann, direkt vor die Haustür liefern zu lassen, und das alles mit einem Knopfdruck.

Wenn das so weiter geht, geht der Online-Verkauf bald durch die Decke.

Das Aufsetzen eines erfolgreichen eCommerce Stores erfordert etwas Arbeit. Man muss die Trend Produkte identifizieren und sein Konzept daran orientieren, aber auch das ist nur ein Schritt.

Online-Verkäufer müssen dynamisch und anpassungsfähig sein. Cleveres Marketing ist zwar wichtig, eine clevere Produktauswahl aber essenziell.  

Sich nur auf ein Trend Produkt verlässt, geht das meistens schief. Oder erinnern Sie sich noch an Fidget Spinnger? 

Die besten Trend Produkte für 2021

  1. Bastelsets
  2. Tagesdecken
  3. Geburtsblumen
  4. Individuelle Vitamin-Präparate
  5. Gartenzubehör
  6. Gesichtsutensilien
  7. Hometraining-Equipment
  8. Smartphone Zubehör
  9. Homeoffice Zubehör
  10. Nagelsets
  11. Backwaren 
  12. Loungewear

Was verkauft sich am besten? Folgen Sie dieser Liste!

In dieser Liste stellen wir Ihnen 12 Trend Produkte für das Jahr 2021 vor, und zeigen Ihnen, wie Sie um diese Produkte herum ein solides Geschäft aufbauen können. 

Einige dieser Trends passen vielleicht sogar in Ihre bereits existierende Produktpalette. Andere inspirieren Sie vielleicht zu einem ganz neuen Online-Store.

In dieser Liste stellen wir Ihnen vor:

  • Die besten Trend Produkte, die Sie dieses Jahr verkaufen können
  • Die gefragtesten Produkte aktuell

Außerdem teilen wir ein paar Tipps zum Marketing Ihrer Trend Produkte, sodass sie sofort eine hohe Reichweite genießen können.

Abgesehen vom Erstellen Ihres Online-Stores, ist ein reaktionsschneller und individueller Social Media Präsenz eine Schlüsselantwort auf die Frage “Was verkauft sich am besten?”. Stellen Sie sicher, dass Sie auf Ihrer Website Links zu allen Ihren Plattformen bereitstellen.

Die besten Trend Produkte zum Verkauf 2021

Über diese Trends spricht gerade jeder. Darauf sollten Sie Ihr Augenmerk legen, wenn es Ihnen mit dem Geld verdienen wirklich ernst ist. 

Von Blumen bis zu Vitaminen, irgendwie fühlt sich die Welt dieses Jahr etwas netter. Es gibt einen großen Drang zur Selbstverbesserung dieses Jahr, und auch Sie und Ihr eCommerce Business sollten daraus Kapital schlagen. Warten Sie nicht lange und springen Sie auf den Zug auf! 

Das Thema Selbstverbesserung hört nicht auf, Sie haben also gute Chancen, aus Ihrem eCommerce Business einen etablierten Anbieter von Trend Produkten zu machen. Ob Was auch immer Ihre Kunden wollen, folgen Sie den Trends, solange sie heiß sind. 

1. Bastelsets

Verschiedenfarbige Wollknäuel Trend Produkte

Willkommen im Jahr 2021: Stricken ist wieder modern, Sticken überall in den Trends und sogar häkeln kann man jetzt wieder ohne schief angeschaut zu werden. 

Selbstgebastelte oder – gemachte Produkte haben einen kometenhaften Aufstieg in der Liste “Trend Produkte” hingelegt. Google Trends zeigt deutlich einen stetigen Anstieg von Suchbegriffen wie “Stricken” oder “Wolle”.  

Es überrascht nicht, dass diese Aktivitäten so einen großen Reiz verströmen. Daher ist es für einen Profi nicht schwer, sein handwerkliches Hobby zu einem Nebengeschät auszubauen. Für alle anderen scheinen diese Beschäftigungen allerdings gerade ein lustiger Weg zu sein, um sich die Zeit zu vertreiben.

Basteln Sie los

Nutzen Sie diesen wachsenden Trend: Erstellen Sie einen Online-Stor und verkaufen Sie Bastelzubehör. Machen Sie Ihr Zielpublikum so groß wie möglich, indem Sie eine Reihe von Techniken abdecken, und sich mit aufregenden, Trend Produkten eindecken. 

Zuerst aber sollten Sie Ihre Hausaufgaben machen und recherchieren, welche Produkte sich in welchen Kategorien gut verkaufen. Immerhin sollten die Leute das, was Sie verkaufen, auch wollen. Es darf aber auch gerne etwas Neues sein! 

Jemand, der ein Händchen für das Quilten hat, möchte vielleicht eine gesteppte Jacke ausprobieren. Geben Sie ihm eine Anleitung, einige niedliche Knöpfe und einen Futterstoff.

Hand bewegt Stoff durch Webmaschine

Was lässt sich gut verkaufen?

Zum Beispiel Produkte wie:

  • Wollknäuel. Die Leute haben es gerne bequem. Erstellen Sie eine Auswahl von Wollknäueln in verschiedenen Farben – und vergessen Sie dabei nicht saisonal unterschiedliche Farbtrends! Verkaufen Sie sie gleich zusammen im Paket und stellen Sie dem Kunden einen kleinen Rabatt in Aussicht. 
  • Werkzeug. Das Wichtigste sind natürlich Nadeln, Häkelnadeln und technisches Zubehör. Verpassen Sie Ihren Produkten Ihr Markenzeichen, damit Ihr Geschäft seriös wirkt. 
  • Bastelsets. Holen Sie sich neue Kunden mit verschiedenen Sets. Bieten Sie ihnen das rundum sorglos Paket für ihr ganzes Projekt – das geht sowohl mit Profis als mit Anfängern. 

Vermarktung

Wollen Sie Leute dazu bringen, Ihr Marketing für Sie zu machen? Denken Sie darüber nach, bei jedem Kauf eine Tragetasche zu verschenken.

Nach wie vor eines der gefragtesten Trend Produkte 2021. Eine bescheidene Tragetasche kann einfach mit Ihrem Firmenlogo versehen werden. Verkaufen Sie es als etwas, das Ihre Kunden brauchen. Immerhin müssen sie ihre Wollknäuel ja irgendwo aufbewahren. 

Wenn Sie einen Hersteller finden, der Ihnen einen guten Taschen-Deal anbietet, können Sie auch darüber nachdenken eine Tasche mit jedem Kauf zu verschenken. Ein gratis Geschenk für Ihre Käufer ist ein erprobter Weg sich beliebt zu machen und das Bewusstsein für Ihre Marke zu stärken. 

