Antiquitäten-Hintergrund

Antiquitäten Online Verkaufen

Sie können online Antiquitäten mit einer modernen Website verkaufen.

Shop erstellen Antiquitätenzubehör

Erstellen Sie eine leistungsstarke Website, um Antiquitäten online zu verkaufen. Keine Design- oder Codierungskenntnisse erforderlich.

Intuitiver eCommerce

Alles an einem Ort verwalten

Über ein einziges einfaches Dashboard können Sie neue Artikel hinzufügen, Ihr Inventar verwalten, Bestellungen bearbeiten, Abrechnung und Versand arrangieren und Kunden kontaktieren. Es war noch nie so einfach, Antiquitäten online zu verkaufen.

Dashboard-Features
Marketing-Features

Modernes Marketing

Die richtigen Leute erreichen

Mit Zyro eCommerce Pläne, erhalten Sie Zugriff auf leistungsstarke Geschäfts- und Marketing-Tools. Sie können Ihre SEO verbessern, Google Ads schalten und ganz einfach Marketingkampagnen für soziale Medien starten. Hilfreiche Berichte stehen Ihnen zur Verfügung, Ihren Umsatz zu verbessern.

Einfach erstellen

Eine schöne Website schnell und einfach

Zyro macht Webdesign für alle zugänglich. Ohne Webdesign- oder Codierung Kenntnisse können Sie einen gut aussehenden und leistungsstarken Online-Shop aufbauen. Von Designern erstellte Vorlagen, ein Drag-and-Drop-Editor und KI-Tools erleichtern die Erstellung Ihrer Website.

Vorlagen
Beiträge auf Instagram

Überall verkaufen

Verkaufen Sie wo immer Sie sind

Mit Zyro eCommerce können Sie auf mehreren Plattformen Antiquitäten verkaufen und Ihr Inventar und Ihre Bestellungen zwischen Ihrer Website, Facebook, Instagram und Amazon synchronisieren. Verwalten Sie Ihre Bestellungen auch unterwegs.

Wie kann man Antiquitäten online verkaufen?

  1. 01

    Zyro beitreten

    Melden Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse völlig kostenlos bei Zyro an. Probieren Sie das Tool aus und veröffentlichen Sie eine Website, ohne einen Cent auszugeben. Wenn Sie sicher sind, dass Sie Zyro verwenden möchten, melden Sie sich für einen eCommerce-Plan an und los geht's.

  2. 02

    Website erstellen

    Der Drag-and-Drop-Editor von Zyro, professionelle Vorlagen und leistungsstarke KI-Tools erleichtern das Entwerfen Ihrer Website. Selbst wenn Sie keine Erfahrung mit Codierung oder Webdesign haben, ist es einfach, online Antiquitäten zu verkaufen.

  3. 03

    Shop hinzufügen

    Eine eCommerce-Seite ist in nur wenige Minuten bereit. Sie können das Design und Layout bearbeiten, antike Artikel zum Verkauf hinzufügen, Ihre Einstellungen verwalten und Ihre Website mit Social Media- und Amazon-Konten verknüpfen.

  4. 04

    Geschäft fördern

    Online-Marketing ist ein Kinderspiel mit Zyro. Mit SEO, Google Ads und Social Media Marketing-Tools ist es einfach, die beste Zielgruppe für Unternehmen zu finden und Ihre Antiquitäten direkt an sie zu vermarkten.

  5. 05

    Vergrößern Sie weiter

    Sobald Ihre Website betriebsbereit ist, sammelt Zyro Informationen über die Leistung Ihres Geschäfts. Nutzen Sie die Erkenntnisse aus Google Analytics, Facebook Pixel und Hotjar-Heatmaps, um sich zu verbessern und zu wachsen.

Online Antiquitäten kaufen und verkaufen F&A

  • Wie startet man Antiquitäten online zu verkaufen?

    Unabhängig davon, ob Sie bereits über die Antiquitäten verfügen, die Sie verkaufen möchten, oder einfach nur die Idee haben, in das Geschäft einzusteigen, hängt Ihr Ansatz davon ab, was Sie verkaufen und an wen Sie verkaufen.

    Wenn Sie einen Online-Shop für Antiquitäten erstellen möchten, sollten Sie im Allgemeinen die folgenden Schritte ausführen:

    Identifizieren Sie zunächst Ihren Zielmarkt Um zu wissen, wie Sie online Antiquitäten verkaufen und vermarkten, müssen Sie zuerst entdecken, wer Ihre potenziellen Kunden sein werden. Seien Sie zu diesem Zeitpunkt so genau wie möglich.

    Zweitens, stellen Sie Ihre Aktien zusammen Sobald Sie Ihren Markt kennen, wonach sie suchen und wie viel sie ausgeben möchten, können Sie mit dem Sammeln Ihres Inventars beginnen.

    Drittens erstellen Sie eine Online-Präsenz Ihre Website ist das Herz Ihres Online-Geschäfts. Zeigen Sie den Menschen, was auf Lager ist, bewerben Sie Ihre Marke und tätigen Sie Direktverkäufe an Kunden.

    Schließlich vermarkten Sie Ihr Unternehmen Erreichen Sie die richtigen Personen. Stellen Sie sicher, dass Ihre Website für Keywords im Zusammenhang mit Ihrem Unternehmen SEO-optimiert ist, und starten Sie Werbekampagnen für Google und soziale Medien.

  • Wie findet man heraus, wie viel Antiquitäten wert sind?

    Die Preisgestaltung für Antiquitäten ist etwas, das viele Menschen auslöst, die hoffen, in das Geschäft einzusteigen. Glücklicherweise ist es mithilfe des Internets einfacher als je zuvor, herauszufinden, was Sie für einen Artikel berechnen sollten.

    Bei üblichen Stücken ist es am besten, sich nur anzusehen, wie viel die Leute für ähnliche Gegenstände bezahlen. Schauen Sie sich Websites wie Google und Amazon an, um eine Schätzung des Baseballstadions zu erhalten.

    Für einen spezielleren oder selteneren Artikel ist es immer am besten, einen Experten zu konsultieren. Finden Sie heraus, wer über Ihre Art von Artikeln am besten informiert ist, und lassen Sie sich beraten.

    Denken Sie daran, alle Antiquitäten sind nur das wert, was jemand bereit ist, dafür zu bezahlen. Stellen Sie sicher, dass Sie verstehen, wer Ihr Zielmarkt für jeden Artikel ist, den Sie verkaufen, und bewerben Sie ihn direkt.

Einfacher Hintergrund

Es ist kinderleicht, Antiquitäten online zu verkafeun

Erfahren Sie wie