Sonderangebot - Sparen Sie bis zu 80 %

+ KOSTENLOSE Domain für 1 Jahr

Endet in:

00 :

16 :

36 :

25

Kunst Online Verkaufen

Erstellen Sie eine Website, um eigene Kunst online verkaufen zu können

Shop erstellen Kunstzubehör

Erstellen Sie eine schöne und einzigartige Online-Galerie um eigene Kunst online verkaufen zu können.

Mühelos und schnell

Schneller und intuitiver Website-Builder

Sie müssen kein Künstler sein, um mit Zyro eine schöne Website zu erstellen. Wählen Sie eine der professionellen, von Designern erstellten Vorlage aus und verwenden Sie den Drag-and-Drop-Editor, um Seitenelemente mühelos anzuordnen und zu bearbeiten.

Blumen
Dashboard-Features

Einfacher eCommerce

Einfache Einrichtung und Verwaltung

Online Kunst verkaufen ist einfach mit Zyro. Fügen Sie einen Store zu Ihrer Website hinzu und verwalten Sie Inventar, Bestellungen, Versand, Abrechnung und Kundenkommunikation über ein einziges Dashboard. Sie können ein Geschäft einfach einrichten und Ihre Kunst online zu verkaufen. Keine Provisionszahlungen.

Leistungsstarkes Marketing

Das richtige Publikum für Ihre Kunst

Mit integrierten Tools für SEO, Google Ads und Social-Media-Marketing können Sie mit Zyro auf einfache Weise die richtigen Käufer identifizieren und ansprechen. Finden Sie die richtige Zielgruppe und steigern Sie Ihren Umsatz.

Leistungsstarkes Marketing
Marken

KI-Branding-Tools

Eine Marke für Ihre Kunst

Präsentieren Sie Ihre Kunst von ihrer besten Seite – auf einer Website mit einer zusammenhängenden Markenidentität. Zyro hilft Ihnen dabei, ein Logo zu erstellen, Ihr Unternehmen zu benennen, einzigartige Inhalte zu erstellen und eine Marke um Ihre Kunst herum aufzubauen.

Vermarkten Sie Ihr Unternehmen

Kundenfreundlich

Großartige Nutzerfahrung

Zyro Websites sind mobil-freundlich, bieten eine einfache Navigation, sind schnell zu laden und garantieren eine Verfügbarkeit von 99,9 %. Der beste Weg, Kunst online zu verkaufen, besteht darin, Ihren potenziellen Kunden die bestmögliche Erfahrung zu bieten.

Benutzererfahrung
Hilfreiche Unterstützung

Hilfreiche Unterstützung

Unterstützung rund um die Uhr

Sie sind ein Künstler, kein Webentwickler. Wenn Sie Hilfe bei einer Funktion Ihrer Website oder Ihres Online-Shops benötigen, steht Ihnen unser Support rund um die Uhr zur Verfügung, um Ihnen hilfreiche Ratschläge zu geben.

Kunst online verkaufen – überall

Nur weil Sie eine schöne Website haben, auf der Sie Ihre Kunst verkaufen und als Online-Galerie fungieren können, heißt das nicht, dass Sie nur dort verkaufen werden.

  1. In sozialen Medien verkaufen

    Alle Zyro ECommerce-Pläne bieten die Möglichkeit, Ihre Kunst auf Social Media-Plattformen zu verkaufen.

    Mit Facebook können Sie Ihr Inventar mit Ihrer Facebook Business-Seite synchronisieren und Verkäufe direkt über die Plattform tätigen. Wenn Sie einen Verkauf auf Facebook tätigen, wird die Bestellung über Ihr Zyro-Dashboard abgewickelt.

    Mit Instagram können Sie Fotos Ihrer Kunst oder Online-Bilder veröffentlichen und Artikel aus Ihrem Shop markieren. Dies bedeutet, dass jeder, der sich für Ihre Kunst interessiert, direkt zu Ihrer Website und Ihrem Geschäft weitergeleitet wird, um einen Kauf zu tätigen.

  2. Auf Marktplätzen verkaufen

    Ein eigenes Geschäft wäre großartig, aber was ist mit Kunden, die Kunst über Websites wie Amazon kaufen möchten?

    Glücklicherweise können Sie Ihr Amazon-Verkaufskonto mit Zyro verbinden, Ihr Inventar mit Ihrem Geschäft synchronisieren und Verkäufe auf der Plattform tätigen. Kunden können Ihre Kunst direkt auf der Plattform kaufen, ohne Ihre Website besuchen zu müssen.