Verschönern Sie Ihre Palette 

Hobby-Bastlern sollte es Spaß machen, bei Ihnen einzukaufen. Perlen, Knöpfe und Farben sind gute zusätzliche Produkte und greifen auch Kunden hab, die bereits das Hauptequipment besitzen.

Sorgen Sie dafür, dass Ihr Angebot immer frisch und neu wirkt – bleiben Sie wachsam welche Trend Produkte sich in Zukunft gut verkaufen lassen, seien Sie der Konkurrenz einen Schritt voraus. Revival der Pompoms? Worauf warten Sie noch! Machen Sie schon mal Platz im Lager!

2. Tagesdecken

Gelbes Sofa mit Überwurf

Wollen Sie den Zeitgeist spüren?

Wenn Sie nach Produkten suchen, die Sie sofort online verkaufen können, sind Tagesdecken, Überzüge und ähnliches die Trend Produkte nach denen Sie gesucht haben! 

Ein einfaches, universelles Produkt, das anfangs vor allem AirBnB-Hosts begeistert hat. Trotzdem ist es immer noch trendig, nachdem viele virale Posts die Tagesdecke aus ihrem unverdienten Schattendasein zu befreien und es in ein begehrtes Produkt zu verwandeln. 

Für aufgebrachte Eltern, Haustierbesitzer und die Unentschlossenen unter uns könnten Sofabezüge die Antwort sein.

Wie wär’s mit ein bisschen Abwechslung?

Amazon ist gerade voll von Tagesdecken. Google Trends zeigt, dass die Nachfrage dieses Jahr ein neues Hoch erreichen wird. Auch wenn jetzt also eine gute Zeit zum Online Verkaufen ist, sollte Ihr Store trotzdem einzigartig sein.

Vielseitige Stoffe werden auch immer beliebter in der Welt der Dekoration. Wir reden hier nicht über kratzige, langweilige Textilien: wasserabweisendes oder flecksicheres Material erfreut sich größter Beliebtheit. 

Diesee Mischung aus Funktion und Style macht dieses Produkt zu einem Must-Have für Ihren Store.

Stapel von Sofa-Stoff für Polsterungen

Was lässt sich gut verkaufen?

Seien es Accessoires, abweisende Materialien oder Tagesdecken mit einzigartigen Mustern; es gibt viele Optionen Angebote zu erstellen, die absolut einzigartig sind. 

Diese Trend Produkte könnten Sie verkaufen:

  • Kissenbezüge. Ein praktischer Weg übrig gebliebene Stoffe zu verarbeiten und ein einfacher Weg, ein Zusatzprodukt zu verkaufen. Wenn Sie das ganze Kissen statt nur dem Bezug verkaufen wollen, stellt Dropshipping eine attraktive weil platzsparende Lösung dar.
  • Couchabdeckungen. Wir sind uns sicher, dass Sie Ihre Kunden dazu bringen können, so ziemlich alles in Ihrem Zimmer abzudecken.
  • Bettwäsche. Werden Sie zum besten Anbieter für AirBnb-Hosts und verkaufen Sie individuelle Bettwäsche. Vor allem für Lofts und Studios ist das sehr praktisch! 

Vermarktung

Holen Sie AirBnb-Hosts an Bord, indem Sie sich schlau vermarkten. Finden Sie einen geeigneten Markt – also in diesem Fall die nächsten größeren Städte oder Ballungsräume – und verschaffen Sie sich Ihr eigenes Publikum, dank der Geotags der Facebook-Seite Ihres Stores. 

Erstellen Sie kurze, interessante Videos für Ihre Website und Social Media Plattformen, die zeigen, wie Ihr Produkt funktioniert. Es hilft Ihrer Zielgruppe zu sehen, dass Sie Ihr Produkt aus Überzeugung verkaufen. 

Verkaufen Sie Premium-Produkte

Blicken wir der Wahrheit ins Auge: Die sogenannten Trend Produkte, also Kissenbezüge und Co., sehen häufig billig aus. Gehen Sie einen Schritt weiter und verlagern Sie Ihren Fokus auf Luxusprodukte.

Finden Sie Stoffe, die sich gut für Ihr Online-Angebot fotografieren oder laden Sie eine Farbpalette hoch. Das kostet etwas Zeit und Mühe, könnte Ihnen aber Verkäufe sichern, die Ihnen ansonsten entgangen wären.

Wenn Sie Lust haben, aufs Ganze zu gehen, warum bieten Sie dann nicht einen Lieferservice mit “weißen Handschuhen” an?

Bei dieser lächerlichen exklusiven Option bringt der Zusteller den Couchbezug in tadellosem Zustand in das Haus des Kunden – er könnte das Sofa sogar gleich dort beziehen.

Ein bisschen zu speziell? Mag sein. Aber immerhin zeigt es, dass Sie sich kümmern!

3. Blumen zur Geburt

Strauß Gänseblümchen in einer Vase

Das wars mit dem Horoskop-Trend: Geburtsblumen sind ein neuer Weg seine Personalität auszudrücken.

Trend Produkte aus dieser Palette sind laut Google Trends weltweit beliebt. Etsy meldet sogar einen Anstieg des Suchvolumens um 69% allein dieses Jahr.

Diese Produkte teilen dieselbe Symbolik wie Geburtssteine – ein April-Kind ist loyal wie ein Gänseblümchen, die im November geborenen gute Zeitgenossen, anscheinend wie Chrysanthemen. 

Ein Produkt zu “sentimentalisieren” kann eine sehr gute Methode des Targeting darstellen. 

Verkaufen Sie Sachen, die man verschenken kann

Produkte auszusuchen, die man in dieser Nische verkaufen kann, ist nicht sonderlich schwer. Viele Leute sind auf diesen Trend aufgesprungen dieses Jahr, denken Sie also darüber nach, welche Accessoires Sie mögen und von denen Sie glauben, dass sie populär werden könnten. 

Produkte zum Verschenken sind immer im Trend – denken Sie an all die Geburtstags- und Weihnachtsgeschenke, die die Leute über das Jahr kaufen (müssen). Wenn Sie bereits einen Online-Store besitzen, in dem Sie ähnliche Dinge verkaufen, sollte es einfach sein, Trend Produkte zum Thema Geburtsblumen zu finden.

Abgepackte Rosenseife-Geschenke

Was lässt sich gut verkaufen

Denkbare Kategorien wären:

  • Accessoires für Frauen. Einfach und sentimental: Schmuck überdauert die Jahre. Ansonsten wäre der Haarband-Trend vielleicht noch etwas für Sie! 
  • Drucke und Grußkarten. Sie sind süß, schnell zu machen und sprechen alle Altersgruppen an.
  • Personalisierte Produkte. Dieser Trend scheint kein Ende zu haben und ist ein tolles Marketing-Tool um die Feiertage. Einkäufer lieben es, etwas Einzigartiges zu kaufen. 

Vermarktung

Wenn Sie sich großzügig fühlen, schicken Sie eine Auswahl Ihrer Produkte an beliebte Influencer und verschaffen Sie Ihrem Geschäft den Trending Status, den es verdient. Das werden zwar meistens kostenlose Geschenke sein, aber es ist es trotzdem wert.

Influencer Marketing ist mittlerweile ein ziemlich verbreiteter Weg, um seine Produkte zu verkaufen, und auf jeden Fall die beste Taktik, um noch mehr Menschen zu erreichen. Instagram Nutzer kriegen was sie wollen, ganz einfach in der App, wenn ihnen gefällt, was sie sehen. Seien Sie Teil dieser Bewegung! 

Lassen Sie Blumen sprechen

Wie wärs mit gelieferten Blumen? eCommerce Floristen sind das Ding 2021. Achtsamkeit ist trendy, warum also nicht einen Online-Store, der Blumenbouquets zur Geburt verkauft?  

Google Trends zeigt, dass die Suche nach Blumen im Frühling ihren Höhepunkt hat. Ihr Produktangebot wiederum könnte den Trend überleben, indem Sie versuchen, das ganze Jahr über relevant zu bleiben. Schicken Sie Ihren Kunden eine monatliche Erinnerungsmail, sodass sie schonmal für die anstehenden Geburtstage planen können.  

4. Individuelle Vitamin-Präparate

Verschiedene Vitamin-Präparate

Wir leben in der Zukunft.

Wenn wir aus dem florierenden Wellness-Trend etwas lernen können, dann, dass wir alle besser auf uns aufpassen sollten. Wozu dann generische Vitamin-C-Tabletten? Eines der heißesten Trend Produkte dieses Jahr sind personalisierte Vitamin-Mischungen.

Vorsicht ist besser als Nachsicht. Das zählt auch für unseren Körper. Nahrungsergänzung und Vitamine sind ein großer Aspekt der Selbst-Pflege Industrie.

Eigentlich sollten wir alle frisches Gemüse essen, Nahrungsergänzungsmittel in unsere Shakes mischen und regelmäßig zum Hautarzt gehen. Warum nicht ein Produkt anbieten, dass diese ganze Palette abdeckt? 

Von den besten lernen

Schauen Sie mal bei anderen Geschäften vorbei, die bereits solche Präparate anbieten. 

Diese Art von Geschäft schreit förmlich nach einer schlanken, wohl designten Website, damit die Kunden sich wohlfühlen. Sie bieten ein Produkt an, das die Gesundheit unterstützt, stellen Sie also sicher, dass Sie den Anschein machen, dass Sie wissen, was Sie tun.  

Klären Sie mit sich selbst, wie Sie Ihre Produktpalette organisieren können. Nutzen Sie Google Trends, um zu sehen, was die meistgesuchten Vitamine sind. 

Brauchen Sie einen kleinen Vitamin-D Schub während des kalten Winters? Suchen Studenten nach Möglichkeiten, während der Prüfungszeiten den Stress zu reduzieren?

Glas Orangensaft mit Zitronen und Orangen

Was lässt sich gut verkaufen?

Wenn es darum geht, die Trend Produkte in dieser Kategorie zu identifizieren, sollte Ihr Fokus auf den Prinzipien liegen, die Sie vertreten möchten. 

Ihre Kunden suchen nach den besten Produkten, um Ihre Gesundheit zu erhalten oder zu verbessern. Fokussieren Sie sich auf die Befriedigung dieser Bedürfnisse, sowohl für Männer als auch Frauen, mit übergeordneten Prinzipien wie: 

  • Frei von Konservierungsstoffen und Nachhaltigkeit. Die Gesundheits- und Schönheitsindustrie hat viele Jahre darauf verwendet, komisches Zeug in ihre Produkte zu stopfen. Erinnern Sie sich noch an die Mikroplastik-Kugeln in Peelings? Sorgen Sie lieber dafür, dass Ihr Produkt frei von Schadstoffen und ansprechend ist. 
  • Herstellung von Experten. Niemand will Vitamine kaufen, die irgendjemand in seiner Garage zusammengemixt hat. Auch wenn Sie nur nach Produkten suchen, die sich gut verkaufen lassen, sollte die professionelle Herstellung über allem stehen. 
  • Geeignet für alle Arten der Ernährung. Denken Sie an Veganer und Vegetarier, sonst entgehen Ihnen einige Verkäufe. Jeder, egal wie er oder sie sich ernährt, sollte in der Lage sein, von Ihren Vitaminen zu profitieren (und sie zu kaufen).

Vermarktung

Wenn Sie Ihre Marketinstrategie planen, sollten Sie Produktinformationen und kostenlose Proben an Online-Magazine schicken. So verschaffen Sie Ihrem eCommerce Store von Anfang an einen guten Start. 

Sie testen das, was Sie als tauglich identifiziert haben, und machen daraus Trend Produkte. 

Erhalten Sie mehr Aufmerksamkeit, indem Sie in Online-Artikeln und Listen auftauchen, wo wiederum Affiliate-Links dazu genutzt werden können, auf Ihre Website zu verweisen. Die Kunden sind dann bereits voll mit Produktwissen, sodass die Aufmachung Ihrer Homepage genau ins Schwarze trifft. 

Verbinden durch Beratungen

Nehmen Sie diese Produktidee und machen Sie daraus mehr, als einen eCommerce Store. Bieten Sie kostenlose Beratungen für neue Kunden, die Ihr Produkt nutzen möchten, an. 

Etwas Vertrauen zu gewinnen, hilft Ihnen maßgeblich dabei Online zu verkaufen. Besonders denjenigen, die es gewohnt sind, durch Regale in Apotheken zu stöbern. 

Sie können auch eine E-Mail-Adresse für weitere Beratungen aufsetzen, und wiederkehrende Kunden, die Ihr Produkt bereits kennen, ins Auge zu fassen. 

Mit dieser interaktiven Möglichkeit können Sie einfach Ihre Verkaufe erhöhen, neue Trend Produkte einführen und Ihren Kundenstamm über Jahre hinweg bei der Stange halten. 

5. Gartenzubehör

Topfpflanzen und Gartenzubehör auf dem Boden

Wenn Sie den Unterschied zwischen Heckenschere und Gartenschere kennen, haben Sie Glück. Richten Sie einen Online-Store ein, der sich auf Gartenzubehör spezialisiert und verkaufen Sie! Zwei Trend Produkte, die 2021 richtig durch die Decke gehen sind große Zimmerpflanzen und selbstangebautes Gemüse. 