    Dies erhöht nicht nur die Reichweite Ihres Unternehmens, sondern bietet Ihren potenziellen Kunden auch die bestmögliche Benutzererfahrung. Es ist besser, Ihre Kunden dort zu finden, wo sie bereits sind.

  3. Unterwegs Kunst verkaufen

    Bleiben Sie in Verbindung und machen Sie weiterhin Verkäufe, während Sie Ihr Geschäft unterwegs verwalten.

    Sie können in Ihrem Geschäft neue Artikel hinzufügen, Angebote verwalten, Abrechnung und Versand arrangieren und sogar mit Kunden von Ihrem iOS- oder Android-Smartphone aus kommunizieren. Online Kunst verkaufen ist möglich, auch wenn Sie unterwegs sind.

Zahlen Sie nur das, was Sie brauchen.

Wenn Sie mit Zyro eigene Kunst online verkaufen, haben Sie die Wahl zwischen eCmmerce-Plänen. Dies bedeutet, dass Sie nur für die Funktionen bezahlen müssen, die Sie tatsächlich benötigen. Sie können jederzeit ein Upgrade durchführen, wenn sich Ihre Anforderungen ändern.

01

Der eCommerce Plan enthält alles, was Sie benötigen, um Ihre Kunst online zu verkaufen. Richten Sie Ihr Geschäft ein, vermarkten Sie Ihre Arbeit, verkaufen Sie auf mehreren Plattformen und optimieren Sie Ihr Geschäft. Sie zahlen niemals eine Provision für Verkäufe.

02

Der eCommerce+ Plan wurde für Künstler und Kunsthändler entwickelt, die eine Stufe weitergehen möchten. Bieten Sie Benutzern die Wiederherstellung abgebrochener Einkäufe, einen mehrsprachigen Speicher, Gruppenrabatte und andere hilfreiche Add-ons.

Wie kann man Kunst online verkaufen

Ihre Online-Kunstgalerie und Ihr Online-Shop können in wenigen Minuten geöffnet sein. Folgen Sie einfach den folgenden Schritten.

  1. 01

    Zyro beitreten

    Die Anmeldung für ein Zyro-Konto ist schnell und einfach. Sie können den Builder ausprobieren und eine Website veröffentlichen, ohne dafür Geld zu bezahlen. Wenn Ihnen das gefällt, was Sie sehen, können Sie ganz einfach auf einen eCommerce-Plan upgraden.

  2. 02

    Website erstellen

    Der intuitive Website-Builder von Zyro basiert auf einem Drag-and-Drop-Raster. Wählen Sie eine professionelle Vorlage, ziehen Sie sie einfach per Drag-and-Drop und bearbeiten Sie sie entsprechend Ihrer Markenidentität und dem Stil Ihrer Arbeit.

  3. 03

    Online-Shop hinzufügen

    Es ist schnell und einfach, Ihrer Zyro-Website eine eCommerce-Seite hinzuzufügen. Sie können das Erscheinungsbild ändern, Inventar hinzufügen und Ihre Einstellungen festlegen – alles über ein einziges praktisches Dashboard.

  4. 04

    Geschäft fördern

    Benutzen Sie die umfangreichen Marketing-Tools von Zyro, mit denen Sie Ihre Arbeit teilen können. Profitieren Sie von SEO, Google Ads, Social-Media-Marketing und vielem mehr. Stellen Sie sicher, dass die richtigen Leute Ihre Kunst finden.

  5. 05

    Vergrößern Sie weiter

    Sobald Sie mit dem online Kunst verkaufen beginnen, steigern Sie Ihre Reichweite und Ihr Einkommen mit Optimierungstools von Zyro. Erfahren Sie mehr über Ihre Besucher und optimieren Sie den Umsatz über Ihre Website.

    Wenn Sie Ihre Arbeit nicht online verkaufen möchten, sondern nur eine Online-Galerie oder einen Portfolio-Bereich möchten, können Sie Zyro zu geringeren Kosten verwenden, um die perfekte Website für Ihre Anforderungen zu erstellen.

Kunst online verkaufen – Checkliste

Möchten Sie Kunstwerke online zu verkaufen? Befolgen Sie diese Schritte zum Erfolg.