Produkte wie Samen und Stecklinge sind nach wie vor Bestseller, da Menschen neue Wege suchen, der Umwelt zu helfen. Laut Google Trends hat sich das Suchvolumen für “Gemüsegarten” dieses Jahr vervielfacht. 

Menschen graben sich ihr Essen aus

Wie sich herausstellt, sind die besten Produkte in der Gartennische sich 2021 ums Essen drehen. Lokal produzierte Waren sind ein Trend Produkt, und was ist lokaler als Ihr Vorgarten? 

Denken Sie darüber nach, wie Sie Ihr Produktangebot relevant und spannend gestalten können. Schauen Sie sich an, was im Lebensmittelhandel und der Restaurant-Industrie so trendig ist, und versuchen Sie, diese Erkenntnisse auf den Gemüsegarten zu übertragen.

Vielleicht besuchen Sie auch einmal eine Essens-Konvention und nehmen sich ein paar kostenlose Proben mit – alles im Namen der Produkttests natürlich.  

Erbsen-Ernte im Garten

Was lässt sich gut verkaufen?

Sachen, die in Ihrem Store nicht fehlen sollten, sind:

  • Samenpackungen. Chilies und Bohnen sind laut Google die beliebtesten Optionen. Ein einfaches Produkt, wie Samen, zu verkaufen, bringt sogar den größten Anfänger in Ihren Store.
  • Superfoods. Gesunde Ernährung ist schon lange ein riesiger Trend. Erbsenmilch ist die neue Hafermilch, also ran die Erbsen! 
  • Zubehör. Aus Hobbys können schnell Spleens werden. Ihre Kunden wollen ihren Gemüsegarten perfektionieren. Wie? Mit dem richtigen Zubehör! Steigern Sie Ihre Umsätze mit Produkten wie Samenboxen und Pflanzen-Labels.

Vermarktung

Sorgen Sie dafür, dass Ihre Gartenprodukte auf Pinterest trenden, wo die Nutzer über müllfreies Leben, Gartenräume und Microgreens sprechen. Versuchen Sie über Affiliate Ads zu vermarkten, oder erstellen Sie ein Profil und teilen Sie nützliche Tipps zum Thema Garten, zusammen mit einer ansprechenden Bilder-Galerie. 

Nutzen Sie die Bedeutung der Jahreszeiten beim Gärtnern. Erstellen Sie einen dynamischen E-Mail-Zeitplan, sodass Ihr Kundenstamm konstant neue, relevante Produkte in Ihrem Store entdecken können.

Erweitern Sie Ihre Datenbank                 

Was spricht gegen Starterkits, um Käufer anzusprechen, die vielleicht neu im Gärtnern sind? Kisten mit Zubehör lassen sich leicht an Leute verkaufen, die Teil eines Trends sein wollen, aber nicht wissen, wo sie anfangen sollen.

Alternativ können Sie auch noch einen Schritt weitergehen und ein Abo-System einrichten. Liefern Sie saisonale Samenpackungen, Zubehör und Anbau-Anleitungen an Ihre Kunden. Abo-Boxen erfreuen sich vor allem um die Feiertage herum großer Beliebtheit, ein gutes Timing beim Marketing ist also essenziell! 

6. Gesichtspflege-Tools

Trend Produkte für das Gesicht ausgebreitet

Sich um sich selbst zu kümmern ist endlich trendig. Dank einer Bewegung, die sich über Jahre hinweg an die Spitze der Beauty-Charts gekämpft hat, versteht die Welt nun langsam, dass es nicht nur darum geht gut auszusehen, sondern sich auch so zu fühlen!

Vor allem Frauen fangen nun an, sich mit seriös aussehenden Pflegesets für das Gesicht einzudecken, nachdem Hautpflege gerade ein neues Level des Professionalismus erreicht. Neben nachhaltiger Verpackung und Intensiv-Pflegeprodukten wie individuelle Shampoos, sind Tools und Werkzeug für die Gesichtspflege eines der Trend Produkte für das Jahr 2021.

Schließen Sie sich der Beauty-Bewegung an

Die 10-Schritte Schönheitsroutine aus Korea hat ausgedient. Laut Brancheninsidern ist japanische Hautpflege – auch bekannt unter dem Namen “J-Beauty” – der Trend, hinter den man sich die nächste Zeit klemmen sollte. 

J-Beauty hat sich laut Google Trends in den letzten Jahren unterschiedlicher Beliebtheit erfreut und lange in dem Schatten von K-Beauty gelebt. Wie sich herausstellt, ist jetzt die richtige Zeit, um aus diesem Revival Gewinn zu schlagen und Ihre Produktpalette an diesen Techniken auszurichten. 

Der klare Fokus von japanischer Hautpflege liegt auf einfachen aber effektiven Praktiken, wie Ölreinigungen. Verkaufen Sie Werkzeuge und Tools, die man dazu braucht, wie zum Beispiel vibrierende Gesichtsbürsten.

Vergrößern Sie Ihre Produktpalette mit diesem Zubehör für den Körper: auch Baden ist ein großes Ding in Japan.

Flasche mit Lotion, die auf eine Hand gegossen wird

Was verkauft sich am besten?

Es gibt viele Trend Produkte, die man noch verkaufen kann und eine gute Ergänzung für Ihre Sets darstellen können. Fast jedes Produkt zielt auf Frauen, und die Preise variieren von günstig bis luxuriös. 

Einige denkbare Tools wären:

  • Gua Sha: ursprünglich bezogen auf die Praktik der Gesichtsmassage, ist Gua Sha schon seit Jahren ein wichtiger Aspekt der Chinesischen Medizin. Dieses skulpturartige Gerät hilft bei der Straffung und Glättung der Haut, und kommt oft im trendigen Jade oder Rosenquarz-Look, die großartig in Ihrem Instagram-Feed aussehen werden.
  • Vibrierende Gesichts-Roller: Jade-Roller sind ein bisschen 2019. Vergrößern Sie Ihr Produktangebot mit der aktualisierten Version, die feine Vibrationen nutzt, um ebenso feine Linien zu glätten. Frauen lieben dieses Gadget wie sonst nichts. 
  • Gesichtsbürsten: tiefenreinigende Bürsten sind seit Jahren fester Bestandteil der Beauty-Ausrüstung einer jeden Frau. Hi-Tech Bürsten sind auf jeden Fall auf der Liste der Trend Produkte 2021. Um viele Geschmäcker abzudecken, sollten Sie diese in vielen, verschiedenen Farben anbieten.

Vermarktung

Vermarkten Sie Ihren eCommerce Store auf sozialen Plattformen. Instagram ist und bleibt ein effektiver Weg um die Kundenbindung zu erreichen, die man braucht, um erfolgreich Produkte zu verkaufen.

Genau wie bei anderen Ideen in dieser Liste, sollten Sie hier ein paar Influencer auswählen, denen Sie Ihr Produkt umsonst überlassen, sodass das richtige Zielpublikum Ihren Store findet. 

Sie können natürlich auch kostenlose Proben oder Geschenke zu jeder Bestellung geben – viele eCommerce Unternehmen tun dies bereits.  

Es baut eine Kundenbindung auf, stellt Käufern verwandte Produkte vor und garantiert Ihnen zukünftige Verkaufe, da Sie als bedachtes, gut vermarktetes Unternehmen auftreten.

Werden Sie ein Guru

Wenn Hautpflege wirklich Ihr Ding ist und Sie einiges an Tricks in petto haben, sollten Sie darüber nachdenken, Ihren eCommerce Store als Plattform zu nutzen, um sich zum Beauty-Guru zu stilisieren.

Kunden lieben es, wenn sie ein Gesicht zu einer Marke haben, vor allem wenn es um Beauty und Micro-Influencing geht. Zu sehen, dass ein Profi hinter dem Produkt steckt, ist ein essenzieller Ansatz um 2021 erfolgreich zu verkaufen. Paula’s Choice ist hierfür ein gutes Beispiel.

Videos für Ihren eCommerce-Store zu erstellen, kostet nichts. Sorgen Sie für eine gute Belichtung, räumen Sie Ihre Klamotten aus dem Hintergrund und stellen Sie sicher, dass das Bild nicht wackelt und Ihre Kamera auf einer ebenen Fläche steht.

Ein bisschen zu influencen ist ein todsicherer Weg, um seine Umsätze zu steigern.  

7. Hometraining-Equipment

Trend Produkte für Training auf Holzboden

Etwas, das Ihnen 2021 garantiert Verkäufe einbringt, ist die bescheidene Kettlebell.

Der Reiz von Wellness, gepaart mit dem Haufen Zeit, den wir mittlerweile zu Hause verbringen, hat einen starken Einfluss auf die Verkaufszahlen von Trainigsequipment. Nachdem die Couch immer greifbar ist, haben sowohl Leute, die das Fitnessstudio vermissen, wie auch die Faulen unter uns das Gefühl, wieder mehr Zeit für Ihren Körper zu investieren. 

Einmal hin, alles drin. 

Die Kategorie “Training mit Gewichten” ist allein in die letzten Jahre um 307% gewachsen. 

Die Kettlebell ist eines der Trend Produkte in der Fitness-Nische. Google Trends bemerkte einen sprunghaften Ansteig seit März. 

Dieser schwere Metall-Klunker ist beliebt, da er universell einsetzbar und platzsparend ist – wenn Sie einen bekommen können! 

Es gibt noch dutzende, andere Workout-Produkte, die gerade gefragt sind. Verkäufer in diesem Feld melden Rekordumsätze bei Sprungseilen und Umhänge-Gewichten. 

Kettlebell neben aufgerollter Yogamatte auf Betonboden

Was lässt sich gut verkaufen?

Eigentlich alles. Wenn Sie es etwas genauer brauchen, weiterlesen!

  • Yogamatten. Der Trend mit diesen Dingern hört einfach nicht auf. Gerade Menschen am Anfang ihrer Fitness-Reise werden Ihnen die Matten abnehmen wie heiße Semmeln. 
  • Dumbbells. Wenn die Dose Tomaten nicht reicht. Für Menschen, die nur gelegentlich trainieren, als auch Profis. 
  • Yogabälle. Gut für die Core Strength und die Lachmuskeln. Wenn Ihren Kunden dieser Trend irgendwann auf die Nerven geht, gehen Sie einfach aufs Ganze und vermarkten sie als gute Sitzmöglichkeit bei Zoom Meetings.

Vermarktung

Auch Influencer in der Fitness-Industrie passen sich an und laden Workout-Videos hoch, damit die Follower von ihrem Handy aus mitmachen können. Bleiben Sie up-to-date was die Nutzer und Trend Produkte angeht, damit Ihr Business nicht auf der Strecke bleibt.

Und was spricht gegen eine Partnerschaft mit Ihrem Lieblingsinfluencer? So verkaufen Sie nicht nur Ihre Produkte an ein größeres Publikum, sondern kommen vielleicht auch noch an neue Zielgruppen.

Sie sollten möglicherweise eine entsprechende E-Mail-Adresse einrichten oder sich an eine Talentagentur für Influencer wenden, damit Ihre Arbeit auch möglichst effizient abläuft.

Bleiben Sie professionell

Versehen Sie Ihre Produkte mit einem Logo. Eine konsistente Marke ist vielen Sportlern wichtig. Fragen Sie einen Yogalehrer nach der Matte, die er benutzt, und er sagt ziemlich sicher Manduka. See which popular workout brands you can work with – make sure they have trending products set to sell in 2021.

Bekannte Fitness-Produkte zu verkaufen, die die Käufer wirklich brauchen, ist gut für das Geschäft und könnte Sie von der Konkurrenz abheben. 

8. Smartphone-Zubehör

Frau schießt Selfie mit Kameralinse auf dem Handy

Suchen Sie nach einem der kleinsten Trend Produkte, die uns 2021 beschert hat? Dann suchen Sie nicht weiter. Die Smartphone-Linse ist die Lösung. Mit diesem Mini-Gadget und anderen technischen Accessoires können Sie aufstrebende Influencer ins Visier nehmen. 

Obwohl es manchal so scheint als wären Handykameras mittlerweile besser als…naja, richtige Kameras, suchen Kunden trotzdem nach Wegen, Ihre Fotos noch schärfer machen zu können. 

Aber der Linsenaufsatz für das Smartphone ist nur ein Punkt auf der Liste an gefragten Dingen. 

Laut Google Trends sind auch Tripods sehr gefragt, Handyhalterungen erfreuen sich auch steigender Beliebtheit. Auch bei den Pop Sockets sieht es wieder besser aus. 

Machen Sie Ihr Angebot kundengerecht und stilvoll

Geben Sie den Kunden einen guten Grund, Ihren Shop zu wählen, wenn sie sich Zubehör für ihre Smartphones kaufen. Nehmen Sie diese eh schon praktischen Produkte und verpassen Sie ihnen einen Mehrwert, durch ein ansprechendes Äußeres.

Verfolgen Sie aufmerksam die Trendfarben und aktuellen Stile. Viele Kunden suchen nach Produkten, die gut zu ihrem sonstigen Farbschema passen. 