  • 01

    Wählen Sie Ihren Markt

    Sind Sie ein Kunsthändler oder ein Bastler, der seine eigenen Drucke verkaufen möchte? Die Art von Künstler oder Kunsthändler, die Sie sind, hat einen großen Einfluss darauf, wie Sie Ihre Waren verkaufen.

    Wenn Sie sich nicht sicher sind, wo Sie anfangen sollen, versuchen Sie Folgendes:

    • Überlegen Sie, worauf Sie spezialisiert sind

    • Versuchen Sie, eine Nische oder Marktlücke zu finden

    • Erforschen Sie, welche Art von Kunst am beliebtesten ist, um sie online zu verkaufen

    • Verbinden Sie sich mit anderen Künstlern, die im Internet verkaufen, um Rat zu erhalten

  • 02

    Finden Sie Ihre Produkte

    Wenn Sie ein Künstler sind, der seine eigenen Arbeiten macht, haben Sie natürlich bereits eine Auswahl an Werken, die Sie verkaufen können. Wenn nicht, müssen Sie die Werke, die Sie verkaufen möchten, entweder herstellen oder kaufen.

    Wenn Sie Ihre Werke finden oder herstellen, ist es wichtig, einige Dinge zu beachten:

    • Wie viele Leute verkaufen die Kunstwerke im Internet?

    • Gibt es einen Zielmarkt, den Sie mit Ihren Kunstwerken bedienen können?

    • Welche Art von Kunst wollen Menschen in diesem Zielmarkt?

    • Wie hoch sind die Gewinnspannen für diese Art von Kunst?

  • 03

    Sichern Sie Ihre Domain

    Die Domain oder URL Ihrer Website ist das erste, was potenzielle Kunden über Ihre Website wissen. Stellen Sie sicher, dass es wirkungsvoll ist.

    Mit Zyro können Sie und die perfekte Domain für Ihre Site suchen und erwerben. Wenn Sie bereits einen Domainnamen haben, verwenden Sie den Domainübertragungsdienst, um Ihre vorhandene Domain mit Ihrer Zyro-Site zu verwenden.

    Stellen Sie bei der Auswahl einer Domain sicher, dass es sich um Folgendes handelt:

    • Relevant für Ihre Marke. Das Einfügen eines Keywords in Bezug auf Ihre Kunst kann bei der Suchmaschinenoptimierung hilfreich sein.

    • Einprägsam. Machen Sie es Kunden so einfach wie möglich, Sie immer wieder zu finden.

    • Einzigartig. In einem überfüllten Markt ist es unglaublich wichtig, sich von Ihrer Konkurrenz abzuheben.

    • Einfach und leicht auszusprechen. Verwenden Sie keine Zahlen, Abkürzungen oder Symbole, die keine Buchstaben sind.

  • 04

    Erstellen Sie einen Online-Shop

    Sobald Sie Ihren Markt kennen, Ihre Produkte haben und Ihre Domain gesichert haben, ist es Zeit, Ihre Website und Ihren Online-Shop zu erstellen. Mit dem Drag-and-Drop-Builder von Zyro ist dieser Teil des Prozesses unglaublich einfach.

    Wählen Sie einfach eine Vorlage, die Ihrem Stil und Ihren Bedürfnissen am besten entspricht. Wählen Sie für eine Kunstseite eine Vorlage mit viel Galerieraum aus, damit Ihre Produkte angezeigt werden können. Bearbeiten Sie dann einfach die Funktionen nach Ihren Wünschen.

    Beachten Sie beim Erstellen Ihrer Website Folgendes:

    • Stellen Sie sicher, dass das Logo, das Layout, das Farbschema und das Design Ihrer Website Ihre Marke repräsentieren.

    • Halten Sie die Navigation einfach und sorgen Sie für eine angenehme Benutzererfahrung.

    • Geben Sie den Kunden alle Informationen, die sie zu Bestellung, Versand und Rücksendung benötigen.

    • Stellen Sie sicher, dass Ihre Website frei von unnötigen Funktionen ist, die die Ladezeiten verlangsamen.

  • 05

    Wählen Sie Ihre Zahlungs- und Versandoptionen

    Auch wenn es etwas langweilig sein mag, darüber nachzudenken, sind Abrechnung und Versand der Schlüssel für die allgemeine Erfahrung Ihrer Kunden beim Kauf bei Ihnen. Sie müssen sicherstellen, dass sie so viele hilfreiche Optionen wie möglich haben.