Füllen Sie also Ihr Angebot mit todsicheren Optionen, die die angesagtesten Extras aufweisen, wie Pastelltöne und Metallverzierungen.

Handy und Zubehör, alles in Rot

Was lässt sich gut verkaufen?

Bei der Wahl der Produkte, die Sie Online verkaufen möchten, können Sie sich auf etwas technisch spezielles, oder etwas Einfaches und Lustiges konzentrieren. Wenn möglich natürlich auch beides!

Kunden lieben clevere Gadgets. Fügen Sie Ihrer Produktpalette also etwas aus der Tech-Schiene hinzu (Bluetooth Lautsprecher zum Beispiel), um Ihre Reichweite zu erhöhen und Shopper aller Art abzugreifen.

Bringen Sie etwas Abwechslung in Ihr Angebot mit: 

  • Kabellose Ladegeräte. Leicht zu individualisieren und in vielen Farben und Formen verfügbar, die zu Ihrer Marke passen. Ein lukrativer Weg 2021 Sachen zu verkaufen, ist ein lustiger Aufdruck, und wenn es nur ein Dackel ist. Sogar die trenden, erstaunlicherweise.
  • LED Anhänger. Ein Standard Smartphone-Accessoire für jeden seriösen Selfie-Fotografen. Dieses batteriebetriebene Gadget war lange Zeit eins der angesagtestenTrend Produkte. Das ist Ihre Chance!
  • Musik Schlafmasken. Mit diesem Produkt sprechen Sie vor allem Wellness-Kunden an. Es sorgt für einen ausgeruhten Schlaf mit seinen eingebauten Lautsprechern und kann gut zur Entspannung dienen. 

Vermarktung

Falls wir es noch nicht oft genug erwähnt haben: Das Marketing auf sozialen Plattformen ist das A und O. Vor allem, wenn für das Produkt auf demselben Gerät geworben wird, auf dem es angesehen wird. Handyception.

Vermarkten Sie Ihr Produkt, indem Sie es ein paar Influencern schenken – es mag Sie zwar etwas Überwindung kosten etwas herzuschenken, aber denken Sie an die Werbekampagne, die Sie damit starten können, um Ihrem Produkt zum Erfolg zu verhelfen. 

Personalisieren

Ein Produkt wie eine personalisierte Smartphone-Hülle war die letzten Jahre durchweg beliebt. Laut Google Trends ist auch hier das Suchaufkommen um die Feiertage am höchsten. Bringen Sie die persönliche Komponente Ihres Stores aufs nächste Level und klatschen Sie Ihr Logo auf jede Fläche, die groß genug dafür ist. 

Markenlogos oder wiedererkennbare Namen können eine interessante Technik sein, um Influencer anzuziehen. Heutzutage, wo jeder ständig am Handy klebt, sind diese quasi eine Erweiterung seines Selbst.

9. Homeoffice-Zubehör

Die Idee, von zuhause aus zu arbeiten, verbreitet sich wie ein Lauffeuer.

Wenn Sie mit den Produkten in Ihrem eCommerce-Geschäft groß rauskommen wollen, fangen Sie mit dem Verkauf von Büromaterial an, und die Verkäufe werden ins Rollen kommen. Schreibtischstühle, Laptop-Aufsteller und geräuschunterdrückende Kopfhörer sind in diesem Jahr allesamt Trend Produkte.

Millionen von Büroarbeitern haben 2021 damit experimentiert, ihr Arbeitsumfeld zuhause aufzubauen, und viele Geschäfte sehen darin die Zukunft der Arbeit. 

Flexibilität ist angesagt. Das sieht man auch an der hohen Nachfrage für das entsprechende Zubehör.

Diversifizieren Sie Ihre Produktpalette

Ganz oben auf der Liste der Trend Produkte finden Sie Schreibtischstühle – Google Trends meldete im vergangenen Jahr einen erstaunlichen Anstieg der Suchanfragen um 156%.

Es gibt auch eine Nachfrage nach mehr Premium-Produkten in dieser Kategorie, wie z.B. haltungskorrigierende Möbel. Keiner will sich in seinen eigenen vier Wänden mit Standard-Sitzmöbeln abzufinden, also nutzen Sie diesen Trend und richten Sie Ihr Produktangebot danach aus.

Leder-Schreibtischstuhl

Was verkauft sich am besten?

Ein Modell wie der Dropshipping-Versand ermöglicht es Ihnen, große Produkte anzubieten, ohne ein Lager oder einen Logistikbetrieb einrichten zu müssen. Verkaufen könnten Sie unter anderem:

  • Tragbare Sitz-Steh-Schreibtische. Sie sind klein genug, um in die Ecke eines Raumes gerollt zu werden und eignen sich hervorragend für das Homeoffice. Verkaufen Sie es als die beste Option, um bei Videokonferenzen eine gesunde Körperhaltung beizubehalten.
  • Ergonomische Stühle. Eines der Trend Produkte, mit dem man ohne großen Aufwand Geld verdienen kann. Wählen Sie verschiedene Farben und verkaufen Sie an rückenschmerzgeplagte Heimarbetiter.
  • Fußablagen. Sie müssen Ihre Fußstütze nicht mehr beschriften und vor einem Büro voller freundlicher Diebe verstecken. Sprechen Sie Kunden an, die online nach der besten Lendenwirbelstütze suchen, und verkaufen Sie diese in hohen Stückzahlen.

Vermarktung

Das Verkaufen Ihres Produkts über eine Plattform wie den Amazon Marketplace ist ein praktikabler Weg, einen riesigen potenziellen Kundenstamm zu erreichen. Es gibt Ihnen auch die Möglichkeit, Bestellungen mithilfe der Fulfillment-Zentren von Amazon abzuwickeln.

Wenn Sie Unternehmen ansprechen wollen, die möglicherweise darüber nachdenken, die Ausgaben für Büromaterial zu decken, versuchen Sie es mit einfachem E-Mail-Marketing. Machen Sie sich die Mühe, Ihr Geschäft gut zu verkaufen, mit einer erstaunlichen Produktbildauswahl und einer klaren Preisliste.

Clever ist cool. 

Wollen Sie es unauffällig halten? Kleinere Büroaccessoires sind ebenfalls im Trend. Google Trends zeigt im vergangenen Monat einen Höhepunkt bei der Online-Suche nach Laptop-Ablagen, und auch Produkte wie ergonomische Mäuse werden sich 2021 gut verkaufen.

Oder grenzen Sie Ihren Zielmarkt ein. Vielleicht finden Sie ästhetisch ansprechende Produkte, die sich an Frauen verkaufen lassen, die Wert auf einen fotogenen Schreibtisch legen.

Finden Sie heraus, welches Produkt auf dem Bürofoto Ihres Lieblings-Influencers fehlt: ein Kalender in einer Trendschriftart? Ein pastellfarbener Tablet-Ständer?

10. Nagelsets

Nagelset

Dies ist einer dieser Trends, die aufgrund des Bedürfnisses nach Bequemlichkeit entstanden sind, aber wahrscheinlich noch eine Weile anhalten werden, weil es Spaß macht. 

Die Suchergebnisse für Nagel-Kits haben in diesem Jahr schwindelerregende neue Höhen erreicht. Google Trends verzeichnet in den ersten Monaten dieses Jahres einen phänomenalen Anstieg von 566%.

Für Frauen, die nicht für eine monatliche Gel-Maniküre in den Salon kommen können, oder für diejenigen, denen das natürliche Aussehen langweilig ist, ist das Nagel-Kit ein Lebensretter.

Nagel-Kits mit Lampen sind schnell zu Trendprodukten geworden, aber es hört hier nicht auf. Ob aus Langeweile oder aus Gründen der Selbstpflege, Nagellacke und Maniküre-Sets sind ebenfalls sehr beliebt.

Das ist gute Zeit, um mit dem Verkaufen zu beginnen.

Eine Handvoll Optionen

Die Nachfrage nach Nagel-Kits ist so hoch wie nie zuvor. Halten Sie sich nicht und stellen Sie sicher, dass Ihr Geschäft hervorragend funktioniert.

Lesen Sie die neuesten Beauty-Listen, um die meistverkauften Produkte zu finden – tauschen Sie sich nicht mit nur einem Produkt aus.

Es gibt viele Zubehörteile, Werkzeuge und professionelle Polituren, die Sie neben Ihrem Haupttrendprodukt anbieten können. Genau wie bei einigen anderen Ideen auf dieser Liste ist es ein guter Schritt, sowohl die Profis als auch die Anfänger anzusprechen.

Box mit Flaschen voll Nagelpolitur

Was lässt sich gut verkaufen?

Sollten Sie fertige Nagelsets kaufen oder Ihre eigenen machen? Hier sind ein paar Ideen:

  • Das ganze Programm. Geben Sie den Leuten, was sie wollen. Sie wissen bereits, dass Nagel-Kits die meistverkauften Produkte sind. Bieten Sie also das beste auf dem Markt an. Stellen Sie sicher, dass es eine Lampe, Polituren und alle erforderlichen Werkzeuge enthält.
  • LED-Lampe. Eine einfache, aber leistungsstarke Lampe ist unerlässlich, um auf diesen Gelnägeln ein Salon-Finish zu erzielen. Machen Sie deutlich, dass dieses Produkt auch für Pediküren verwendet werden kann.
  • Bekannte Marken. Jeder Nagelliebhaber hat ein oder zwei Lieblingsmarken. Besorgen Sie sich beliebte Labels, die Sie online verkaufen können, um Kenner anzusprechen: Top-Marken sind CND oder O.P.I-

Vermarktung

Das Nagel-Kit ist ein Trendprodukt, das Sie wirklich vermarkten müssen, um den Traffic zuerst auf Ihre Website zu lenken. Ihre Kopie und Ihr Inhalt sollten sehr SEO-orientiert sein – erfahren Sie, welche Keywords am wertvollsten und zielgerichtetsten sind.

Wie bei jedem Produkt, das in den letzten Jahren Wellen geschlagen hat, ist es eine Möglichkeit, Ihre Nagelkits auf sozialen Plattformen zu präsentieren, wenn Sie es richtig machen.

Ermöglichen Sie ein stetiges Wachstum des Instagram-Kontos Ihres Unternehmens mit leistungsstarken Bildern, zufriedenstellenden Videos und cleveren Hashtags, mit denen Sie auf die Erkundungsseiten der Nutzer gelangen.

Verwandeln Sie Ihr Geschäft in eine Kunstform

Die Popularität dieses Trendprodukts hängt von seiner Funktionalität ab. Nagel-Kits sind benutzerfreundlich, nachdem ein oder zwei unter die Lampe gegangen sind – jeder kann salon-perfekte Nägel haben.

Gehen Sie noch einen Schritt weiter und beeindrucken Sie Ihren Kunden mit Nail Art-Tutorials.

Dieser ist für die Profis. Wenn Sie ein Künstler sind, erleichtern Sie Enthusiasten das Erlernen neuer Fähigkeiten, indem Sie schnelle Tutorial-Videos entweder auf Ihre sozialen Plattformen oder auf Ihre Website hochladen.

Es lohnt sich zu zeigen, wie Sie das Beste aus Ihrem Trendprodukt machen können. Sie können mit kleiner Pinsel nicht arbeiten? Verbinden Sie sich mit jemandem, der dies kann, und bieten Sie ihm ein kostenloses Kit für seine Bemühungen an.

Geschafft.

11. Backwaren

Stapel Riesen-Cookies mit unterschiedlichen Geschmäckern

Wenn Sie das Glück haben, ein KitchenAid zu besitzen, oder einfach nur gerne Kuchen kreieren, können Sie Ihr Hobby jetzt ernsthaft monetarisieren.

Die weltweite Suche nach Cookie-Lieferungen ist auf einem Allzeithoch.

Jetzt, da es offiziell cool ist, Samstagabend zu Hause zu bleiben, graben hungrige Menschen entweder ihre Küchenwaage aus oder greifen nach ihren Handys und durchsuchen Liefer-Apps. Es ist wahrscheinlich, dass der Trend zu Komfortlebensmitteln im Jahr 2021 weiterleben wird.

Freesflash voraus

Cookies sind bei weitem die beliebtesten Produkte in dieser Kategorie. Überlegen Sie, wie die ideale, durch Heißhunger ausgelöste Online-Lieferung von Lebensmitteln aussieht: einfach mit den Händen zu essen, einfach frisch aus dem Ofen zu essen … Kekse passen in die Form, oder?

Sie können entweder Ihre Nische mit einem Artikel finden oder Ihre Produktauswahl erweitern, um eine ganze Reihe köstlicher Backwaren online zu verkaufen.

Schauen Sie sich beliebte Kanäle wie Tasty oder Bon Appetit auf YouTube und Instagram an. Wie bei fast allem anderen können Sie sich in den sozialen Medien ein gutes Bild von den Food-Trends machen.

Mann liefert Essen auf Fahrrad

Was lässt sich gut verkaufen?