    Mit Zyro haben Sie eine große Auswahl an Versand- und Abrechnungsoptionen:

    • Wählen Sie aus über 50 Zahlungsoptionen, einschließlich Kreditkartenzahlungen, Überweisungen, Square und PayPal.

    • Wählen Sie so viele Versandkosten und Spediteure, wie Sie benötigen. Der intelligente Taschenrechner von Zyro sorgt dafür, dass Ihre Kunden die bestmöglichen Preise erhalten.

    • Alle Transaktionen auf Zyro sind verschlüsselt. Zyro eCommerce ist PCI DSS-validiert Level 1, der höchste Standard für Online-Transaktionssicherheit.

  • 06

    Starten und vermarkten Sie Ihren Shop

    Sobald Ihr Geschäft eingerichtet ist und Sie alle Ihre Einstellungen festgelegt haben, ist es Zeit, Ihre Website live zu schalten und Werbung für Ihre Kunst zu machen. In diesem Moment erreichen Sie die Welt und erzählen ihnen alles über Ihr Angebot.

    Dank der Marketingintegration von Zyro können Marketingkampagnen in wenigen Minuten eingerichtet werden. Befolgen Sie einfach diese Schritte:

    • Wählen Sie Stücke aus, die Sie bewerben möchten. Wählen Sie aus, was Ihrer Meinung nach die Kunden am meisten interessiert, unabhängig davon, ob es sich um Ihre neuesten oder beliebtesten Produkte handelt.

    • Entwerfen und erstellen Sie Ihre Werbung. Denken Sie an Ihre Zielgruppe, die Art der Nachricht, für die sie empfänglich sind, und die Einstellung, in der sie Ihre Anzeige sehen.

    • Starten Sie die Kampagne. Plattformen wie Facebook, Instagram und Google erleichtern die Auswahl der Ausgaben für eine Kampagne und die Auswahl der Zielgruppe.

    • Verfolgen Sie die Kampagnenleistung. Mithilfe der Integrationen von Zyro können Sie Daten zur Leistung Ihrer Werbung sammeln. Nutzen Sie diese Erkenntnisse, um zukünftige Marketingbemühungen zu verbessern

Eigene Kunst online verkaufen F&A

  • Wenn Sie Künstler oder Kunstsammler sind und Werke verkaufen möchten, haben Sie eine große Auswahl an Orten, an denen Sie ein Gemälde zum Verkauf anbieten können. Viele Kunstgalerien bieten Online-Shops an oder veranstalten sogar Online-Auktionen. Drittverkäufer berechnen jedoch immer eine Provision.

    Wenn Sie die Zahlung von Provisionen ganz vermeiden möchten, erstellen Sie am besten einen eigenen Raum, um Gemälde und Drucke online zu verkaufen.

    Dies kann eine Website mit einem dazugehörigen Shop umfassen, aber auch die Eröffnung von Konten auf Marktplätzen wie Amazon oder auf Social-Media-Plattformen wie Facebook und Instagram.

    Die Entscheidung, wo Sie am besten mit dem Online-Verkauf Ihrer Arbeiten beginnen, hängt von der Art der Kunst ab, die Sie verkaufen.

    Es sind viele Maler online, die Orte wie Facebook und Amazon wie Kunstmessen behandeln und minderwertige Gemälde oder Drucke mit einem möglichst hohen Volumen verkaufen.

    Wenn Sie jedoch mit Originalkunst oder bildender Kunst arbeiten, ist es möglicherweise besser, eine Website zu erstellen, die als Online-Kunstgalerie fungiert. Geben Sie Ihren Kunden und potenziellen Kunstsammlern einen großartigen Überblick über Ihre Arbeit in einer Umgebung, die Sie kontrollieren.

    Sammler erhalten einen großartigen Überblick über Ihre Arbeit in einer Umgebung, die Sie kontrollieren. Wenn Sie Ihre Website mit Zyro erstellen, müssen Sie keine Kompromisse eingehen, da Sie überall verkaufen können, wo Sie möchten. Sie können Inventar, Bestellungen, Versand und Abrechnung problemlos zwischen Ihrem eigenen Geschäft, Amazon, Facebook und anderen Plattformen synchronisieren.

Einfacher Hintergrund

Möchten Sie Ihre Kunst online verkaufen, ohne Provision?

Loslegen