Wenn Sie mehr als ein Produkt verkaufen möchten, fügen Sie diese Ihrem Menü hinzu:

  • Vegane Optionen. Veganismus ist einer der größten Trends der letzten Jahre. Erweitern Sie Ihre Attraktivität und machen Sie es den Menschen leicht, Optionen zu finden, die ihren Ernährungsbedürfnissen entsprechen.
  • Botanische Aromen. Sicher, Schokolade wird immer König sein. Aber Aromen wie Lavendel, Basilikum und Hibiskus sind für 2021 angesagt.
  • Gesunde Optionen. Einige der besten Produkte sind diejenigen, die erstaunlich schmecken, aber frei von Schuldgefühlen sind. Sie werden online auffallen, wenn Sie in Ihrer Bäckerei ein proteinreiches oder zuckerarmes Produkt anbieten können.

Vermarktung

Geben Sie Ihrem Unternehmen den Ruf, den es verdient, und melden Sie sich an, um mit Apps für die Lieferung von Lebensmitteln einen Markt zu verkaufen, dessen Wert bis 2025 auf über 20 Milliarden US-Dollar geschätzt wird.

Dies ist eine großartige Möglichkeit, Ihrer Nachbarschaft zu dienen und Menschen zu helfen, Sie online zu finden.

Stellen Sie sicher, dass Ihre Produktfotos Ihr Unternehmen im besten Licht erscheinen lassen – und positionieren Sie diese Trendelemente oben in Ihrem Menü.

Locken Sie Kunden in Ihre Küche

Die Abo-Box ist ein wiederkehrender Trend in diesem Beitrag, und das aus gutem Grund.

Dies ist eine großartige Idee, wenn Sie Ihr Produkt dauerhafter monetarisieren möchten und einen einzigartigen Service anbieten können, der Ihre Marke in einen bekannten Namen verwandelt.

Eine gute Möglichkeit, Ihre Abonnenten zu motivieren, besteht darin, jeder Box eine E-Mail vorangestellt zu haben, das Trendprodukt dieses Monats zu rufen und vielleicht sogar ein oder zwei Rezepte einzugeben.

12. Loungewear

Frau trägt Loungewear draußen

Die Gründung eines Bekleidungsgeschäfts klingt jetzt riskant. Aber Loungewear ist der Trend.

Für die Generation „Netflix and Chill“ sind Produkte wie Jogginghosen, Roben und Fuzzy-Pullover zu einem festen Bestandteil der Garderobe geworden. Diese Kategorie ist sehr gefragt. Google Trends verzeichnet allein im vergangenen Jahr einen weltweiten Boom bei der Suche nach Loungewear.

Da sich immer mehr Unternehmen dem Begriff der flexiblen Heimarbeit anschließen, wird dieser Trend nur noch Bestand haben.

Mit Loungewear-Produkten ist es einfach, in beide Richtungen zu gehen: Neben billigeren Artikeln verkaufen sich Kaschmirschweiß und Schaffellschieber gelten für akzeptables Schuhwerk.

Richten Sie eine lokale Lieferkette ein

Der Druck auf Fast-Fashion-Outlets, nachhaltiger zu sein, steigt. Und das zu Recht.

Die Herstellung von Kleidung in Übersee kann sowohl für Unternehmen als auch für die lokale Umwelt kostspielig sein. Glücklicherweise ist der handgefertigte Look stilvoll und recycelte Materialien sind wünschenswert.

Obwohl es verlockend sein kann, billige Loungewear in weit entfernten Fabriken in großen Mengen zu kaufen, sollten Sie auf jeden Fall nach lokalen Lieferanten suchen, um Ihren Online-Shop zu lagern.

Dies ist eine großartige Möglichkeit, sich von anderen abzuheben, und sollte dazu beitragen, Ihr Unternehmen zukunftssicher zu machen.

Weiße, graue und schwarze T-Shirts

Was lässt sich gut verkaufen?

 Einige Trend Produkte für 2021 sind:

  • Luxe Loungewear. Ja, mit Federn besetzte Roben sind Trendprodukte. Um es 2021 als 1950 zu machen, wird dieser Trend unter dem Dach des Maximalismus gehalten. Warum nicht an Frauen verkaufen, die ein wenig Luxus spüren möchten, während sie durch ein Box-Set strömen?
  • Kurz geschnittene Tanktops und nicht verdrahtete BHs. Bei Loungewear-Trends dreht sich alles um Komfort. Die weichen Linien dieser Produkte werden Frauen ansprechen, die ein wenig Struktur brauchen – aber nicht zu viel.
  • Gestrickter Schweiß. Sicher, sie schmeicheln nicht jedem, aber Strickhosen sind zweifellos bequem. Zu den Trendartikeln für 2021 zählen laut Vogue selbst gestrickte Leggings, Flares und Shorts.

Vermarktung

Im Moment ist Social Media Ihre Auster, wenn es um die Vermarktung Ihrer Loungewear-Produkte geht. Von Instagram und TikTok bis YouTube erhalten Hoodies und Sweats über die Heimvideos der Welt die Aufmerksamkeit, die sie verdienen.

Stellen Sie sicher, dass Sie auf Instagram ein Geschäftskonto für Ihren Online-Shop haben, damit Sie über Affiliate-Werbung und gesponserte Beiträge von der Website aus verkaufen können.

Fügen Sie eine E-Mail-Adresse hinzu, damit die Leute Sie erreichen können. Erstellen Sie einen Hashtag, damit auch Ihr Geschäft im Trend liegt.

Machen Sie es gleich

Es sind nicht nur Frauen, die auf dem Markt für Loungewear sind. Richten Sie sich auch online an Männer, die bequeme Kleidung suchen, um Ihren Umsatz zu maximieren.

Stellen Sie sicher, dass die Produktpalette genauso beliebt ist, indem Sie Trends aufgreifen und den Menschen zeigen, wie sie funktionieren.

Nehmen Sie zum Beispiel den Hoodie. Als eines der wichtigsten Trend Produkte der Loungewear-Bewegung ist es immer noch schwierig, sie cool aussehen zu lassen. Verwenden Sie großartige Bilder, um es mit Produkten für Erwachsene zu kombinieren – Teilen wie Mänteln, Tennisschuhen und maßgeschneiderten Jogginghosen.

Geschrieben von

Autor Avatar

Marina

Marina ist ein leidenschaftliche Digital Marketing- und E-Commerce-Liebhaberin. Ihr großes Anliegen ist es, kleinen Unternehmen dabei zu helfen, eine Online-Präsenz aufzubauen, zu wachsen und Erfolg zu haben. Zudem informiert sie ihre Leser über die neuesten Tools und Trends und gibt wertvolle Tipps. Ihre Freizeit verbringt sie gerne Zeit auf ihrem Fahrrad in der Natur.

Treten Sie der Unterhaltung bei

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Alle Felder sind erforderlich.